Monatsarchiv für März 2017

Wohnung in Wendelstein kaufen

Lifestyle wohnen – mit dem Lift direkt in die Wohnetage – Herzlich willkommen in Wendelstein

– Haus im Haus … in der STEIFENSAND Mühle an der rauschenden Schwarzach liegt im Schwarzachtal und grenzt nördlich an das Gebiet der Stadt Nürnberg, östlich an Feucht, Schwarzenbruck und Pyrbaum, südlich an Allersberg, Schwanstetten sowie westlich an Rednitzhembach und Schwabach. Zum Gemeindegebiet gehört eine 1 km² große, unbewohnte Exklave im Lorenzer Reichswald nördlich des ehemaligen MUNA-Geländes.

Die schicke, loftartige STEIFENSAND Wohnung in der Kunst-und Wassermühle aus dem Jahre 1878 befindet sich im Herzen von Wendelstein.

Im Jahr 1994 wurde das gesamte Gebäude aufwendig saniert, 4 einzigartige Wohneinheiten sind hier entstanden. Mit dem Lift fahren Sie bequem direkt in die Wohnung. Die lichtdurchfluteten Räume mit den versetzten Wohnebenen bieten ein fantastisches Wohnerlebnis.
Die moderne Hochglanz EBK mit der freistehenden Kochinsel verbleibt im Objekt und ist im Kaufpreis enthalten, anschließend an die offene Küche befindet sich der großzügige Essbereich.

Hohe Decken, z.T. bodentiefe Fenster sowie edler Bodenbelag schaffen eine einmalige Atmosphäre. Aktuell gibt es einen kleinen Balkon, ein großer Balkonanbau, über Eck mit ca. 20m² (Ausrichtung Süd-West) wäre möglich. Eine wahre Relaxzone mit einem fantastischen Ausblick könnte hier entstehen.

 

Die Aufteilung der Räume ist sehr gelungen, angrenzend an das Schlafzimmer befindet sich das Ankleidezimmer, von hier aus hat man den direkten Zugang zum Tageslichtbad mit Wanne und Dusche. Auch der Wohnbereich mit ca. 35 qm lässt keine Wünsche offen.

Ausstattung
Kunststoff-Fenster, Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne, Aufzug, Ankleide, Einbauküche, Fliesen, Teppichboden, Hausmeister, Balkon, SAT-Anlage, Kabelanschluss.
Lage
Die ehemalige Mühle befindet sich in traumhafter, ruhiger Lage direkt an der Schwarzach. Wendelstein mit seinen ca. 15 000 Einwohnern befindet sich im so genannten „Speckgürtel“ ca. 15 km südlich von Nürnberg.

Bereits zur späten Bronzezeit um 1300 v. Chr. wurde das Gebiet entlang der Schwarzach besiedelt, wie Gräberfunde belegen.

Der Ortsname WENDELSTEIN wurde erstmals 1259 urkundlich erwähnt. Abgeleitet wurde der Name von dem sich um einen Stein windenden Fluss. Nach einer Legende sei der Name jedoch von den Wenden, einem slawischen Volksstamm, abgeleitet.

 

 

Die an der Schwarzach liegenden Ortsteile Wendelsteins waren von 1505 bis 1806 Grenzorte zwischen den Landgebieten der Reichsstadt Nürnberg und dem Fürstentum Ansbach.

Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs können fußläufig in wenigen Minuten erreicht werden, hier am Marktplatz befindet sich auch die Bushaltestelle. Die Infrastruktur kann als sehr gut bezeichnet werden.

Kindergärten, Schulen bis hin zum Gymnasium sind Vorort, die großen Einkaufsmärkte haben sich am Ortsrand angesiedelt. Die Anbindung der U-Bahn ( Nürnberg – Langwasser ), sowie das Autobahnkreuz Nürnberg / Süd ist in wenigen
Fahrminuten zu erreichen.

Auch für die Freizeit ist bestens gesorgt, viele Rad- und Wanderwege befinden sich in der näheren Umgebung im Bereich vom Alten Kanal.

Die WENDELSTEIN Broschüre vermittelt einen schnellen Überblick mit wichtigen Informationen, interessanten Details und lesenswerten Auszügen vom Leben, Wohnen und Arbeiten in Wendelstein. Die zahlreichen Bilder vermitteln einen zusätzlichen Eindruck vom Markt Wendelstein.

