Monatsarchiv für Juni 2015

Erster Bürostuhl für Frauen

Die Geschichte der Bürositzmöbelfabrik  Gernot-M. Steifensand GmbH mit Sitz in Wendelstein begann nach dem Zweiten Weltkrieg, als der Vater des Firmeninhabers, F.-Martin Steifensand, mit Klappstühlen und einfachen Sitzlösungen von Haustür zu Haustür zog, um seine Stühle anzubieten. Seine Hauptkunden waren damals Ärzte und Rechtsanwälte, denen Steifensand auch die Anregung verdankte, über gesundes und bandscheibengerechtes Sitzen nachzudenken und Lösungen für ergonomisch richtiges Sitzverhalten zu finden.

Um die von Orthopäden und Bandscheiben-Spezialisten an gesundes Sitzen gestellten Anforderungen zu erfüllen, wurde von Steifensand in den 60er Jahren der erste Bandscheiben-Drehstuhl entwickelt. Seit 1998 führt der Sohn, Gernot-M. Steifensand, mit seiner Firma 1 000 Stühle Gernot-M. Steifensand GmbH die traditionelle Stuhlbau-Kompetenz fort.
3D_Sitwell_Gernot_Steifensand
Heute beschäftigt das Unternehmen 20 Mitarbeiter und bietet bandscheibengerechte Sitzlösungen im Direktvertrieb an. Die Produktlinie beinhaltet neben den ergonomischen Frauenstühlen, Bürodrehstühle, Besucherstühle, Chefsessel, Arbeitsdrehstühle, Hocker, Konferenztische.Das Unternehmen brachte vor kurzem nach mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit eine neue Produktidee auf den Markt, „Lady Sitwell“, den nach eigenen Angaben ersten Bürodrehstuhl speziell für Frauen.
Der Blick in die Büros von heute zeigt nach Unternehmensangaben, dass die Mehrzahl der Frauen im westlichen Kulturkreis zum Hohlkreuz neigt. Dafür sind u.a. hohe Absätze sowie die „Brust-raus“-Haltung verantwortlich, die den Körper automatisch in eine Hohlkreuz-Position bringen.Das wirkt sich nicht nur beim Stehen und Gehen, sondern auch beim Sitzen auf die Wirbelsäule aus. In Asien hingegen, wo meist flache Schuhe getragen werden und andere Haltungsnormen vorherrschen, neigen die Frauen eher zu einem Rundrücken.
Diese Beobachtungen sowie eine ganze Reihe medizinischer Erkenntnisse führten zur Entwicklung eines Bürostuhls speziell für Frauen.Der Stuhl soll für eine Entlastung der Wirbelsäule und der Bandscheiben sorgen und Gelenkschäden vorbeugen. Darüber hinaus soll er die Durchblutung fördern, den Stoffwechsel anregen und das Bindegewebe stärken.

 

Bürostuhl-Nürnberg.de

Für das Unternehmen Ernst MENDEL GmbH ist Service das höchste Gebot!

1934 wurde die Ernst Mendel GmbH ins Leben gerufen und ist heute der Fabrik-Partner und der Verlängerte Arm der Sitzmöbelfabrik Sitwell Gernot Steifensand AG in Wendelstein bei Nürnberg.
Mit dem Bürostuhl-Shop www.buerostuhl-nuernberg.de bietet die Ernst Mendel GmbH allen Kunden kostenlose Test-und Musterstühle zum Probesitzen an um sich für die richtige ergonomische Sitzlösung zu entscheiden. Tun Sie jetzt was für Ihre Gesundheit und testen Sie den Bandscheiben-Drehstuhl Nr. 1, den Frauen-Drehstuhl Nr. 1 und viele ergonomische- und orthopädische Bürostühle aus dem Hause der Sitzmöbelmanufaktur Gernot Steifensand in Wendelstein.

Fabrikpreise bezahlen – Händlerservice vor Ort nutzen…Bürostühle online ausprobieren, testen und direkt in der Fabrik bestellen…..Der Service, die ergonomische Beratung und die Lieferung erfolgt durch den zertifizierten Fabrik – Partner MENDEL OFFICE in Nürnberg.

