Archiv der Kategorie Success

Anspannung im Büroalltag

Etwa 50 % der Beschäftigten belastet die körperliche Anspannung im Büroalltag, die oft gesundheitliche Folgen mit sich bringt wie z. B. Rückenprobleme und Schmerzen im Hand-Arm-Bereich. Ein Beruf, bei dem man hauptsächlich sitzt ist nie von Vorteil für einen gesunden Körper. Ein trotzdem gesundes und entspanntes Arbeiten im Büro erfordert vor allem eine ergonomische Arbeitsplatzausstattung.

Buerostuhl Dresden kaufen

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei einer richtigen und individuell abgestimmten Einrichtung Ihres Arbeitsplatzes verhindern Sie Haltungsschäden und Muskelverspannungen.

  1. BeinpositionSetzen Sie sich in Ihren Bürostuhl und pressen Sie Ihren Rücken an die Lehne. Ihre Füße sollten nun komplett auf dem Boden stehen.
  2. Die optimale Höhe der Knie ist etwas niedriger als die der Hüfte.Position EllenbogenLegen Sie den Zeigefinger auf den Rand Ihrer Schulter. Der Ellenbogen sollte parallel zur Schreibtischplatte sein.
  3. Position Armlehne & SchreibtischplatteDie Oberkante Ihrer Armleh- nen und die Oberkante Ihrer Schreibtischplatte sollte eine Linie ergeben.
  4. Position Tastatur zum KörperPositionieren Sie Ihre Tastatur so, dass Sie sie entspannt erreichen, auch wenn Sie an der Rücken- lehne angelehnt sind.
  5. Entfernung zum MonitorStrecken Sie in empfohlener Sitzhaltung den Arm aus. Sie sollten mit den Fingerspitzen den Monitor berühren können.
  6. BildschirmhöheHalten Sie die flache Hand waagerecht knapp unter Ihre Augen. Wenn Sie die Oberkante Ihres Bildschirms sehen, haben Sie die richtige Höhe für Ihren Monitor eingestellt.
  7. Position von ArbeitsdokumentenDokumente, die Sie wäh- rend Ihrer Computer-Arbeit benötigen, sollten optimal- erweise zwischen Tastatur und Bildschirm in angemessener Höhe auf einem Dokumentenhalter platziert werden.
    So vermeiden Sie unnötige seitliche Verdrehungen und beugen Verspannungen vor.
  8. Position von Tastatur, Maus & MonitorTastatur, Maus und Monitor sollten in einer Linie vor Ihnen stehen. Sobald Sie Ihren Oberkörper verdrehen müssen, um auf Ihren Bildschirm zu blicken, nehmen Sie eine unnatürliche Haltung ein, die schnell zu Verspannungen führen kann.
  9. Arbeitsplatz-BeleuchtungIhre Lampe am Arbeitsplatz ist im besten Falle mit einer Tageslichtleuchte bestückt, um Ermüdungen vorzubeugen. Stellen Sie die Lampe nicht auf die Seite Ihres Schreibarmes, um Schattenwürfe auf Ihre Dokumente zu vermeiden. Richten Sie Ihren Arbeitsplatz so aus, dass Sie nicht vom Fenster geblendet werden.
  10. Regelmäßige PausenMachen Sie zusätzlich zu den Mahlzeiten hin und wieder kleinere Pausen. Nutzen Sie diese, um sich zu bewegen, Gespräche zu führen und zur Entspannung. Laufen Sie im Büro umher und strecken Sie zur Abwechslung Ihre Gliedmaßen.

Frauenstuhl_Dresden_Bürostuhl_DresdenBürostuhl-Dresden hat sich auf das Thema „Ergonomie am Arbeitsplatz“ spezialisiert. Der Fokus richtet sich auf einen gesunden Körper und auf Wohlgefühl bei der Arbeit, also auf die Vermeidung von Haltungsschäden.

www.Bürostuhl-Dresden.de hilft Ihnen, Ihren Arbeitsplatz ergonomisch umzurüsten – Ihr Körper wird es Ihnen danken! Nicht zuletzt haben wissenschaftliche Studien ergeben, dass Bewegung bei der Arbeit auch zu mehr Konzentrationsfähigkeit führt.

Ergonomische Sitzmöbel halten Sie bei Ihrer Tätigkeit in Bewegung, so fühlen Sie sich besser und bleiben auch im Kopf beweglich.

Außerdem wichtig für die körperliche Gesundheit im Büro sind höhenverstellbare Schreibtische, Monitor- / Laptophalter, ergonom.

Maus / Tastatur, Handauflagen aus Gel uvm. Diese ergonomischen Arbeitsplatzelemente haben wir sorgfältig auf Ergonomie und Qualität geprüft und in unseren Shop für Sie zusammengestellt.