KONTAKT

1000 Stühle
Gernot-M. Steifensand GmbH
Sperbersloher Straße 118

90530 Wendelstein

Phone: +49 (0) 9129 / 40 679-0
Fax: +49 (0) 9129 / 27 06 41

E-Mail: info@1000-stuehle.de
w
ww.steifensand.de

 

 

 

 

 

PROFI der Bandscheiben-Drehstuhl Nr. 1

Gesundheitsrisiko – Bewegungsmangel

Wer viel sitz, muss sich auch mehr bewegen: Immer mehr Berufe „zwingen“ die Mitarbeiter an den Computer und damit zu Bewegungsmangel und Zwangshaltungen. Dr. med. Peter Stehle und führende Abeits- und Sportmediziner bestätigen, dass monotone Stereotype zu feinmotorischen Störungen und chronischen Erkrankungen des Organismus führen.

Die Folgen sind Durchblutungsstörungen der Beine, Rückenschmerzen, Rückenbrand, Schulter- und Nackenschmerzen. Statisches Sitzen und einseitige Beanspruchung der Muskulatur ist Gift für den Haltungsapparat und die Wirbelsäule.

Der Bürostuhl PROFI aus dem Hause GERNOT STEIFENSAND entspricht den neuesten arbeitsmedizinischen Erkenntnissen nach DIN- und EU-Norm und wurde von Prof. Dr.-Ing. habil. Helmut Strasser von der Abteilung Arbeitswissenschaft/Ergonomie von der Universität Siegen als hervorragenden Gesundheits- und Bandscheindrehstuhl mit einem Gutachten bestätigt.

 

Der ergonomische Synchron-Bürostuhl PROFI mit dem FACTS Testurteil „sehr gut“ aus der Ergonomie- und Sitzmanufaktur beruht auf einem ausgewogenen Gesamtkonzept für die Gestaltung eines modernen Bürodrehstuhls, als die Minimalforderungen des Gesetzgebers und des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) an die Bürodrehstuhlgestaltung deutlich übertrifft.

Das Problem:

>  36% aller Rückenprobleme liegen im SN-Bereich und sind gleichermaßen den Sitzflächen anzulasten.

>  60-80% aller Deutschen leiden unter Rückenschmerzen und haben Problemen mit der Wirbelsäule.

>  Neben Erkältung sind Rückenschmerzen die häufigste Ursache für Krankmeldungen.

>  Über 60.000 Menschen werden jährlich in Deutschland an der Bandscheibe operiert.

Entzündungen und Verschleiß im Kreuzdarmbeingelenk sind bei langem Bewegungsmangel vorprogrammiert und führen zu Rücken, Schulter und Nackenschmerzen.

 

Die Lösung:

Aktives und dynamisches Sitzen in Bewegung mit vielen wechselnden Sitzpositionen halten die Bandscheiben fit – nicht nur den Rücken. Dr. med. Michael Sababi vom Beverly Hills Health Center Experte für gesundes Sitzen, verrät, wie das funktioniert: Die SITWELL G. STEIFENSAND Wellness- und Bandscheibenstühle unterstützen das aktive und dynamisches Sitzen.

DIN- und Einheitsstühle belasten die Muskulatur und verursachen Druck und Quetschungen auf Aterien und Venen im gesamten Drüsensystem. Das bedeutet: angespannte oder verspannte Muskulatur, monotone Belastung der Bandscheiben und die Erschlaffung des Haltungsapparates. „Das ist besonders für den Becken- und Rumpfbereich belastend“, sagt Dr. med. Michael Sababi. „Auch im Sitzen soll man sich viel bewegen.

Das stärkt nicht nur die Muskulatur, Bänder und Gelenke, sondern regt auch den Kreislauf an, fördert die Nährstoffversorgung der Bandscheiben, beugt Venenleiden vor und entlastet die inneren Organe.“

 

Die neuen aktive Wellness und flexible Fitness Sitzmöbel passen sich dem Menschen und seiner Bewegung an. Die SITWELL PROFI und ULTRA Bandscheibenstühle sind ergonomisch optimal geformt, verfügen über Schwingelemente und sind rundum beweglich. Vor-, rück- und seitwärts und auch in der vertikalen Ebene.

