Archiv der Kategorie Success

1000 Stühle Stützpunkthändler: Hoecker-Office-Bedarf

Hoecker Office: Hand in HandWie innovativ und hochwertig ein Produkt auch ist, bleibtder Verkaufserfolg aus, sind alle Investitionen für die Katz. Der Zusammenarbeit zwischen Hersteller und Händlern kommt somit eine besondere Bedeutung zu.

Dem Fachhändler kommt im Vertriebskonzept eine priviligierte Stellung zu: Als Schnittstelle zwischen Kunde und Hersteller weiß er, was der Kunde will und der Hersteller bietet. Arbeiten beide Parteien, Hersteller und Handel, partnerschaftlich zusammen, kann sich dies für alle Beteiligten als erfolgsversprechend erweisen.

 

FACTS office

 

EXPERTEN MIT ERFAHRUNG

Das weiß auch Hoecker Office-Bedarf in Waldsee bei Speyer. Die Experten für IT-Zubehör und Einrichtung sind seit über 15 Jahren im Geschäft, Inhaber Frank Hoecker sammelte zuvor jahrelange Erfahrung im Außendienst für Büroartikel. Im Jahr 1996 gründete er sein eigenes Unternehmen, Hoecker EDV-Zubehör, zunächst in Altrip, nach Zukäufen und Expansionen siedelte Hoecker schließlich nach Waldsee um, wo er seit Anfang 2010 unter dem Namen Hoecker-Office- Bedarf firmiert.

Zu seinen Kunden zählt Hoecker Großkunden aus der Region wie John Deere in Mannheim sowie mittelständische und kleine Unternehmen – Banken, Versicherungen, Kunden aus Industrie und Handwerk und auch Kanzleien, Praxen und Apotheken. Sie stattet der Vollsortimenter mit Druckern und Multifunktionsgeräten, interaktive Whiteboards und Druckmaschinen sowie sämtlichem Büromaterial aus. Eine Besonderheit hat Hoecker im Bereich Büromöbel zu bieten – und hier kommt eine spezielle Zusammenarbeit mit dem Hersteller ins Spiel.

 

GEMEINSAME SACHE

Hoecker ist für zahlreiche Hersteller Stützpunkthändler für die Vorderpfalz und Baden- Württemberg – im Bereich Drucker und MFPs beispielsweise für Olivetti und Ricoh, im Segment Büromöbel für die 1000 Stühle Gernot Steifensand GmbH. Mit dem fränkischen Hersteller, der sich mit geschlechtsspezifischen Sitzlösungen einen Namen gemacht hat, verbindet Hoecker weit mehr als nur eine Handelspartnerschaft: „Wir entwickeln ein gemeinsames Vertriebskonzept“, erklärt Inhaber Frank Hoecker. „Zudem setzen wir neue Produkte und Weiterentwicklungen gemeinsam mit 1000 Stühle Gernot Steifensand um.“

Als Stützpunkthändler kennt Hoecker nicht nur die Eigenschaften der 1000 Stühle ganz genau, er kann Anregungen und Wünsche seiner Kunden direkt an den Hersteller weiter geben und so die Produktentwicklung maßgeblich beeinflussen. „Wir haben für unser Portfolio einen Stuhlhersteller gesucht, der sich mit neuen Ideen von seinen Marktbegleitern unterscheidet“, berichtet Hoecker. „So kamen wir auf die Lösungen für geschlechtsspezifisches Sitzen, Mister Sitmate und Lady Chair. Von dem Konzept waren wir gleich überzeugt.“ Diese Überzeugung zeigt sich bei Hoecker auch im täglichen Geschäft. „Wir präsentieren unseren Kunden so Produkte, die für sie komfortabel sind und ihnen helfen, gesund zu bleiben. Für uns ist die Beratung der Schwerpunkt unseres Geschäfts. Wir wollen nicht einfach nur verkaufen, sondern den Kunden das Beste bieten.“

Hoecker StützpunkthändlerVorteile der Sützpunktpartnerschaft genießt auch Hoecker. So erhält eine Reihe von Musterstühlen, die er seinen Kunden zum Probesitzen anbietet, Unterstützung bei Ausschreibungen und der Pflege seines Online- Shops. Auch Ergonomieschulungen bietet 1000 Stühle Gernot Steifensand seinen Partnern.