 

 

 

Handelsunternehmen Wieland GmbH
Schönfelderstr. 12
01099 Dresden
Telefon: 0351 / 212 49 78


 

SITWELL PROFI – Der Bandscheibenstuhl Nr. 1

SITWELL PROFI – Der Bandscheiben Drehstuhl Nr. 1 mit orthopädischer Rückenlehne! 

Der Bandscheiben Drehstuhl SITWELLPROFI mit dem orthopödischen Bandscheiben-Sitz und der medizinischen PROFI Bandscheiben-Rückenlehne verhindert feinmotorische Störungen und kann chronischen Erkrankungen vorbeugen. Schulter- und Nackenschmerzen sowie Skoliose können aktiv durch den orthopädischen Bandscheibensitz gelindert werden.

Testen Sie jetzt den neuen Bandscheiben-Drehstuhl SITWELLPROFI bei Ihren regionalen FABRIK-PARTNER in Baden.

 

 

Die Wirbelsäule wird mit dem Bandscheiben-Drehstuhl SITWELLPROFI in die natürliche S-Form gebracht und der Haltungsapperat wird entlastet. Sie steigern Ihre Leistungsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden am Arbeitsplatz Zuhause, oder im Büro.

Der ergonomische Bandscheiben-Drehstuhl nach Maß

 

 Drehstuhl-Profi (2)Drehstuhl-Profi (3) Drehstuhl-Profi (4)   Drehstuhl-Profi (7)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die SITWELLPROFI – Rückenlehne nach Prof. Dr. med. habil Peters stützt den lumbo-sacralen Übergang. Die Ausformung der oberen Rückenlehne sichert den vollen Erhalt der Schulterbeweglichkeit in alle Bewegungrichtungen, besonders auch seitlich. Die optimale und besondere Abstimmung von Sitzfläche und Feng-Shui Rückenlehne gewährleistet immer eine richtige orthopädische Sitzhaltung und maximale Entlastung beim Sitzen.

Der orthopädischer Bandscheiben-Drehstuhl SITWELLPROF mit der ergonomischen Synchron-Mechanik mit individueller Gewichtseinstellung passt wie ein Maßanzug für Menschen bis 150 Kg Körpergewicht

 

Die orthopädische Drehstuhl-Profi (1)SITWELL G. STEIFENSAND Synchron-Mechanik für das dynamische Sitzen gehört zu den Besten unter den Verstellmöglichkeiten.

Sie bewirkt einen synchronen Bewegungsablauf von Sitz und Rückenlehne und passt sich dynamisch den individuellen Körperhaltungen an.

Häufiger Wechsel zwischen verschiedenen Sitzhaltungen entspannt die Muskulatur, entlastet die Bandscheiben und verbessert die Durchblutung.

Synmchron-Mechanik mit Gewichtseinstellung für das ergonomische und dynamische Sitzen –  Empfohlene Sitzzeit 4 bis 8 Stunden

Kostenloses Probe-und Testsitzen bei Ihren regionalen FABRIK-PARTNER www.Bürostuhl-Baden.de


Synchron-Technik mit Gewichtseinstellung

Eine der Besten unter den Verstellmöglichkeiten. Sie bewirkt einen synchronen Bewegungsablauf von Sitz und Rückenlehne und passt sich den individuellen Körperhaltungen an. Häufiger Wechsel zwischen verschiedenen Sitzhaltungen entspannt die Muskulatur, entlastet die Bandscheiben und verbessert die Durchblutung.

Die ergonomische SITWELL G. STEIFENSAND Synchron-Mechanik für das dynamische Sitzen gehört zu den Besten unter den Verstellmöglichkeiten. Sie bewirkt einen synchronen Bewegungsablauf von Sitz und Rückenlehne und passt sich dynamisch den individuellen Körperhaltungen an.

Häufiger Wechsel zwischen verschiedenen Sitzhaltungen entspannt die Muskulatur, entlastet die Bandscheiben und verbessert die Durchblutung.

 


Prof. Dr. Ing. habil. Helmut Strasser

Universität Siegen
Arbeitswissenschaft/Ergonomie
Paul-Bonatz-Str. 9-11
D-57068 Siegen

 

Der richtige Bandscheiben-Sitz für Ihre individuellen Sitzbedürfnisse

Nicht das Kurieren an den Symptomen erhält den Menschen gesund, sondern aktives Bewegungstraining und ergonomisch optimierte Sitzlösungen am Arbeitsplatz. Deshalb empfehle ich Ihnen aus jahrzehntelanger Erfahrung mit unseren Kunden und Entwicklungsarbeiten namhafter Ärzte und Orthopäden den orthopädischen Bandscheibensitz für Menschen mit einem Rundrücken oder Flachrücken für maximale Entlastung der Bandscheiben.

