Archiv der Kategorie Health

ALTHOFF GRANDHOTEL SCHLOSS BENSBERG

Herzlich willkommen im 5-Sterne-Luxushotel Schloss Bensberg. Dem Besucher erwartet ein atemberaubendes Bergisch-Gladbach Panorama, Genussmomente auf 3-Sterne-Niveau und dies alles in einem einmalig, königlichen Rahmen. Ganz gleich, ob das STEIFENSAND PRESSE Team Business-Reise, Städtetrip, Wellness-Wochenende oder Hochzeitsfeier empfiehlt, das Schloss- und Wellness Hotel adelt seine Besucher – denn hier wohnen Könige!

Als repräsentatives Jagdschloss für seine zweite Frau gedacht, gab Kurfürst Johann Wilhelm II. das Prunkhaus nach den architektonischen Vorbildern Versailles und Winchester Castle 1703 in Auftrag.

Bereits im 18. Jahrhundert fand es Bewunderung, unter anderem durch Johann Wolfgang von Goethe, der die exponierte Lage auf der Bensberger Bergterrasse mit Blick auf die Domstadt Köln genoss und diesen Ort als einmalig befand.

Nachdem der Kurfürst 1716 starb, kehrte seine Witwe samt Gefolge nach Italien zurück, so dass das Gebäude zum Teil unvollendet blieb. Im Laufe der Jahrhunderte diente es unter anderem als Lazarett, Kadettenhaus oder Internat, bis es 1997 die AachenMünchener Lebensversicherung AG kaufte und mit einer Investition von 75 Millionen Euro zu einem Grandhotel der Luxusklasse umbauen ließ.

ROYAL TEA TIME

Ein königliches Erlebnis:
Die Royal Tea Time im Grandhotel Schloss Bensberg

Genießen Sie eine Selektion von kleinen Sandwiches wie Räucherlachs mit Sahnemeerrettich, Roastbeef mit Remouladensauce, gereiftem Gouda mit Paprikamayonnaise und Gurke mit Dillcreme.

Als süße Ergänzung servieren wir Ihnen Teegebäck wie Scones mit Schlagrahm und Brownie mit Macadamianüssen. Wir runden den Genuss der Royal Tea Time mit einem Glas Champagner und frischen Früchten der Saison ab.

Dazu haben Sie die Wahl aus erlesenen Teesorten, Kaffee oder einer heißen Schokolade.

 

Dieser Gutschein ist einzulösen im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg und beinhaltet:

  • „Royal Tea Time“ mit einer Selektion von kleinen Sandwiches & Teegebäck
  • Ein Glas Champagner
  • Frische Früchte der Saison
  • Erlesene Teesorten, Kaffee oder heiße Schokolade

 

MEDITERRANEAN FEELINGS

Das Beste aus zwei Welten: Wellness-Oase Mediterana & Schloss Bensberg
Ein Rücken ohne Schmerz – Genießen Sie einen ganzen Tag lang mediterranes Flair und pure Entspannung in der 18.000 m² großen Mittelmeer-Wellnessoase „Mediterana“ mit Thermal- & Vitalquellen sowie einem großen Sauna- und Entspannungsbereich in unmittelbarer Nähe zu unserem Hotel. Die Nacht verbringen Sie in den eleganten Grand Lit-Zimmern unseres Grandhotel Schloss Bensberg.

 

Dieser Gutschein ist einzulösen im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg und beinhaltet:

  • Eine Übernachtung im eleganten Grand Lit-Zimmer inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • kostenfreie Minibar und WLAN
  • Eine Tageskarte pro Person für das Mediterana inklusive den Thermal- & Vitalquellen
  • Ein 2-Gänge Menü aus der Schlossküche
  • Kostenfreie Bereitstellung von Bademänteln und Saunatüchern
  • Limousinen-Service ins Mediterana und retour
  • Alle Leistungen sind gültig für 2 Personen

 

WERTGUTSCHEIN: 150 € – Einlösbar im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach und der Gutschein beinhaltet:

  • Einen Wert von 150,00 €
  • Gutschein kann angerechnet werden auf alle Leistungen des Althoff Grandhotel Schloss Bensberg
  • Eine Barauszahlung ist leider nicht möglich

 

 

ALTHOFF GRANDHOTEL SCHLOSS BENSBERG

Kadettenstrasse
51429 Bergisch Gladbach
Deutschland
Telefon: +49 2204 42-0
Fax: +49 2204 42-888
E-mail: info@schlossbensberg.com

 

Der Bürostuhl – My Chair 101

My Chair 101 ist der Bürostuhl aus der 1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL PROFI Collektion der sich durch den besonderen Sitzkomfort und die hervorragende Ergonomie auszeichnet.

Durch die lange SITWELL G. STEIFENSAND Ergonomie-und „Sitz-Forschung wissen wir sehr genau, worauf es bei einem ergonomischen Bürodrehstuhl ankommt um am Arbeitsplatz fit und gesund zu bleiben.

Wir können durch unsere ergonomischen und GENDER Bürostühle das Sitzen für den Körper „lediglich“ gesünder machen – Herzlich Willkommen bei der 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Ergonomie- und Sitzmanufaktur.

 

Der Mensch ist nicht für langes Sitzen gemacht und Frauen sitzen anders als Männer. 

Unser Ziel ist es: Ergonomische Bürodrehstühle zu entwickeln, zu produzieren und zu verkaufen, die Bandscheibenschaden, Rückenbrand und Rückenbeschwerden durch langes Sitzen lindern, oder vermeiden.

Die SITWELL G. STEIFENSAND Sitzforschung legt besonders Wert auf Sitzkomfort, Qualität, Langlebigkeit und modernes Design. Wir produzieren Chefsessel, Frauenstühle, Männerstühle und DIN-Drehstühle, die Ihren Preis wert sin und die sowohl für das Auge, den Geldbeutel und den Rücken eine Freude machen.

Die 1000 Stühle SITWELL STEIFENSAND Sitz-und Ergonomie Leidenschaft verspürt jeder Kunde an seinem eigenen Körper, der sich für einen SITWELL Bürostuhl aus der Ergonomie-und Sitzmanufaktur entschieden hat.

Machen Sie den ….just sit well Test und entscheiden Sie sich für einen SITWELL G. STEIFENSAND Marken-und Qualitäts-Bürostuhlt – Denn beim Sitzen ist das Beste gerade gut genug.

Gesundes und ergonomisches sitzen liegt uns auch in Nürnberg am Herzen.

Testen Sie jetzt bei Ihrem Bürostuhl-Fabrik Partner in Nürnberg unseren neuen SITWELL MyChair 101 und lassen Sie Ihre Seele und Ihren Rücken sprechen.

Ernst Mendel GmbH

Tennenloher Str. 17
90425 Nürnberg
Germany

Telefon: +49 (0)911-94665-0
Fax: +49 (0)911-94665-40

Website: www.mendel-office.de
E-Mail: info@mendel-office.de

ORTHOLETIC BALANCE

GESUNDHEIT  IST KAPITAL – SITWELL „Ortholetic Balance“ ist der Gesundheitsdrehstuhl  des 21. Jahrhunderts, der von Ärzten für anspruchsvolle Arbeitsplätze entwickelt worden ist. In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. habil. Theodor Peters und führenden Arbeitswissenschaftlern in Deutschland  wurde ein Bandscheiben – Drehstuhl der Neuzeit entwickelt, der den „Sitz-Mensch“ am Arbeitsplatz gesund und leistungsfähig hält.

Die Körperhaltung auf herkömmlichen Stühlen ist eher fixiert. Bewegung ist – während des Sitzens – nur in sehr geringem Umfang möglich und das bei ca. 80.000 Stunden, die der Mensch durchschnittlich in seinem Arbeitsleben im Büro verbringt. Der Bürostuhl ist für viele Zivilisationskrankheiten mitverantwortlich. 36 % aller Rückenprobleme liegen im SN-Bereich und sind gleichermaßen den Sitzflächen anzulasten. Entzündungen und Verschleiß im Kreuzdarmbeingelenk und in der Lagerpfanne sind bei langem Bewegungsmangel und  Zwangshaltungen vorprogrammiert.