 

Der Bandscheiben-Drehstuhl ULTRA aus der GERNOT STEIFENSAND Bürostuhlfabrik fordern und fördern die gesunde Sitzhaltung. Sie unterstützen die natürlichen Bewegungsmuster“. Es werden zahlreiche Muskelgruppen im Rücken, im Bauch und in den Beinen aktiviert. Aktive Muskulatur kann nicht verspannen, wird gestärkt und bleibt fit. Gesund am Schreibtisch sitzen reduziert nicht nur Krankenstände für die Unternehmen, sondern erhält auch Ihre persönliche Leistungsfähigkeit und Vitalität.

Mit dem ergonomischen Bandscheibendrehstuhl PROFI aus der GERNOT STEIFENSAND Sitzmöbelfabrik tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes!

Der orthopädische Bandscheiben-Keilsitz nach Prof. Dr. med. Schneider richtet Ihr Becken auf und bringt Ihre Wirbelsäule in die natürliche S-Form. Die Bandscheiben werden entlastet und besser mit wertvollen Nährsoffen versorgt. Der Bandscheibensitz mit nach hinten ansteigender Sitzfläche sowie die ergonomisch geformte, höhenverstellbare Rückenlehne sorgen für ein bandscheibenschonendes, gesundes Sitzen und eine optimale Entlastung des Rückens.

 

 

 

 

 

Die ergonomische Synchron-Mechanik mit Gewichtseinstellung fördert das dynamische Sitzen und wirkt positiv für den Kreislauf, den Stoffwechsel und den Stützapparat (mit Muskeln, Sehnen, Bändern, Knochen und Bandscheiben) Die gezielte Abstützung des Rückens im Lendenwirbelbereich und die anatomisch geformte Rückenlehne mit Wirbelsäulenstütze passen sich Ihrer Körperform in jeder Sitzposition an und geben Ihrem Nacken- und Schulterbereich allen besten Halt.

Die ergonomische ULTRA Rückenlehne gibt den Schulterblättern Halt, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Die Konzentration und die Leistungsfähigkeit beim Arbeiten werden erhöht und die Schulter- und Nackenmuskulatur wird entlastet.

Die PROFI Synchron-Mechanik mit Gleichgewichtseinstellung fördert den öffnen Sitzwinkel und verhindert das einengen der inneren Organe beim Sitzen. Der offene Sitzwinkel erlaubt die ungehinderte Zirkulation  der Körperflüssigkeiten. Das Herz-Kreislauf-System wird unterstützt und sämtliche Organe werden in ihrer Durchblutung durch langes Sitzen im Büro, oder Zuhause nicht beeinträchtigt.

Der Büro- und Bandscheibenstuhl PROFI mit der ULTRA Rückenlehne ist das Ergebnis einer jahrelangen ergonomischen und orthopädischen SITWELL G. STEIFENSAND Sitzforschung.

 

Der ehemalige leitender gewerbemedizinischer Direktor der Bundesrepublik Deutschland Prof. Dr. med. habil. Peters und der international bekannte Orthopäde Dr. med. Michael Sababi haben dieses Büro- und Bandscheibenstuhl ULTRA als ausgewogenes Gesamtkonzept für einen Rücken ohne Schmerz entwickelt.

Der menschliche Körper darf nicht als Stativ für Hand und Auge betrachtet werden, er ist von Natur aus nicht als Statik, sondern auf Bewegung eingestellt. Bewegungsmangel und monotone Stereotype führen zu chronischen Erkrankungen des Organismus und der Muskelansätze.

 

Die Folgen sind Durchblutungsstörungen der Beine und andere Sitzkrankheiten, die durch die Zwangshaltungen des Sitzens hervorgerufen werden.

Mit dem neuen Bandscheibendrehstuhl ULTRA mit der ergonomischen PROFI Rückenlehne mit integrierter Lordosenstütze aus der GERNOT STEIFENSAND Sitz- und Ergonomiemanufaktur bleiben Sie gesund und können präventiv gegen Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Nackenschmerzen und Bandscheibenschäden vorbeugen.

 

Testen Sie unsere 1000 Stühle , neuen Bandscheiben- und Bürostühle bei Ihrem Fabrik Partner in Fulda, Kassel und Göttingen vor Ort und überzeugen Sie sich von einem Rücken ohne Schmerz.

Adresse:
Wiederholdt in der Prinzenstrasse GmbH
Prinzenstr. 14
37073 Göttingen
Germany
Telefon: 0551-384811 0
Fax: 
0551-384811 11
 

 

 

Tags