Archiv der Kategorie Allgemein

Spielend lernen – Experimente mit dem Wasser

Wasser ist immer und überall – unser Grundnahrungsmittel und wichtigstes Element.
Experimente für ein lehrreiches Miteinander von Groß und Klein.
Wir haben zwei interessante Sets entdeckt, die für jeden was bieten:

Wasser erforschen von Kosmos

Die Unesco/UN veranstaltet im Jahr der Chemie ein weltweites Experiment. Kinder werden aufmerksam gemacht auf die Bedeutung des Wassers: Wasser bedeutet Leben. Wie können wir Wasser reinigen, filtern und auch schützen? Die Experimente helfen die Bedeutung von Wasser im Leben selbst zu erfahren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inhalt:
Wasserfilter-Vorrichtung
Kresse-Samen
Pipette
Becherchen mit Deckel
Sand

 

Online bestellen

 

 

Experimente mit dem Wasser von Gallileo

Experimente zu den Themen Oberflächenspannung, Wasser als Vergrößerungsglas und warum Wasser in miteinander verbundenen Behältern fließt. So lernt ihr Kind die Merkmale und Eigenschaften des wichtigsten Elements spielend kennen.

 

 

Ein Set zum Forschen und Spielen mit vielen Einzelteilen:

Becher
Destillierschale
Atommodelle
Reagenzglas aus Kunsstoff
Pipette
2 Spritzen
Schlauch
Trichter
Verbrauchsmesser
Bildtafel
Klammer
Messzylinder
Teststreifen
Filterpapier
Anleitungsheft

 

 

 Online bestellen

 

 

Viel Spaß beim Forschen!

 

Cello Jeans – Exklusive Jeans direkt aus der Stadt der Engel

 

Die Cello Jeans Kollektion startete 2001 mit der Auftrag, die ursprüngliche Jeans natürlich und konfortabel zu stylen. Eine stilvolle und schmeichelhafte Art, mit Denim und feinen Stickereien individuell für höchste Ansprüche zu arbeiten.

Cello Jeans ist eines der exklusivsten Jeans Labels aus Los Angeles. Bootcut, Skinny, Shorts, Jeggings, Cargo – all fit!

Neben der Denim Kollektion bietet Cello auch noch Jacken und Mäntel, attraktive Tops sowie Sportbekleidung.

Bald erfahren Sie mehr über diese interessante Produktlinie.
Mode macht zwar nicht gesünder – steigert auf jeden Fall die Lebensfreude.

Wear it with Pride!

 

RAZ*WAR – Stylisch und günstig

Haben Sie sich nicht auch schon oft über die hohen Preise für Rasierklingen geärgert? Zwei Belgier dachten sich das auch und haben ihre eigene coole Marke entwickelt.

Zwei Konzerne teilen sich in Deutschland den Nassrasierermarkt auf. Hier funktioniert das Rockefeller-Prinzip – Grundausstattung des Produkts günstig, Verbrauchsmaterialien teuer. Zusammen decken diese Hersteller ca. 90 % des Marktes auf und diktieren uns mit gigantischen Werbemaßnahmen die Preise.

Bei diesen Fakten fängt man an zu Rechnen. Einige Rasierklingen der internationalen Großunternehmen kosten bis zu 4 € pro Stück.
Je nach Wachstum des Barthaares wechseln urbane Männer ca. jeden 5. Tag die Klinge. Auf´s Jahr gerechnet entwickeln sich schnell Kosten von 280 € im Jahr.

Hier erwirtschaften die Hersteller einen Gewinnanteil von bis zu 3000 % – das bringt zum Nachdenken. Zugrunde liegt ein Rasierer- und Ersatzlingenmarkt in Deutschland auf 420 Millionen Euro geschätzt wird. Eine Gewinnspanne, die sich so mancher Geschäftsmann wünscht.

 

Die Belgier haben sich nun einen Hersteller gesucht, einen Internet-Shop eröffnet und dieser ist nun das erste Jahr sehr erfolgreich.Die Produkte sind in Design und der Auswahl sehr stylish, die Marke nimmt sich selbst nicht zu ernst.

So macht Rasieren spaß.

Raz*War = der Krieg der RasierklingenRaz*War bietet inzwischen drei verschiedene Rasierer mit starken Namen.

El Fidel und El Chè für Männer und Frauen und die „Black Edition“. Ausgestattet sind die Shaver natürlich mit den passenden Dreier- bzw. Fünferklingen.