Drehstuhl_Nuernberg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ernst Mendel GmbH hält seit dieser Zeit den Service konstant auf dem neuesten Stand der Technik und ist zu einem gefragten Partner für technischer und grafischer Unternehmen in der Region Nordbayern geworden. Dies zeigte sich auch im Mai 1993, als die Ernst Mendel Gmb die ersten großformatigen Farbsysteme von Hewlett Packard auf regionalen Messen erfolgreich präsentieren – damals ein absolutes Novum. Heute sind wir einer der leistungsfähigsten Anbieter von Large Format Printing Systemen.

 

Buerostuhl_Nuernberg_Mendel_Office   Buerostuhl_Image_gelb Buerostuhl_Image_royal  Buerostuhl_Image_rot 

Wir betreuen Sie während der Pre-Sale-Phase genauso intensiv wie während der Installation eines Geräts und sorgen mit individuellen Schulungen und Medienkalibrierungen dafür, dass Sie Ihr Gerät in kürzester Zeit perfekt beherrschen. Auf Ihr Produkt abgestimmte Servicepakete runden unser Angebot ab.

Ernst Mendel Gmb testen neueste Materialien, Software und Drucksysteme selbst und geben nützliche Tipps und Tricks an unsere Kunden weiter. In den Bereichen Vertrieb, Service, Support und Auftragsabwicklung pflegen wir mit rund 14 Mitarbeitern einen intensiven Kontakt zu unseren Kunden.

 

LadyWorkStation_Arbeitsplatz_Container_1Auf Wunsch versorgen wir Sie vom ersten Kontakt an mit aktuellen Informationen über die neuesten Produkte. Wir betreuen Sie während der Pre-Sale-Phase genauso intensiv wie während der Installation eines Geräts und sorgen mit individuellen Schulungen und Medienkalibrierungen dafür, dass Sie Ihr Gerät in kürzester Zeit perfekt beherrschen. Auf Ihr Produkt abgestimmte Servicepakete runden unser Angebot ab.

Neben dem Vertrieb von Profi-Geräten haben wir uns mit Mendel Office auf einen Büro-Rundum-Service für Gewerbetreibende spezialisiert.

Bei Bedarf gestalten unsere Spezialisten Ihr Büro nach allen Regeln der Einrichtungskunst, und mit unserem Büroartikelsortiment aus der Sitzmöbelmanufaktur von SITWELL G. STEIFENSAND bestücken wir jeden Bereich vom Empfang über die Schreibstube bis zur Teeküche mit den passenden Artikeln.

Lassen Sie sich von unserer Qualität und unserem Serviceangebot überzeugen und vereinbaren einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!
Unternehmen Ernst MENDEL GmbH

 

 

 

 

 

Ernst Mendel GmbH
Jörg Geyer
Tennenloher Str. 17
90425 Nürnberg
Germany

Telefon: 0911-94665-0
Fax: 
0911-94665-40
Webeite: www.mendel-office.de
E-Mail: 
info@mendel-office.de

 

 

 

Unsere Öffnungszeiten sind:

Mo. – Do. 08:00 – 12:00 und 13:00 – 17:00 Uhr
Fr. 08:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00 Uhr

 

Buerostuhl_guenstig_kaufen_Buerostuhl_Mendel_Fabrik_Outlet_Nuernberg  3D_Sitwell_Gernot_Steifensand

 

 

 

 

 

 

Gender Office


Der Arbeitsplatz für die Frau – Working place solutions for women

Der Schreibtisch unseres „Gender Office“ kann sich sehen lassen: Mit abgerundeten Kanten und einer Dekoleiste. Die Manuellen Höhenverstellung mit Gewichtsausgleich für stufenlose Arretierung ermöglicht im Handumdrehen einen Wechsel zwischen Sitz- und Steharbeitsplatz. Für die Ordnung am Arbeitsplatz sorgen jeweils drei integrierte Kabeldurchlässe und Organisationsbohrungen.