 


Orthopädischer Bandscheiben/Keilsitz
Diesen empfehlen wir besonders für Menschen mit einem Flach- oder Rundrücken. Der Bandscheiben/Keilsitz verhindert das Abkippen des Beckens und bringt die Wirbelsäule in die natürliche und stützende Doppel-S-Form, welche die Lendenwirbelsäule entlastet.

 


Bandscheibensitz nach Prof. Dr. med. habil. Peters
Die Sitzlast wird durch den Bandscheibensitz verteilt, dadurch entstehen keine unangenehmen Pressungen. Eine Beckenrückdrehung wird durch Ausformung des Sitzkissens vermieden.

 

 

Orthopädischer Bandscheiben/Keilsitz

Diesen empfehlen wir besonders für Menschen mit einem Flach- oder Rundrücken. Der Bandscheiben/Keilsitz verhindert das Abkippen des Beckens und bringt die Wirbelsäule in die natürliche und stützende Doppel-S-Form, welche die Lendenwirbelsäule entlastet.

Der Bandscheibensitz verteilt die Sitzlast, dadurch entstehen keine unangenehmen Pressungen. Eine Beckenrückdrehung wird durch Ausformung des Sitzkissens vermieden. Das tägliche, lange Sitzen im Arbeitsalltag der Angestellten im

Der PROFI Bandscheiben Bürostuhl ist stufenlos und individuell auf alle persönlichen und individuellen Sitz-Bedürfnisse einstellbar. Das robuste Gestell und die hochqualitative, deutsche Verarbeitung machen den Profi-Bandscheiben Drehstuhl zu einem Freund an jedem ergonomischen Arbeitsplatz.

Drehstuhl-Profi (6)Drehstuhl-Profi (5)Drehstuhl-Profi (3)

 

Bürojob kann zu einer Überbelastung der Wirbelsäule und der Bandscheiben durch passives Sitzen führen.

Richtiges Sitzen braucht Halt und Bewegungsfreiheit für die richtige Balance, so können Sie durch falsche Sitzhaltung verursachte Haltungsschäden, Wirbelsäulenprobleme, Verspannungen und Rückenschmerzen vermeiden.

Prävention und Vorbeugung liefert ein Bandscheiben- oder Gesundheitsstuhl, immer mehr von Ärzten, vor allem Orthopäden empfohlen. Dieser bietet dank ihrer optimalen, ergonomischen Form die richtige Unterstützung für den Rücken-, Hals- und Schulterbereich, sorgen für Ergonomie, richtige Haltung am Arbeitsplatz und Balance.

Sie fördern natürliche Bewegungsabläufe durch aktives, dynamisches, komfortables Sitzen und wirken einer falschen Sitzhaltung optimal entgegen.

Bandscheiben- und Gesundheitsstühle bieten hohen Sitzkomfort sowie die korrekte Einstellung für Ihren Rücken und ihre Wirbelsäule. So wird durch Qualität ein wertvoller Beitrag zu Ihrer Gesunderhaltung und Lebensqualität geliefert, beschwerdefreies Arbeiten gefördert die Arbeitsproduktivität gesteigert.

 

Sitwell Bürostuhl - Alu-FußkreuzSitwell-Bürostuhl-Fußkreuz

 

 

Ausstattung:

  • Sitz und Rückenlehne gepolstert
  • hohe orthopädische Rückenlehne mit integrierter Lordosenstütze
  • Die Rückenlehne läßt sich optimal auf Ihr individuelles Körpergewicht einstellen
  • Rückenlehne höhenverstellbar 8 cm
  • Spezieller Bandscheibensitz nach Dr. med. Michael Sababi. Das Becken wird aufgerichtet, der Haltungsapparat wird entlastet und die Wirbelsäule wird in die natürliche doppel S-Form gebracht.
  • ergonomische SITWELL G. STEIFENSAND Synchron-Mechanik mit unterschiedlichern Sitz-Konfektionen in S bis XL für den perfekten Halt und optimale Entlastung der Bandscheiben.
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung mittels modernster Sicherheitsgasfeder
  • Bezug: 100 % Polyolefin – Jahre Garantie auf durchscheuern
  • robustes Kunststoff-Fußkreuz Fabre schwarz mit glasfaserverstärkten Metallkonus gegen das durchrutschen
  • Rollen: wahlweise für Teppich, oder für harte Böden wie Pakett, Linolium ect.
  • Armlehnen wahlweise fest oder höhenverstellbar

 

 

Sitwell Bürostuhl Rolle DR2 Sitwell Bürostuhl - Rolle DR 1SitWell Bürostuhl Armlehne HVA grauSitwell Armlehne HVA schwarz

Feng-Shui Bürostuhl jetzt in Dresden

Der Feng-Shui Profi Bürohstuhl für das dynamische verhindert feinmotorische Störungen und kann chronischen Erkrankungen vorbeugen. Schulter- und Nackenschmerzen können aktiv durch die medizinische Feng-Shui Rückenlehne mit Lordosenstütze gelindert werden. Die Wirbelsäule wird in die natürliche S-Form gebracht und der Haltungsapperat wird entlastet. Sie steigern Ihre Leistungsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden am Arbeitsplatz Zuhause, oder im Büro.

