Anspannung im Büroalltag

Etwa 50 % der Beschäftigten belastet die körperliche Anspannung im Büroalltag, die oft gesundheitliche Folgen mit sich bringt wie z. B. Rückenprobleme und Schmerzen im Hand-Arm-Bereich. Ein Beruf, bei dem man hauptsächlich sitzt ist nie von Vorteil für einen gesunden Körper. Ein trotzdem gesundes und entspanntes Arbeiten im Büro erfordert vor allem eine ergonomische Arbeitsplatzausstattung.

Buerostuhl Dresden kaufen

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei einer richtigen und individuell abgestimmten Einrichtung Ihres Arbeitsplatzes verhindern Sie Haltungsschäden und Muskelverspannungen.

  1. BeinpositionSetzen Sie sich in Ihren Bürostuhl und pressen Sie Ihren Rücken an die Lehne. Ihre Füße sollten nun komplett auf dem Boden stehen.
  2. Die optimale Höhe der Knie ist etwas niedriger als die der Hüfte.Position EllenbogenLegen Sie den Zeigefinger auf den Rand Ihrer Schulter. Der Ellenbogen sollte parallel zur Schreibtischplatte sein.
  3. Position Armlehne & SchreibtischplatteDie Oberkante Ihrer Armleh- nen und die Oberkante Ihrer Schreibtischplatte sollte eine Linie ergeben.
  4. Position Tastatur zum KörperPositionieren Sie Ihre Tastatur so, dass Sie sie entspannt erreichen, auch wenn Sie an der Rücken- lehne angelehnt sind.
  5. Entfernung zum MonitorStrecken Sie in empfohlener Sitzhaltung den Arm aus. Sie sollten mit den Fingerspitzen den Monitor berühren können.
  6. BildschirmhöheHalten Sie die flache Hand waagerecht knapp unter Ihre Augen. Wenn Sie die Oberkante Ihres Bildschirms sehen, haben Sie die richtige Höhe für Ihren Monitor eingestellt.
  7. Position von ArbeitsdokumentenDokumente, die Sie wäh- rend Ihrer Computer-Arbeit benötigen, sollten optimal- erweise zwischen Tastatur und Bildschirm in angemessener Höhe auf einem Dokumentenhalter platziert werden.
    So vermeiden Sie unnötige seitliche Verdrehungen und beugen Verspannungen vor.
  8. Position von Tastatur, Maus & MonitorTastatur, Maus und Monitor sollten in einer Linie vor Ihnen stehen. Sobald Sie Ihren Oberkörper verdrehen müssen, um auf Ihren Bildschirm zu blicken, nehmen Sie eine unnatürliche Haltung ein, die schnell zu Verspannungen führen kann.
  9. Arbeitsplatz-BeleuchtungIhre Lampe am Arbeitsplatz ist im besten Falle mit einer Tageslichtleuchte bestückt, um Ermüdungen vorzubeugen. Stellen Sie die Lampe nicht auf die Seite Ihres Schreibarmes, um Schattenwürfe auf Ihre Dokumente zu vermeiden. Richten Sie Ihren Arbeitsplatz so aus, dass Sie nicht vom Fenster geblendet werden.
  10. Regelmäßige PausenMachen Sie zusätzlich zu den Mahlzeiten hin und wieder kleinere Pausen. Nutzen Sie diese, um sich zu bewegen, Gespräche zu führen und zur Entspannung. Laufen Sie im Büro umher und strecken Sie zur Abwechslung Ihre Gliedmaßen.

Frauenstuhl_Dresden_Bürostuhl_DresdenBürostuhl-Dresden hat sich auf das Thema „Ergonomie am Arbeitsplatz“ spezialisiert. Der Fokus richtet sich auf einen gesunden Körper und auf Wohlgefühl bei der Arbeit, also auf die Vermeidung von Haltungsschäden.

www.Bürostuhl-Dresden.de hilft Ihnen, Ihren Arbeitsplatz ergonomisch umzurüsten – Ihr Körper wird es Ihnen danken! Nicht zuletzt haben wissenschaftliche Studien ergeben, dass Bewegung bei der Arbeit auch zu mehr Konzentrationsfähigkeit führt.

Ergonomische Sitzmöbel halten Sie bei Ihrer Tätigkeit in Bewegung, so fühlen Sie sich besser und bleiben auch im Kopf beweglich.

Außerdem wichtig für die körperliche Gesundheit im Büro sind höhenverstellbare Schreibtische, Monitor- / Laptophalter, ergonom.

Maus / Tastatur, Handauflagen aus Gel uvm. Diese ergonomischen Arbeitsplatzelemente haben wir sorgfältig auf Ergonomie und Qualität geprüft und in unseren Shop für Sie zusammengestellt.

 

 

 

Handelsunternehmen Wieland GmbH
Schönfelderstr. 12
01099 Dresden
Telefon: 0351 / 212 49 78


 

Verfassen Sie einen Kommentar

Tags