Hoecker ist jedoch überzeugt, dass die Beratung und der Verkauf der passenden Produkte nicht über das Internet funktioniert. „Das gesprochene Wort gilt – und ist mehr Wert als 1.000 E-Mails. So wie der Kunde die für ihn passende Büro-Einrichtung nicht einfach über einen Onlineshop bestellen kann, so können wir eine individuelle Beratung nicht virtuell anbieten.“ Das bedeutet jedoch nicht, dass der Onlineshop bei Hoecker keine Rolle spielt: Bürozubehör, Verbrauchsmaterialien, Speichermedien und sogar Cateringbedarf bestellen auch die Hoecker-Kunden gern online. „Den Webshop weiter auszubauen ist eines unserer nächsten Ziele“, erklärt Hoecker. „Er spielt im täglichen Geschäft eine wachsende Rolle, gerade was die Bestellung von C-Artikel angeht.“

 

Hoecker-Office-Bedarf hat bereits eine wechselhafte Geschichte hinter sich – Zukäufe und Expansionen, die Ausweitung des Angebots, die Entwicklung zum Stützpunkthändler, die Weiterentwicklung der Büro-Stühle von 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand … doch Schluss ist damit noch lange nicht. „Wir wollen unseren Erfolg weiter ausbauen“, berichtet Hoecker. „Vor allem im Segment Bürostühle sehen wir mit den Mister- und Lady-Stühlen großes Potenzial und bemerken dies auch im täglichen Geschäft. Das Feedback unserer Kunden trägt einen Teil dazu bei, die 1000-Stühle-Kollektion noch besser auf den Nutzer abzustimmen.“ Um dies fortzuführen, ist auch der Ausbau des Geschäfts geplant: Zu den derzeit fünf Mitarbeitern sollen weitere hinzukommen und das momentan auf die Region konzentrierte Geschäft bundesweit ausgebaut werden.

Nadia Hamdan

FACHhändler brauchen mehr als FACHkompetenzen

FACTS office

Auf der Gewinnerseite

Auch wenn sie sich FACHhändler nennen, brauchen diese mehr als nur FACHkompetenzen, um einen Platz an der Sonne zu ergattern. Was dazu noch alles nötig ist, beschreibt Johannes Peter Martin, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger-Holding und Fachhändler mit Leib und Seele.

Der heutige Fachhandel gerät zunehmend in eine verzwickte Lage. Er muss einerseits feststellen, dass die Zeiten, in denen das Verkaufen fast ein Selbstläufer war, schon längst der Vergangenheit angehören und dass die Kunden inzwischen viel anspruchsvoller und wählerischer geworden sind.

Neben dem in fast jeder Branche herrschenden Preisdruck spielen Service und vor allem eine kompetente fachliche Beratung eine stets wichtigere Rolle. Andererseits steht das Internet dem Handel nicht nur unterstützend zur Seite, sondern stellt eine Quelle des Wettbewerbs dar – Versandhändler machen ihm mit ihren Preisen das Leben schwer.

Also sind nicht nur fachliche Kompetenzen, sondern auch Innovationsfähigkeit gefragt. Händler, die darüber verfügen, werden auf der Gewinnerseite stehen. Dies hat die Kaut-Bullinger-Holding in Taufkirchen bei München schon längst verstanden. Die Kaut-Bullinger-Gruppe ist an 19 Standorten bundesweit vertreten und gehört somit zu einem der größten mittelständischen Betriebe Deutschlands.

 

Dieser setzt sich aus der KABUCO Büro Systemhaus GmbH, der KABUCO Bürobedarf GmbH und der KAUT-BULLINGER Einzelhandel GmbH zusammen. Letztere steuert bereits elf Läden bundesweit. Unter der Devise „Alles fürs Büro … alles aus einer Hand“ bietet die Gruppe alles für das Büroleben – von der gängigen Bürotechnik über Engineering/ CAD/LFP bis hin zu Büromöbeln. „Analyse, Projektierung, Beschaffung, Installation, Training, Service, Wartung und Finanzierung zeichnen uns aus“, beschreibt Franz Baumann, Geschäftsbereichsleiter Engineering/LFP/Büromöbel/Prokurist der Kaut-Bullinger-Holding das Full-Service-Konzept KABUCOs.