GESUNDHEIT IST KAPITAL für Sie und Ihre Mitarbeiter und ist bares Geld wert. Muskeln wollen dynamisch arbeiten. Diese Dynamik stimuliert über das Rückenmark die Aufmerksamkeit des Gehirns / Zentralen Nervensystems (ZNS) und den ganzen Körper.

Feinmotorische Störungen u.a. chronische Erkrankungen der Sehnen- und Muskelansätze können durch „ORTHOLETIC BALANCE“ den Bandscheiben-Drehstuhl des  21. Jahrhunderts vorgebeugt und verhindert werden.

Ortholetic Balance vermeidet Schmerzen und setzt die Potenziale Ihrer Mitarbeiter frei

  • Durch die medizinische Lumbosacral-Rückenlehne nach
    Dr. med. habil. Peters wird der Lumbo / Sacral-Übergang breit abgestützt und sichert den vollen Erhalt der Schulterbeweglichkeit in alle Bewegungsrichtungen besonders auch seitlich.
  • Durch den orthopädischen Bandscheibensitz nach
    med. Peter Stehle wird die Wirbelsäule in die natürliche
    Doppel – S – Form gebracht. Eine Beckenrückdrehung wird durch Ausformung des Sitzkissens verhindert. Das Becken wird in jeder Sitzhaltung gestützt und gewährt eine optimale Entlastung der Bandscheiben.
  • Die moderne Hip – Move – Synchronmechanik mit Gewichtseinstellung nach Dr. med. Peter Taub richtet das Becken auf und gibt einen Bewegungsimpuls an die Wirbelsäule. Diese Bewegung erhöht die Blutversorgung der Muskulatur und fördert die Nährstoffversorgung der Bandscheiben
  • Die ergonomische Kopfstütze nach Dr. med. Michael Sababi ist höhenverstellbar, schwenkbar und festigt die Halswirbelsäule gegen Schulter- und Nackenverspannungen.

 

„ORTHOLETIC BALANCE“ aktiviert permanente Bewegungsreize aller Muskeln, insbesondere der Rumpf-, Rücken-, und Armmuskulatur. Diese Muskeln stützen und entlasten die Wirbelsäule und halten den ganzen Bewegungsapparat fit und gesund.

Die Bandscheiben und Gelenke werden durch die sanften Mikrobewegungen gesund erhalten. Der Stoffwechsel wird dadurch angeregt. Das stärkt die Herz- und Lungenfunktion sowie die Sauerstoffaufnahme in jeder Zelle. Das sensomotorisch – aktivierte Sitzen  erhöht die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter und ist bares Kapital für Ihr Unternehmen.

Bürostuhl-Wismar Ihr Online Shop für ergonomische Bürostühle nach Maß.

Sie suchen eine große Auswahl an ergonomischen und patentierten Sitzlösungen auf höchstem Niveau? Dann sind Sie bei Buerostuhl-Wismar.de genau richtig. Denn nur für Sie werden unsere Bürostühle von Experten entwickelt und von Fachleuten zu 100% Deutschland produziert.

Buerostuhl-Wismar.de bietet Ihnen das komplette SITWELL G. STEIFENSAND Bürostuhl Ergonomie- Sortiment an. Wer höchsten Komfort will, dann ist „SitwellHome“ genau das richtige, denn der Relax-Sessel mit Hocker ist modern, zeitgemäß und repräsentativ. Alle unsere Produkte sind erstklassig verarbeitet und haben ein hervorragendes Preis- und Leistungsverhältnis.

 

   Adresse:

Gluth – rund ums Büro GmbH
Holzdamm 2
23966 Wismar
Germany
Telefon: 03841 26350 Fax: 03841 263590


Anfahrt:

 

 

 

Buerostuhl-Hambuerg – Bürostühle direkt ab Fabrik

Bye bye Rückenschmerzen – Dank unserer orthopädischen SITWELL G. STEIFENSAND Sitzlösungen – Das Volksleiden Nr. 1 trifft fast jede Frau, die täglich stundenlang bei der Arbeit sitzen muss. Die Ursache sind in den meisten Fällen DIN-und Einheitsbürostühle, sowie Bewegungsmangel.