Die Feng-Shui Sacral – Rückenlehne nach Prof. Dr. med. habil Peters stützt den lumbo-sacralen Übergang. Die Ausformung der oberen Rückenlehne sichert den vollen Erhalt der Schulterbeweglichkeit in alle Bewegungrichtungen, besonders auch seitlich. Die optimale und besondere Abstimmung von Sitzfläche und Feng-Shui Rückenlehne gewährleistet immer eine richtige orthopädische Sitzhaltung und maximale Entlastung beim Sitzen.

 

Bürostuhl-Dresden.de

Ergonomische Feng-Shui Bürostühle und orthopädische Sitzlösungen finden Sie bei unseren neuen Fabrik-Partner in Dresden. Auf www.bürostuhl-dresden.de finden Sie Drehstühle für Frauen, Schmerz-Akut Drehstühle, Bandscheiben-Drehstühle, ergonomische Sitzlösungen und  Chefsessel und alle notwendigen Informationen und Produkte für die Gestaltung eines ergonomischen Arbeitsplatzes. Bürostühle – online ausprobieren, vor Ort unverbindlich testen und bequem im Internet bestellen.

Ihr Nutzen ist:

Fabrik Preise bezahlen  und den wertvollen regionalen „Fabrik-Partner Service“ vor Ort mit ergonomischer „Sitz-Einweisung nutzen.

http://www.sitwell.de/out/pictures/2/relaxwell_rot_gernot_steifensand.jpghttp://www.sitwell.de/out/pictures/1/gernot_steifensand_relax_well_brostuhl.jpghttp://www.sitwell.de/out/pictures/3/relaxwell_blau_gernot_steifensand.jpg

 

SITWELL Feng-Shui kann mit drei ergonomischen Sitz-Mechaniken ausgestattet werden:

 Ergonomische Relax-Mechanik

Bei der ergonomiischen SITWELL G. STEIFENSAND Relax-Mechanik kann die Sitzflächen- und Rückenlehnen-Neigung individuell und stufenlos voneinander auf das persönliche „Sitz-Bedürfnis“ eingestellt werden.

Vorteil: Der „Be-Sitzer kann immer seine individuelle und persönliche Sitzeinstellung wählen und die ergonomisch richtige Sitzhaltung kann immer eingenommen werden.

  Orthopädische Synchron-Mechanik

Die orthopädische SITWELL G. STEIFENSAND Synchron-Mechanik für das dynamische Sitzen gehört zu den Besten unter den Verstellmöglichkeiten. Sie bewirkt einen synchronen Bewegungsablauf von Sitz und Rückenlehne und passt sich dynamisch den individuellen Körperhaltungen an. Häufiger Wechsel zwischen verschiedenen Sitzhaltungen entspannt die Muskulatur, entlastet die Bandscheiben und verbessert die Durchblutung. Aufpreis € 100,-

 

 Medizinische 3D-PENDING Mechanik

Das Sitzen wie auf einem Gymnastikball löst energetische Blockaden. Die SITWELL G. STEIFENSAND 3D-Pending-Mechanik ist das lebendige Sitzgefühl, das auf die Bedürfnisse und Ansprüche des „Be-Sitzers“ eingestellt ist. Eine speziell geformte Sitzfläche und einem atmungsaktiven Microfederkern-Polsterung sorgt für höchsten Sitzkomfort. Die Beckendynamik und der natürliche Bewegungsdrang aus der Hüfte wird aktiviert. Die Venenpumpe wird duche die sensomotorischen Bewegungsreitze stimmuliert, die Atmung wird verbessert und die Waden, Beine, Oberschenkel und Po werden besser durchblutet. Die Bandscheiben werden besser mit Nährstoffen versorgt. Mehr Blut wird durch die Adern gepumpt, das Herz schlägt schneller, Kreislauf und Lunge werden gestärkt.


Vorteile des dreidimensionalen Sitzens mit der 3D-PENDING Mechanik
– Anregung des Stoffwechsels
– Stärkung des Bindegewebes
– Bessere Nährstoffversorgung der Bandscheiben
– Bessere Durchblutung der Beine durch Aktivierung der Venenpumpe

 

 Orthopädischer Wohlfühl-Sitz

 

Der SITWELL Feng-Shui Bürostuhl ist mit dem orthopädischem Wohlfühl-Sitz mit 7-ZohnenTaschenfederkern und Klimavils nach Dr. med. Peter Stehle ausgestattet. Der Klimavils sorgt für optimale Sitzklimatisierung. Durch die orthopädische Welleim Sitz wird das Becken aufgerichtet und stabilisiert und die Wirbelsäule. Die Wirbelsäule und der gesamte Haltungsapperat wirdin die natürliche S-Form gebracht. Die Bandscheiben werden dadurch entlastet und geschont. Eine optimale Sitzhaltung und eine bessere Nährstoffversorgung der Bandscheiben. Die Sitzlast wird durch den Bandscheibensitz verteilt, dadurch entstehen keine unangenehmen Pressungen. Eine Beckenrückdrehung wird durch Ausformung des Sitzkissens vermieden.