In den der Bürotechnik gewidmeten Ausstellungsräumen finden sich nicht nur Drucksysteme für das Druckmanagement, Diktierund Präsentationssysteme sowie komplette Konferenz- und Seminarraumausstattungen, sondern auch ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze mit Bürostühlen, die ein dynamisches Sitzen fördern – Kaut Bullinger, der 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand zu seinen Fabrikpartnern zählt, ist zudem die SITWELL-Generalvertretung in München und befasst sich somit intensiv mit den Themen Ergonomie und Sitzen nach Maß. „KABUCO leistet ständige Pionierarbeit, um die technischen Anforderungen am Arbeitsplatz den Menschen anzupassen“, berichtet Baumann.

In den vergangenen Jahren hat KABUCO einen Schwerpunkt auf das Fachgebiet Engineering/CAD/LFP gelegt und berät Anwender aus den Bereichen Architektur, Ingenieur- und Planungswesen, Dienstleistung für Reprografie sowie aus den Sektoren Großformatdruck und digitale Bildverarbeitung, Werbung und Grafik, Bauwirtschaft und Industrie.

„Wir sind hard- und softwaremäßig in der Lage, fast alle Marktsequenzen abzudecken. Für IT-Systeme bieten wir PC-, Server-, Speicher- und Netzwerklösungen inklusive Beratung, Installation, Support und Schulung“, schildert Baumann. „Als Apple-Partner verfügen wir ebenfalls über einen umfangreichen Service rund um die Mac-World. Unser eigener qualifizierter technischer Kundendienst betreut sämtliche Systeme.

Die Zeichentechnik wird durch ein vielfältiges Angebot an Zeichen- und Grafikbedarf abgedeckt.“ Im Bereich Büromöbel konzentriert sich KABUCO auf starke Marken wie zum Beispiel Haworth mit art.collection, castelli, comforto und dyes, um seinem Leistungsspektrum als Komplettanbieter gerecht zu werden. „Von Office- bis zu Management- und Chefbüroeinrichtungen, Empfangs-, Warte- und Konferenzbereichen, bis hin zu Arbeitsplatzbeleuchtungen, Raumtextilien, Raumbegrünungen und Accessoires bleiben wir den Werten Gesundheit, Lebensqualität und Effektivität treu“, lobt Baumann.

Ein professionell geschultes Beratungsteam bietet seine Unterstützung bei der Büroplanung, wenn erwünscht auch vor Ort. „Wir nehmen uns für jedes Projekt ausreichend Zeit, da wir wissen, dass Investitionen in gute Arbeitsbedingungen, Ergonomie und ansprechendes Design, die zudem erschwinglich bleiben, für Unternehmen heute von zentraler Bedeutung sind“, erläutert Baumann abschließend. „Kompetenz, Einsatzbereitschaft, Produktschulung und Personalentwicklung als Voraussetzung für unsere hohe Kundenorientierung gehören zur Kaut-Bullinger-Unternehmensphilosophie.“
(mim)

Um das Lebenswerk von Dr. Rudolf Egerer, einst geschäftsführender Gesellschafter der Kaut-Bullinger & Co. KG – er verstarb 1982 – zu würdigen, gründeten die Trägerverbände der Akademie Handel e.V. den Rudolf- Egerer-Preis, der alle zwei Jahre verliehen wird.

Fachhändler ist nicht gleich Fachhändler

FACTS office

Kampf um die Besten

In stets schwieriger werdenden Märkten sind Hersteller mehr denn je auf gute Absatzmittler angewiesen. Doch ist Fachhändler nicht gleich Fachhändler. Was macht denn einen erfolgreichen Händler aus? 

Die Vorteile des indirekten Vertriebs sind jedem Hersteller bekannt. Neben einem kundennahen Vertriebsnetz und einem hohen Distributionsgrad stellen auch niedrigere Vertriebskosten und eine geringe Kapitalbindung entscheidende Vorzüge dar. Die Tatsache, dass die Händler meist auch die Servicefunktion übernehmen, bedeutet zudem eine erhebliche Entlastung des Managements. Hinzu kommen spezifische Kenntnisse des Handels in Sachen Absatz und die Nutzung vorhandener Geschäftsbeziehungen. Last, not least spielt der sogenannte Sortimentseffekt eine positive Rolle: Innerhalb eines breiten, gemischten Angebots steigt die Attraktivität der eigenen Produkte.

Natürlich gibt es auch Nachteile: Die Erträge fallen dünner aus aufgrund der Handelsspanne, auch erschwert sich die Einflussnahme auf den eigenen Marktauftritt, etwa in den Bereichen der Preise, der Produktpräsentation oder Werbung oder der Dienstleistungen am Kunden. Und schließlich gestaltet sich das Sammeln von Informationen über Kundenmeinungen und -verhalten etwas aufwendiger.