 

LadyWork_Station_Arbeitsplatz_just_for_women

 

Eine kluge Frau wird manches übersehen, aber alles überschauen.
Lil Dagover

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 3 – Niemand darf wegen seines Geschlechtes benachteiligt werden

LadyWorkStation_Arbeitsplatz_Leiste_2

Mythos Frau. Das weibliche Geschlecht unterscheidet sich nicht nur anatomisch grundlegend von Männern. Sie stellen beispielsweise an ihr Arbeitsumfeld ganz andere Ansprüche als ihre männlichen Kollegen. In der Realität der Arbeitswelt spiegelt sich das jedoch nicht wider – obwohl jeder Deutsche in seinem Leben durchschnittlich 80.000 Stunden an seinem Arbeitsplatz verbringt. Viele Büros sind auf Grund von Regelungen, Vorschriften sowie DIN- und EU-Normen auf den kollektiven „Einheits-Bürostuhl“ und den „DIN-Arbeitsplatz“ – und damit auf die Männerwelt – ausgerichtet.

Lady_HöhenverstellungLadyWork_Station_Arbeitsplatz_just_for_women_Secret_BoxLadyWork_Station_Arbeitsplatz_just_for_women_Cafe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die“Gender-Ergonomie“-Forscher in Deutschland und Amerika wollen den Arbeitsplatz für die Frau „Geschlechts-Gerechter“ machen. Mit dem bekannten Arbeitsplatzexperten Tilman Shastri von der Firma Raumvision GmbH aus Göttingen entwickelte er eine neue, revolutionäre Lady Workstation, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen eingeht.

„Wissenschaftliche Grundlagenforschung, Beobachtungen in der Praxis und eine ganze Reihe neuer medizinischer Erkenntnisse sind in unsere Arbeit mit eingeflossen“ Impulsgeber waren dabei auch die Arbeiten der „Gender-Medicine“-Forscherin und Expertin Prof. Dr. rer. nat. Michaela Döll und des führenden Geschlechterforschers und Orthopäden Michael Sababi aus Kalifornien.

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Ergebnis überzeugt die Fachwelt. Die Lady Workstation von Sitwell unterscheidet sich durch eine Reihe einfacher und wirkungsvoller Details von herkömmlichen DIN- und Einheitsarbeitsplätzen. Mit seinem lebendigen Sitz-Gefühl stärkt die Lady Workstation „…just sit well“ das gesamte Immunsystem, den Stoffwechsel, die Verdauung und ganz nebenbei auch das Bindegewebe.

Der Arbeitsplatz für die Frau wurde bewusst als Steh-Sitz-Workstation konzipiert, die dynamisches Sitzen, also häufige Haltungswechsel, möglich macht. Durch ein Motortischgestellt lässt sich die Lady-Workstation stufenlos individuell ein- und verstellen. Außerdem verfügt sie über eine tastsympathische und warme Oberfläche und eine Unterarmauflage, die hilft, der sogenannten Mauskrankheit (Karpaltunnel-Syndrom) entgegen zu wirken.

Komplett wird die Workstation durch den speziell entwickelten Frauen-Drehstuhl mit Breath-Effekt, der die Atmung im Sitzen verbessert, eine verkürzte Sitzfläche vorweist und im vorderen Sitzbereich der Schenkelauflage besonders weich gepolstert ist. Und damit frau alles an ihrem Platz hat, ist die Lady Workstation mit einer integrierten Mini-Wellness-Bar, einem abschließbaren Beauty-Fach, einer geheimen, privaten Box, sowie einem Schuhfach ausgestattet.

„Der Frauen-Arbeitsplatz stärkt das Wohlbefinden und damit die Physis und Psyche der Frau“, bringt es Gernot Steifensand auf den Punkt. Schon gewusst? Die Deutsche Rentenversicherung bezuschusst den Kauf einer Lady-Workstation mit 1200 Euro!

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 3 – Niemand darf wegen seines Geschlechtes benachteiligt werden

LadyWorkStation_Arbeitsplatz_Container_1 LadyWorkStation_Arbeitsplatz_Cady_1 LadyWorkStation

 

 

 

Tags