Ausstattung:
  • Orthopädischer Wohlfühl-Sitz nach Dr. med. Peter Stehle
  • Feng-Shui Designer Rückenlehne mit integrierter Lordosenstütze
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung
  • Gestellfarbe – schwarz
  • Formschönes und stabiles Polyamid-Fußkreuz, schwarz . oder Alu-Fußkreuz polliert
  • Besonders strapazierfähiger, abriebfester Stoffbezug
  • Ausgestattet mit lastabhängigen gebremsten Sicherheitsdoppelrollen für Teppichböden, oder mit lastenabhängigen gebremsten Rollen für Pakett und harte Böden

 

Der richtige Sitz
Nicht das Kurieren an den Symptomen erhält den Menschen gesund, sondern aktives Bewegungstraining und ergonomisch optimierte Sitzlösungen am Arbeitsplatz. Deshalb empfehle ich Ihnen aus jahrzehntelanger Erfahrung mit unseren Kunden und Entwicklungsarbeiten namhafter Ärzte und Orthopäden den orthopädischen Bandscheibensitz für Menschen mit einem Rundrücken oder Flachrücken für maximale Entlastung der Bandscheiben.


Dr. med. Peter Stehle PROFI Bandscheiben

Diesen empfehlen wir besonders für Menschen mit einem Flach- oder Rundrücken. Der Bandscheiben/Keilsitz verhindert das Abkippen des Beckens und bringt die Wirbelsäule in die natürliche und stützende Doppel-S-Form, welche die Lendenwirbelsäule entlastet. Die Sitzlast wird durch den Bandscheibensitz verteilt, dadurch entstehen keine unangenehmen Pressungen. Eine Beckenrückdrehung wird durch Ausformung des Sitzkissens vermieden.

Das tägliche, lange Sitzen im Arbeitsalltag Angestellter im Bürojob kann zu einer Überbelastung der Wirbelsäule und der Bandscheiben durch passives Sitzen führen. Richtiges Sitzen braucht Halt und Bewegungsfreiheit für die richtige Balance, so können Sie durch falsche Sitzhaltung verursachte Haltungsschäden, Wirbelsäulenprobleme, Verspannungen und Rückenschmerzen vermeiden.

Prävention und Vorbeugung liefert ein Bandscheiben- oder Gesundheitsstuhl, immer mehr von Ärzten, vor allem Orthopäden empfohlen. Dieser bietet Dank ihrer optimalen, ergonomischen Form die richtige Unterstützung für den Rücken-, Hals- und Schulterbereich, sorgen für Ergonomie, richtige Haltung am Arbeitsplatz und Balance.
Sie fördern natürliche Bewegungsabläufe durch aktives, dynamisches, komfortables Sitzen und wirken einer falschen Sitzhaltung optimal entgegen. Bandscheiben- und Gesundheitsstühle bieten hohen Sitzkomfort sowie die korrekte Einstellung für Ihren Rücken und ihre Wirbelsäule. So wird durch Qualität ein wertvoller Beitrag zu Ihrer Gesunderhaltung und Lebensqualität geliefert, beschwerdefreies Arbeiten steigert die Arbeitsproduktivität.

wwSitwell G. Steifensand sofot ab Lager lieferbarw.ergonomisches.de
Handelsunternehmen Wieland GmbH

Ladengeschäft: Schönfelder Str. 12
Büro und Firmensitz: Bischofsweg 52
01099 Dresden
Deutschland

Telefon:       +49 / 351 / 212 49 78
Fax:    +49 / 351 / 799 970 70
E-Mail:    info@ergonomisches.de

 

Bambus Büro

Lass die Bäume rein!

Möbeln aus Bambus werden zahlreiche positive Wirkungen nachgesagt. Der schnell nachwachsende rohstoff lässt sich vielfältig verarbeiten, ist robust, flexibel und wirkt natürlich schön. Diese eigenschaften nutzen sitwell und Vital-Office für eine Kollektion von Büromöbeln und Zubehör. Die Zeiten der grauen Bürozellen sind vorbei. An ihrer  Stelle tritt eine Arbeitsplatzgestaltung, die nicht nur die Ansprüche an einen effizienten Workflow erfüllen soll, sondern auch an den Wohlfühlaspekt:

 

Bambus StehpultBambus Tisch Bambus BüroBambus Tisch

Eine schöne Gestaltung fördert die Bindung der Mitarbeiter an ihr Unternehmen und motiviert sie. Eine große Rolle spielen dabei die verwendeten Materialien: Glas oder Stahl wirkt minimalistisch kühl, Holz dagegen warm und wohnlich. Und auch der Aspekt der Nachhaltigkeit ist bei der Büroeinrichtung immer häufiger Thema: Woher stammen die verwendeten Rohstoffe für die Möbel und wie lange bleiben sie schön?