Aus diesem Grunde entscheiden sich viele Hersteller für eine Mischform und setzen sowohl auf direkte als auch auf indirekte Vertriebswege. Manche besinnen sich sogar plötzlich wieder auf den Direktvertrieb. Doch spielen die Fachhändler in vielen Märkten nach wie vor eine vordergründige Rolle und auch hier tobt inzwischen der Kampf um die besten.

SPEZIELLES PORTFOLIO
Doch wie sehen die „Besten“ aus? „Flexibilität, Schnelligkeit, Kundennähe, vor allem aber ganzheitliches Denken und das Festhalten an geprüfter Qualität sind die wichtigsten Eigenschaften, die ein Fachhändler auf dem Weg zum Erfolg braucht“, sind sich Dirk Steinhage und Arne Kriemelmann, beide geschäftsführende Gesellschafter der moebelshop24 GmbH & Co. KG, absolut sicher. Nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens mit Schwerpunkt Logistik sammelten die beiden fundierte Kenntnisse bei einem namhaften deutschen Kastenmöbelhersteller. Kurz darauf wurde die Idee geboren, Büromöbel via Internet bundesweit zu vertrieben.

Bereits Ende 1999 wurde die Plattform www.moebelshop24.de ins Leben gerufen und gehört somit zu den Vorreitern des deutschen Online-Büromöbelvertriebs. Als Kleinstfirma, anfangs mit einer Lagerkapazität wie etwa die einer Garage, avancierte das Unternehmen in den vergangenen zehn Jahren zu einem der führenden Online-Büromöbelvertriebe. Von der CAD-gestützten Planung bis hin zur Vor- Ort-Montage bietet moebelshop24 das gesamte Servicespektrum des Fachhandels, bei gleichzeitigen enormen Preisvorteilen aufgrund großer Einkaufsvolumina und schlanker Vertriebsstrukturen.

Um seinen Kunden ein Höchstmaß an Flexibilität und kürzeste Lieferzeiten zu sichern, hält das inzwischen dezentral organisierte Unternehmen ständig 30.000 Artikel vor. „Die ansonsten so problematische Anonymität des Internets wollen wir durch stets erreichbares, kompetentes Fachpersonal sowie Ausstellungsflächen und Kompetenzzentren wettmachen“, schildern Steinhage und Kriemelmann. Neben deutschlandweiter frachtfreier Lieferung bietet das Unternehmen seinen Kunden ebenfalls die Möglichkeit, Warenmuster kostenlos und unverbindlich zu testen.

Das Produktportfolio, zu dem Markenprodukte wie unter anderem Produkte von Topstar, 1000 Stühle Gernot M. Steifensand, SITWELL oder GERNOT-M. STEIFENSAND gehören, umfasst das gesamte Büromöbelsortiment, angefangen vom klassischen Seminarraum über das ergonomische Teambüro bis hin zum stilvollen Chefzimmer. Seit einem Jahr wurde das Thema Büromöbel durch umfangreiche Lounge- und Wartemöbel- Produktserien erweitert.


2011 will moebelshop24 erneut Akzente setzen und den Online-Büromöbelvertrieb der „zweiten Generation“ einläuten. „Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern konzentrieren wir uns verstärkt auf einen wesentlichen Aspekt beim Büromöbelkauf: Ergonomie und Wohlgefühl am Arbeitsplatz“, berichten Steinhage und Kriemelmann, die gerne durch die FACTS-Testurteile, aber auch durch GS Zeichen geprüfte Produkte in ihrem Sortiment aufnehmen. „Statt eines unübersichtlichen Pools an Büromöbeln, deren Ausstattungsmerkmale selbst für die Profis nicht immer verständlich sind, steht bei moebelshop24 der zufriedene und bestmöglich beratene Kunde an oberster Stelle. Dies erreichen wird durch ein spezielles Portfolio an Büromöbeln, das den aktuellen Erkenntnissen der Ergonomie sowie der Orthopädie Rechnung trägt.“

EIGENES KONZEPT
So wurde in Kooperation mit der Firma 1000 Stühle Gernot M. Steifensand im Bereich der Bürodrehstühle ein eigenes Konzept entwickelt: „Wir stehen für individuelle Sitzlösungen statt Massenproduktion. Mit SITWELL bieten wir Stühle speziell für Frauen und für Männer, Sitzlösungen für kleine und sehr große Personen (XS–XXL), für Tiefsitzer und Hochsitzer sowie für ‚Leichtgewichte‘ (50 kg) und ‚Schwergewichte‘ (200 kg)“, erläutern die begeisterten Händler.