Rückenschmerzen sind eines der häufigsten Volksleiden. Sie belegen im Ranking der Erkrankungsarten gleich dreimal Spitzenplätze: Als Einzeldiagnose wurden sie 2014 bei mehr als einem Viertel der deutschen Gesamtbevölkerung diagnostiziert. Sie sind für die meisten Fehlzeiten im Job verantwortlich und sie gehören aufgrund der hohen indirekten Kosten und langen Fehlzeiten zu den teuersten Erkrankungen. Grund genug, nicht nur am Tag der Rückengesundheit (15. März) einen genaueren Blick auf das geschundene Kreuz zu werfen.

Rückenschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Aufgrund der Größe dieses zentralen Teils des menschlichen Bewegungsapparats erfolgt nachstehend eine weitere Unterteilung zur genauen Lokalistaion bzw. Spezifikation des Schmerzes.

Die meisten Männer in der westlichen Welt neigen zu einem Flach- oder Rundrücken. Der Bandscheiben-Drehstuhl für den Mann mit orthopädischem Keilsitz verhindert das Abkippen des Beckens und bringt die Wirbelsäule in die natürliche S-Form. Der Bandscheiben-Keilsitz entlastet die Bandscheiben und richtet die Wirbelsäule auf.

Die Bandscheiben werden besser mit Nährstoffen versorgt und die Atmung wird verbessert. Der Kreislauf und die Durchblutung werden angeregt und der Körper bleibt fit und gesund. Die Bandscheiben-Drehstühle für Männer wirken vorbeugend gegen Müdigkeit, Erschlaffen der Muskulatur, sowie Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen.

Ein orthopädisch optimierter Bürostuhl aus dem Hause SITWELL G. STEIFENSAND ist für Halswirbelsäulengeschädigte erfordert ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit.

Bei Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen, sowie Problemen im HWS Bereich ist eine Aufrechte Haltung im Bürostuhl, sowie eine gute Kopfunterstützung von besonderem Vorteil. Eine DIN-Kopfstütze, die meist zu weit hinten sitzt hilft hier meist nicht weiter, da der Nacken überstreckt werden muss um die Kopfstütze zu erreichen.  Eine orthopädisch und doppelt aufgepolsterte Kopfstütze nach Dr. med. Peter Stehle hilft bei überstreckter Nackenmuskulatur.

Im Hinblick auf die neuesten Forderungen an vielen dynamischen Elementen während des Sitzens spielt bei einem Bürostuhl die Bewegungsmechanik eine zentrale Rolle. Ein nach klassisch ergonomischen Regeln gestalteter Bürostuhl ermöglicht einen regelmäßigen Wechsel zwischen vorder, mittlerer und hinterer Sitzhaltung, das sogenannte Dynamische Sitzen.

Testen Sie jetzt bei unseren Fabrik-Partnern vor Ort Ihren perfekten Bürostuhl, Chefsessel, oder Ihre ganz speziellen „Gender-Medicine“ Frauenbuerostuhl nach Maß.

Tipps für die Büromöbelauswahl

Laut aktueller Studien beklagen über 62 % aller im Büro Beschäftigten Nackenschmerzen und 47,5 % leiden unter Kopfschmerzen. Umso wichtiger ist es, eine perfekte Sitzlösung und einen Buerostuhl nach Maß zu finden, die eine gesunde und ergonomische Arbeit ermöglicht.

Die wichtigste Orientierungshilfe bei der Wahl eines Buerostuhls ist ein Prüfzeichen und ein Zertifikat. Ist es ein FACTS Testsieger, oder hat es andere Auszeichnungen. Im deutschsprachigen Raum ist das Zeichen für geprüfte Sicherheit (GS-Zeichen).

Darauf aufbauend wurde im Jahr 2006 das Quality-Office-Zeichen eingeführt. Es fasst als erstes Qualitätslabel für Büromöbel Kriterien für die Sicherheit, Ergonomie, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Büromöbeln und Bürostühlen zusammen.