 

 

SBambus Office ORGATEC 2014Schöner Arbeiten

Eine Antwort darauf liefern die Unternehmen Sitwell und Vital-Office mit dem Sitwell-Bamboo-Office: Büromöbel und Zubehör aus dem nachwachsenden Rohstoff Bambus. Das Bamboo-Office umfasst neben Schreibtischen, Besprechungs- und Stehtischen auch Rollcontainer und Sideboards sowie Zubehör wie Tastaturen und Mäuse mit dieser ganzheitlichen Gestaltung soll durch die natürliche Wirkung des Bambus eine stressfreie und gesunde Büroatmosphäre geschaffen werden.

Dafür eignet sich das Material nicht nur aufgrund seiner Nachhaltigkeit – Bambus gehört zu den am schnellsten wachsenden Pflanzen der Welt robust und flexibel „Abgerundete natürliche Kanten sorgen für eine Umgebung, in der man sich einfach wohlfühlt“, ergänzt Gernot Steifensand, Geschäftsführer bei Sitwell. „Bambus ist ästhetisch, dazu farbecht und gleichzeitig so hart wie deutsche Eiche. Es hält extremer Härte und Druck stand und verbindet eine hohe Elastizität mit einem geringen Gewicht.

Und: Bambus-Massivholzplatten sind im Vergleich sogar günstiger.“ Eine Bambuspflanze benötigt etwa drei Jahre bis sie zu ihrer vollen Größe gewachsen ist und etwa zwei weitere bis das Holz hart genug für die Verarbeitung ist. Durch sein sehr schnelles Wachstum bindet der Rohstoff Bambus große Mengen an Kohlendioxyd und produziert mehr Sauerstoff als die meisten anderen Pflanzen. In der Kollektion von Sitwell und Vital-Office sind Bambus-Massivholzplatten in zwei Farben und drei verschiedenen Stärken mit runden oder facettierten Kantenprofilen erhältlich.

So entstehen Schreibtische in geschwungenen, abgerundeten Formen sowie Sideboards und Rollcaddys. Auch der ergonomische Aspekt wird mit den Formen der Tischplatten berücksichtigt, betont Gernot Steifensand. „Vital-Office-Tischflächen erweitern sich zum Benutzer hin, ersetzen herkömmliche Winkelkombinationen und reduzieren somit auch Stellfläche. Durch einfache Körperdrehung werden alle Arbeitsmittel erreicht.“
Kombiniert mit Schwarz und Chrom kann ein reizvolles Zusammenspiel aus natürlichen und kühlen Materialien entstehen.

Bambus_Office

Purin Holz gehalten verleihen die Möbel jedem Raum ein natürliches Ambiente, das, kombiniert mit Pflanzen und Accessoires, allein durch seine Möbel zumrobust unD flexibel „Abgerundete natürliche Kanten sorgen für eine Umgebung, in der man sich einfach wohlfühlt“, ergänzt Gernot Steifensand, Geschäftsführer bei Sitwell. „Bambus ist ästhetisch, dazu farbecht und gleichzeitig so hart wie deutsche Eiche. Es hält extremer Härte und Druck stand und verbindet eine hohe Elastizität mit einem geringen Gewicht.

Bambus-Massivholzplatten sind im Vergleich sogar günstiger.“Eine Bambuspflanze benötigt etwa drei Jahre bis sie zu ihrer vollen Größe gewachsen ist und etwa zwei weitere bis das Holz hart genug für die Verarbeitung ist. Durch sein sehr schnelles Wachstum bindet der Rohstoff Bambus große Mengen an Kohlendioxyd und produziert mehr Sauerstoff als die meisten anderen Pflanzen.

 

In der Kollektion von Sitwell und Vital-Office sind Bambus-Massivholzplatten in zwei Farben und drei verschiedenen Stärken mit runden oder facettierten Kantenprofilen
erhältlich. So entstehen Schreibtische in geschwungenen, abgerundeten Formen sowie Sideboards und Rollcaddys. Auch der ergonomische Aspekt wird mit den Formen der
Tischplatten berücksichtigt, betont Gernot Steifensand.

„Vital-Office-Tischflächen erweitern sich zum Benutzer hin, ersetzen herkömmliche Winkelkombinationen und reduzieren somit auch Stellfläche. Durch einfache Körperdrehung werden alle Arbeitsmittel erreicht.“ Kombiniert mit Schwarz und Chrom kann ein reizvolles Zusammenspiel aus natürlichen und kühlen Materialien entstehen. Pur in Holz gehalten verleihen die Möbel jedem Raum ein natürliches Ambiente, das, kombiniert mit Pflanzen und Accessoires, allein durch seine Möbel zum Wohlfühl-Office werden kann.