Die Start-Sets sind nach dem besagten Rockefeller Prinzip mit 10 € sehr günstig, die dazugehörigen Klingen kosten jedoch im Vergleich zur Konkurrenz etwa ein Drittel.

Als Special bietet Raz*War die Klingen als Abo an.
Ein Rasierklingenabonnement ist dreimal im Jahr mit 30, 60 oder sogar 90 Ersatzklingen frei Haus erhältlich.

Beim 90er Abo kostet eine einzelne Klinge dann nur noch 85 Cent – so kann man sauber bleiben.

Viva la Rasulution!
Natürlich bei der Marke mit dem Hang zur Kubanischen Revolution zu den Rasierern auch alles was der moderne Mann zur Rasur braucht. Pflegeartikel wie Rasieröl, Rasierseife, Rasiercreme, Rasierbalsam, Rasierschaum (der Tipp gegen Rasierbrand oder Rasierpickel), Rasierschalen sowie Rasierpinsel.

Die Rasierer befinden sich im Steifensand Gesundheitsmanagement Dauertest – das Rasierergebnis, die Qualität, Haltbarkeit und Handling sind wunderbar.

Ein tolles Alternativprodukt, das zur Morgenpflege den richtigen Antrieb zu neuen, eigenen Aktivitäten gibt.

www.razwar.de

Trinkwasser – Inhaber von öffentlichen und gewerblichen Gebäuden in der Pflicht

Die aktuelle Trinkwasserverordnung aus dem Jahr 2001 (http://www.gesetze-im-internet.de/trinkwv_2001/) sowie die Aktualisierung vom Mai 2011 vergrößert die Aufgaben von Inhabern und allen Involvierten im Bebäudemanagement. Ob Firmengebäude oder Ämter, jeder Betrieb ist betroffen. Nun ist es für jeden Betreiber wichtig, eigenverantwortlich Wissen zu schaffen, um die gesetzlichen Bestimmungen zu erfüllen und auch Kunden kompetent zu Beraten.

Regelmässige Probeentnahmen und Untersuchungen an den Wasserentnahmestellen von Leitungswasser bzw. Trinkwasser ist eine gesetzliche Pflicht (http://www.gesetze-im-internet.de/trinkwv_2001/__14.html) Viele Inhaber geben diese Aufgabe an externe, sachkundige Personen weiter. Die Proben werden dann an akkreditierte Prüflabore gesendet und nach den Vorgaben geprüft.

Dies erhöht die Kosten für die Auftraggeber, da die Dienstleister zur Probeentnahme vom Objektpersonal begleitet werden müssen. Durch eine Schulung zur Trinkwasserprobenentnahme entfallen diese Zusatzkosten.

Die neue Trinkwasserverordnung tritt am 01. November 2011 in Kraft.

Steifensand Gesundheitsmanagement berät Sie bezüglich Fortbildung, Wassertests und Wasseraufbereitung. So erhalten Sie für sich und Ihre Mitarbeiter beste Trinkwasserqualität nach modernsten Standards. Mehr Information finden Sie hier…

Ergonomie im 21. Jahrhundert

Unter Ergonomie, von den beiden griechischen Wörtern „ergon“ (= Arbeit, Leistung, Kraft) und „nomos“ (Gesetz, Regel“) abgeleitet, versteht man die Anpassung der Arbeit an den Menschen. Ergonomie ist also eine Wissenschaft, deren Ziel die Schaffung geeigneter Arbeitsbedingungen für Menschen ist, um die gesundheitliche Belastung möglichst gering zu halten. Der Begriff wurde das erste Mal von Jastrzebwoski 1857 benutzt, 1950 wurde er von englischen Wissenschaftlern, als „Ergonomics“ neu geschaffen.

Heute versteht man unter Ergonomie die Berücksichtigung der Interessen an einer Qualitäts-Optimierung im Arbeitsalltag, sowie die Betrachtung der Qualität der Ergebnisse. Grundsätzlich kann man im Alltag zwei dieser Interessen unterscheiden: Zum einen in Hinsicht auf eine hohe Arbeitsproduktivität mit möglichst niedrigen Kosten und zum anderen eine Gesundheitsvorsorge, die dem Arbeitergesetzt entspricht. Es gilt also: „Die Arbeit ist so zu gestalten, dass eine Gefährdung für Leben und Gesundheit möglichst vermieden und die verbleibende Gefährdung möglichst gering gehalten wird.“ (vgl. § 4 Arbeitsschutzgesetzt).

Pages: Prev 1 2 3 ... 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 Next
Tags