Bürostühle müssen dynamisches Sitzen ermöglichen. Beim Zurücklehnen sollte sich die Rückenlehne punktgenau mit dem Rücken des Nutzers neigen und die hintere Sitzfläche leicht absenken. Die Sitzvorderkante darf sich beim Zurücklehnen nicht oder nur minimal anheben, da anderenfalls die Blutzirkulation im Unterschenkel beeinträchtigt würde. Der Widerstand der Rückenlehne beim Zurücklehnen muss entweder individuell einstellbar sein oder sich automatisch dem Körpergewicht des Nutzers anpassen.

Die Sitzhöhe muss so verstellbar sein, dass Ober- und Unterschenkel einen Winkel von 90° bilden. Der Bürostuhl muss mit einer Sitztiefenfederung ausgestattet sein, um Stauchungen der Wirbelsäule beim Hinsetzen zu verhindern. Polster müssen anatomisch geformt und atmungsaktiv sein.

Die Rückenlehne muss über eine Lordosenstütze verfügen, die die Wölbung der Wirbelsäule im unteren Bereich des Rückens nachvollzieht und den Rücken insbesondere in der aufrechten Sitzhaltung unterstützt.  Die Lordosenstütze sollte sich an die Rückenform des Nutzers anpassen lassen.
Die Rückenlehne muss eine ausreichende Gesamthöhe haben, um auch den Schulterbereich abstützen zu können.
Bürostühle sollten grundsätzlich mit Armlehnen ausgestattet sein, um den Schultergürtel während der Arbeit zu entlasten und das Aufstehen und Hinsetzen zu erleichtern.

Armlehnen müssen durch Höhen- und Breitenverstellbarkeit auf die Körpermaße des Nutzers einstellbar sein. Auf Teppichböden sollten Stuhlrollen mit harter Lauffläche zum Einsatz kommen, auf Holz oder Steinböden Rollen mit weicher Lauffläche. Hochwertige Bürodrehstühle verfügen darüber hinaus oft über zusätzliche Verstellmöglichkeiten wie beispielsweise eine Sitztiefen- oder Sitzneigeeinstellung. Längst kein Statussymbol mehr, sondern ergonomisch an jedem Arbeitsplatz sinnvoll sind Kopf- oder Nackenstützen.

Willkommen in der Bürostuhl-Fabrik in Hamburg

Tipps für den  SITWELL G. STEIFENSAND Arbeitsplatz:

Schreibtische müssen standsicher und stabil sein. Selbst nach mehrmaligem sachgemäßen Auf- und Abbau dürfen sie nicht wackeln oder schwingen.

Die Höhe der Arbeitsfläche muss an die Körpermaße des jeweiligen Benutzers angepasst werden können. Der Arbeitsplatz sollte eine Möglichkeit bieten, auch im Stehen zu arbeiten. Dies ist entweder mit höhenverstellbaren Sitz-Steh-Arbeitstischen, mit separaten Tischen, standhohen Caddys oder am Schreibtisch angebrachten Arbeitsflächen in Stehhöhe möglich.

 

Unterhalb der Arbeitsplatte muss genügend Bewegungsraum für die Beine vorhanden sein.
Zur Vermeidung von Unfällen müssen alle Kabel in so genannten Kabelkanälen geführt werden. Diese müssen mit einer geeigneten Zugentlastung ausgestattet sein.

Die Arbeitsfläche muss mindestens 1,28 m² – also beispielsweise 160 x 80 cm – groß sein. Wichtig für gutes Sehen ist ein ausreichender Sehabstand zwischen Auge und Bildschirm (bei einem 17-Zoll-Monitor mindestens 60 cm). Beim Einsatz von Flachbildschirmen ist dieser Sehabstand im Allgemeinen mit 80 cm tiefen Arbeitsplatten zu erreichen. Die Oberfläche der Tischplatte darf nur so viel Licht reflektieren, dass eine direkte oder indirekte Blendung ausgeschlossen ist. Glänzende Oberflächen sind ungeeignet. Alle Oberflächen sollten zudem kratz- und abriebfest sein.