Die natur ins büro Holen: Möbel und böden aus bambus verleihen jedem büro ein natürliches ambiente. Die gerundeten Kanten der tischplatten von SITWELL GERNOT STEIFENSAND  und Vital office sind zudem auch ergonomisch sinnvoll.

Verarbeitung: Die bambusrohre werden durch ein sternförmiges Messer gedrückt, plan gehobelt und anschließend wie jedes andere Holz auch zu Platten verleimt.

 

 

 

Büromöbel speziell für Frauen

Ein Viertel der Frauen in Deutschland leiden laut einer Befragung des Robert Koch-Instituts an chronischen Rückenschmerzen*. Grund genug auch im Office-Umfeld für Vorbeugung zu sorgen. Denn Frauen, die im Büro arbeiten, müssen häufig noch mit “Einheits-Bürostühlen” und “DIN-Arbeitsplätzen” vorlieb nehmen, obwohl diese nicht auf ihre speziellen anatomischen Bedürfnisse abgestimmt sind. Frühe Ermüdung und fatale Langzeitfolgen durch Haltungsschäden sind die Folge.

Gernot Steifensand, der “Gender-Ergonomie”-Forscher und Geschäftsführer der Sitwell Gernot Steifensand AG, will das ändern und präsentiert auf der Orgatec in Köln die speziell auf die Bedürfnisse der Frau abgestimmte Lady-Workstation. In das neue Arbeitsplatzsystem speziell für Frauen sind sowohl die neuesten Forschungs-Ergebnisse als auch das Wissen verschiedener Wissenschaftler und auf ergonomische Lösungen spezialisierter Zulieferbetriebe eingeflossen.

Sitwell Gernot SteifensandDie Lady-Workstation ist bewusst als Sitz/Steh-Arbeitsplatz konzipiert. Zentrales Element ist dabei das durch einen Elektromotor bequem in der Höhe verstellbare Tischgestell ergon-master von officeplus. Damit wird auch das besonders ratsame “dynamische Stehen” ermöglicht. Darunter versteht man das häufig abwechselnde Stehen auf einem Bein, wobei das zweite Bein, auch Spielbein genannt, leicht erhöht auf einer Fußstütze frei beweglich ist. Dadurch werden gleichermaßen das Gleichgewicht, die Beinmuskulatur und die Rumpfmuskulatur beansprucht.

Dazu Gernot Steifensand, Vorstand der SITWELL GERNOT STEIFENSAND AG: “Unser neuer ARbeitsplatz für die Frau, die LadyWork Station in Kombination mit dem LadySitwell, den Frauenstuhl Nr. 1 leistet einen wertvollen Beitrag zu Prävention am Arbeitsplatz für die Frau. Wissenschaftliche Studien belegen immer wieder, dass ergonomische Büromöbel und speziell Tische, die die so genannte Sitz/Steh-Dynamik wirkungsvoll unterstützen, zu mehr Wohlbefinden führen. Dies hat eine direkte Folge für die Steigerung von Motivation und Arbeitszufriedenheit.”

Die patentierte Lady-Workstation – der ergonomische Arbeitsplatz speziell für Frauen – wurde erstmals auf der ORGATEC 2012 in Köln dem Fachpuplikum vorgestellt.  Weitere Informationen zur Lady-Workstation finden Sie unter unter www.ladyworkstation.com

 

* Kohlmann T, Schmidt C. Rückenschmerzen in Deutschland eine epidemiologische Bestandsaufnahme. Orthopädie & Rheuma 2005, 1(14):38-41 (http://bit.ly/PO3N1x)

 

Frauenversteher punkten

Die erste Reaktion bei Männern war öfter mal ein mehr oder weniger breites Grinsen. Ein Schreibtisch, ein Büroarbeitsplatz speziell für Frauen? Vielleicht mit eingebautem Gebläse zum schnelleren Trocknen des Nagellacks? Doch die meisten Frauen zeigten sich schnell interessiert. Und in der Tat, die Idee ist alles andere als abwegig und es lohnt sich darüber nachzudenken.

 

MisterSitwell_Gernot_SteifensandDie Feststellung, dass Frauen und Männer sich beim Körperbau in etlichen Punkten unterscheiden ist sicherlich unstrittig. Zu klären ist allerdings, was bei der Arbeitsplatzgestaltung berücksichtigt werden sollte. Und dann stellt sich natürlich auch die Frage, ob Frauen andere Ansprüche an die Gestaltung ihres Arbeitsplatzes nennen, wenn man sie nach ihren Bedürfnissen fragt.