Für einen flexiblen Einsatz sollte man zusätzliche Elemente in Höhe und Breite anbauen können. Beispiele sind Ansatztische oder Ablageelemente in dritter Ebene. Zum Schreibtisch gehört meist ein Container. Dessen Schubladen sollten in ihrer ganzen Länge ausziehbar sein (Vollauszug). Außerdem sollte der Container über eine separate Materiallade verfügen. Alle Schubladen müssen sich leicht und geräuschlos bewegen lassen.
Container müssen stabil und sicher sein. Alle Korpusteile müssen so verarbeitet sein, dass Verletzungen oder Verschmutzungen vermieden werden. Zur Minimierung von Formaldehydemissionen müssen auch im Inneren der Container verwendete Spanplatten beschichtet sein.

BÜROSTÜHLE DIREKT AB FABRIK-PARTNER IN HAMBURG

Kunststoff GLOGNER GmbH & Co.KG
Fahrenberg 11
22885 Barsbüttel bei Hamburg

Telefon: 040 / 67 05 15 85
Fax: 
040 / 67 05 15 50
Webseite: www.glogner.de
Webseite: www.glogner.de

 

 

Gernot Steifensand Ortholetic Balance

TEST – Gernot-M. Steifensand Ortholetic Balance

Mit dem Sitwell Ortholetic Balance präsentiert das Unternehmen 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand GmbH einen Gesundheitsdrehstuhl, der in Zusammenarbeit mit führenden Ärzten entwickelt wurde.

Die ergonomische Kopfstütze nach Dr. med. Michael Sababi ist höhenverstellbar, schwenkbar und festigt die Halswirbelsäule. Damit wird Schulter- und Nackenverspannungen vorgebeugt. Der Ortholetic Balance aktiviert permanente Bewegungsreize aller Muskeln, insbesondere der Rumpf-, Rücken-, und Armmuskulatur.

Diese Muskeln stützen und entlasten die Wirbelsäule und halten den ganzen Bewegungsapparat fit und gesund. Die Bandscheiben und Gelenke bleiben durch die sanften Mikrobewegungen gesund und der Stoffwechsel wird zusätzlich angeregt. Das stärkt die Herz- und Lungenfunktion sowie die Sauerstoffaufnahme in jeder Zelle.
Kurzum: Das bewegte Sitzen erhöht die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz. Frank Becker

Die Körperhaltung auf herkömmlichen Stühlen ist eher fixiert. Bewegung ist bei sitzenden Tätigkeiten nur in sehr geringem Umfang möglich. Dabei verbringt der Mensch durchschnittlich circa 80.000 Stunden in seinem Arbeitsleben im Büro. Somit ist wegen mangelnder Bewegung und falscher Körperhaltung der Bürostuhl für viele Zivilisationskrankheiten mitverantwortlich. Statistisch liegen 36 Prozent aller Rückenprobleme im Schulter-Nacken-Bereich und sind gleichermaßen den Sitzflächen anzulasten. Auch Entzündungen und Verschleiß im Kreuzdarmbeingelenk und in der Lagerpfanne sind bei langem Bewegungsmangel und Zwangshaltungen vorprogrammiert.
In Zusammenarbeit mit führenden Medizinern und Arbeitswissenschaftlern wurde ein neuartiger Bandscheiben-Drehstuhl entwickelt, der den sitzenden Menschen am Arbeitsplatz gesund und leistungsfähig hält. Dabei wurden alle Aspekte für gesundes Sitzen am Arbeitsplatz mit einbezogen. Durch die medizinische LumbosacralRückenlehne nach Prof. Dr. med. habil. Peters wird der Lumbo-Sacral-Übergang zwischen der Lendenwirbelsäule und dem Kreuzbein breit abgestützt und sichert den vollen Erhalt der Schulterbeweglichkeit in alle Bewegungsrichtungen – besonders auch seitlich.

Mit dem orthopädischen Bandscheibensitz nach Dr. med. Peter Stehle wird die Wirbelsäule in die natürliche Doppel-S-Form gebracht. Zudem wird eine Beckenrückdrehung durch Ausformung des Sitzkissens verhindert.