Ausgerechnet drei Männer haben sich des Projekts „Lady Workstation“ angenommen. Da ist zunächst als Koordinator Christian Brunner, Erster Vorsitzender des Interessenverbandes der Rückenschullehrer/-innen (IGR e.V.). „Der ergonomische Arbeitsplatz ist unser ganz großes Thema. Und wenn man schon über geschlechtsspezifische Unterschiede beim Arbeiten nachdenkt, fängt man natürlich an, dies in die verschiedensten Richtungen weiterzuentwickeln“, erklärt Christian Brunner. Bei den Bürostühlen hat Hersteller Gernot Steifensand schon vor einigen Jahren spezielle Entwicklungen für Frauen und Männer präsentiert. Er stützt sich vor allem auf die Ergebnisse der „Gender-Medicine“. Von ihm kam nun der Impuls, über ganze Arbeitsplätze nachzudenken.

Über 25 Jahre Erfahrung im Bereich Möbeldesign und Büroeinrichtung bringt schließlich Tilman Shastri in das Projekt mit ein. Er ist der Geschäftsführer der Raumvision GmbH in Göttingen und geprüfter Arbeitsplatzexperte. Auch er hat dies noch weiterentwickelt und ist Trainer für Stressmanagement und Burnout-Berater. „Natürlich kann man auch als Mann problemlos über Wunsch-Arbeitsplätze von Frauen nachdenken“, so Christian Brunner. Es gibt zum Beispiel genug Designer, die sehr erfolgreich an Produkten für Frauen arbeiten. Im Übrigen nehmen wir gerne bei dem Projekt noch Frauen mit ins Boot.“

 

Arbeitsplatz für die Frau - Lady-Work-StationWissen, was gefragt ist

Wenn sich Frauen nach ihrem Mann an das Steuer des gemeinsamen Wagens setzen, wird meistens die Sitzposition verändert, die Spiegel werden neu eingestellt und oft auch noch die Lenksäule abgesenkt. Es ist offensichtlich, dass Unterschiede bei der Statur von Frau und Mann berücksichtigt werden sollten. Deutsche Männer sind heute im Durchschnitt etwa 1,78 m groß, Frauen 1,65 m. Ein Tisch, an dem ein großer Mann gut arbeiten kann, wird für eine kleine Frau kaum bequem sein. Den größten Komfort bietet ohnehin ein höhenverstellbarer Tisch. Außerdem hat Tilman Shastri 70 mögliche Nutzerinnen interviewt und es wurde deutlich, dass sich Frauen bei der Arbeit mehr bewegen als ihre männlichen Kollegen. Ein Sitz-Steh-Arbeitsplatz kommt dem am stärksten entgegen.

Um herauszufinden, welche Ausstattungsmerkmale bei einem Arbeitsplatz speziell für Frauen auf der Wunschliste stehen, hat Tilman Shastri seine Interviewpartnerinnen auch hierzu befragt. Schließlich geht es nicht nur um gesundes Arbeiten, sondern auch ums Wohlfühlen. Das bedeutet letztendlich mehr Spaß bei der Arbeit und höhere Motivation. Steifensand und Shastri haben deshalb in die Prototypen der „Lady Workstation“ noch vieles integriert, was den Arbeitsalltag angenehmer macht.

 

 

Von der speziellen Oberfläche bis zur Secret-Box

Es beginnt mit einer weicheren Oberfläche des Arbeitsplatzes. Sie fühlt sich angenehm an und unterstützt zudem die Handgelenke. Auf Wunsch gibt es auch eine kleine Kühleinheit, in der Pausen-Snacks aufbewahrt werden können, denn viele der Befragten waren mit dem Kühlschrank in der Etagen-Teeküche nicht so zufrieden. Ein Schuh-Fach gehört ebenso zur Ausstattung wie die kleine, abschließbare „Secret-Box“, die in die Arbeitsplatte eingelassen ist. Hier können private Dinge, wie zum Beispiel ein Handy verwahrt werden. Viel Lob gab es auch schon für ein eigenes Handtaschenfach, das sich nach oben hin öffnen lässt und so leichten Zugriff ermöglicht. Damit verschwindet die Tasche aus dem Fußbereich unter dem Tisch.

Auf der Orgatec in Köln zeigten Steifensand und Shastri letzten Herbst schon einen Prototypen der „Lady Workstation“ und das Fachpublikum zeigte viel Interesse an diesem neu gedachten Konzept der Arbeitsplatzgestaltung. Christian Brunner erklärt begeistert: „Alle Reaktionen zeigen, dass hier tatsächlich eine hochinteressante Entwicklung stattfindet. Der Stein ist damit ins Rollen gebracht und wir suchen nun Partner auf Herstellerseite.“

Frauenarbeitsplatz im Buero

    Bürostuhl nach Mass Lady-WorkStation-Spiegel

Pages: Prev 1 2 3 ... 7 8 9 10 11 12 13 ... 24 25 26 Next
Tags