Das Becken ist dadurch in jeder Sitzhaltung gestützt und gewährt eine optimale Entlastung der Bandscheiben. Die so genannte Hip-Move-Synchronmechanik mit Gewichtseinstellung nach Dr. med. Peter Taub richtet das Becken auf und gibt einen Bewegungsimpuls an die Wirbelsäule. Diese Bewegung erhöht die Blutversorgung der Muskulatur und fördert die Nährstoffversorgung der Bandscheiben.

 

Von führenden Ärzten empfohlen

Mit dem Sitwell Ortholetic Balance präsentiert das Unternehmen 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand GmbH einen Gesundheitsdrehstuhl, der in Zusammenarbeit mit führenden Ärzten entwickelt wurde.

Theodor Peters und führenden Arbeitswissenschaftlern in Deutschland  wurde ein Bandscheiben – Drehstuhl der Neuzeit entwickelt, der den „Sitz-Mensch“ am Arbeitsplatz gesund und leistungsfähig hält.

Wirbelsäule – Die Stütze unseres Körpers

 

Im Alltag schenken wir ihr kaum Beachtung. Sie kommt uns erst in den Sinn, wenn der Rücken schmerzt: die Wirbelsäule. Wie ungerecht – wo sie uns so tapfer durchs Leben trägt! Wir erklären Ihnen dieses einzigartige Erfolgsmodell. Von außen sind von ihr nur ein paar kleine Knubbel den Rücken entlang zu sehen. Aufgereiht wie die Perlen auf einer Schnur ziehen sich die Wirbel vom Hals bis zum Po. Im Idealfall spüren wir von unserer Wirbelsäule auch nichts. Sie erfüllt ihre Aufgabe unbemerkt in unserem Körper, stützt und hält ihn und ist dabei genauso stabil wie mobil.

FAZIT
Der Ortholetic Balance ist ein sehr bequemer Bürodrehstuhl für gehobene Ansprüche am Arbeitsplatz. Der Arbeitsstuhl wurde in Zusammenarbeit mit führenden Medizinern entwickelt und erfüllt alle gesundheitlichen Anforderungen bei ständigen sitzenden Tätigkeiten. Die einfache Bedienung der einzelnen Verstellmöglichkeiten runden den sehr guten Gesamteindruck ab.

Produkt: Ortholetic Balance
Beschreibung: Bürodrehstuhl
Anbieter: 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand GmbH
Preis: ab 650 Euro Kontakt:
www.1000-stuehle.de
FACTS-Urteil: sehr gut

 

 

Ihr SITWELL G. STEIFENSAND in Berlin und Potsdam:

BüroEXPRESS

Friedrichstraße 171
10117 Berlin
Germany


Telefon: +49 (0)30-8053416
Fax: 0800 – 17 17 18 0

Website: www.bueroexpress.de
E-Mail: info@bueroexpress.de

Google Anfahrt zu Berlin-Buerostuhl
Berlin-Bürostuhl

Berlin-Bürostuhl.de ist Ihr Online Shop für orthopädische Bürostühle und ergonomische Schreibtische in der Bundeshauptstadt der Bundesrepublik Deutschland.

Bei www.Berlin-Buerostuhl.de erwarten Sie über 1000 unterschiedliche Drehsessel, ergonomische Buerostuhle und moderne Schreibtische aus dem Hause SITWELL. Freuen Sie sich auf eine Vielfalt an unterschiedlichen Drehsesseln aus Leder und individuell konfigurierbaren medizinischen und orthopädischen „Sitz-Varianten“ nach Maß.

Von unseren Schreibtischsessel und Bürostuhl Experten für Sie entwickelt und von Fachleuten in Deutschland für Sie produziert. 100 % gesund Sitzen „Made in Germany“ Sie suchen eine große und überzeugende Auswahl an Drehsessel und Sitzlösungen auf höchstem Niveau und vielleicht das passende Mobiliar dazu? Dann sind Sie bei Berlin-Buerostuhl.de genau richtig.

 

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 30 31 32 Next
Tags