„Alle Stühle der Marke SITWELL werden auf Wunsch und Bedarf durch einen speziell geschulten Ergonomieberater oder zertifizierten SITWELL Fachhändler ausgeliefert, der beim Probesitzen vor Ort dafür sorgt, dass der Kunde entsprechend den Kriterien der Experten für Gesundheitam Arbeitsplatz Prof. Dieter Messner und Dr. med. Peter Stehle das perfekte Sitzgefühl erlebt“, beschreiben Steinhage und Kriemelmann die Vorteile einer fachmännischen Kundenberatung. „Diesen Ergonomie-Gedanken dehnen wir auf komplette Workstations und Teamarbeitsplätze aus“, bringen es Steinhage und Kriemelmann auf den Punkt. „Wir lassen es uns nicht nehmen – angefangen bei mechanisch oder elektrisch höhenverstellbaren Schreibtischen und optimalen Monitorhalterungen über den optimalen Bürostuhl bis hin zur richtigen Schreibtischbeleuchtung –, die gesamte Büroeinrichtung auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden abzustimmen.“

Graziella Mimic

Die Geschichte von F. Martin Steifensand

Martin F. Steifensand - Die Story

F. Martin Steifensand schreibt in seinem Buch die lehrreiche und spannende Geschichte quer durch alle politischen und wirtschaftlichen Veränderungen. Seine Heimat, die Vertreibung und der Neuanfang. Vom Schreiner, Klinkenputzer bis zum Bürostuhl-Fabrikanten mit internationalem Erfolg ist es ein langer und spannender Weg.

Leidvolle Erlebnisse und Entbehrungen prägen häufig den später desto erfolgreicheren Lebensweg – eine Erfahrung, die auch für diese „Story“ zutrifft. F. Martin Steifensand, geboren 1932, beschreibt seine Flucht vor der heranstürmenden Roten Armee iim Jahr 1945, seine Vertreibung aus der Geborgenheit des elterlichen Landguts Viatrow in Pommern und den langsamen, aber doch stetigen Aufstieg zum erfolgreichen Fabrikanten.

Mit einem selbstgeschreinerten Teewagen, den gleich der erste Kunde zu einem „ausgezeichneten Fernseh- und Radiotisch“ umfunktionierte, begann F. Martin Steifensand seinen Start ins Berufsleben; später exportierte er in fast 40 Länder der Erde.

 

Was hier mit ehrlicher Sprache und schnörkellos berichtet wird, kann sicherlich als beispielhaft gelten für eine ganze Generation, die sich von einem Tag zum anderen auf der Landstraße wiederfindet, ständig in Angst lebend vor den Übergriffen der Russen und Polen, vor Krankheit und Hunger.

Zum anderen ist dieser interessante Lebensbericht auch die Dokumentation eines ganz individuellen Schicksals, die Biographie eines Mannes, der sich mit einer bedrückenden Lebenssituation nicht abfinden will, sondern aus Not eine Tugend machend – sehr schnell unternehmerisch tätig wird und das Handwerk des Geschäftsmannes erlernt.

Dabei kann es in den wirren Nachkriegszeiten nicht immer ganz lupenrein solide zugehen, was der Lektüre ebenso informative wie vergnügliche Akzente verleiht.

Eine Familienstory mit exemplarischen Charakter. F. Martin Steifensand zeichnet seinen beschwerlichen Weg vom heimatlosen halbwüchsigen zum erfolgreichen Möbelfabrikanten nach. Mit Mut, Findigkeit und Fleiß behauptet sich ein Unternehmer, der aus dem Nichts ein Imperium schuf. Auch nach Jahrzehnten kehr er in Gedanken zurück nach Pommern, aufs elterliche Gut.

 

Die Entwicklung des weltweit ersten Bandscheibendrehstuhls und die Gesundheit im Berufsleben, die Ergonomie,  sind seine berufliche Lebensaufgabe – dieser widmet er sich als engagierter Berater noch heute. Seine Kinder Gernot Steifensand und Caroline Steifensand beschreiten diesen Weg weiter.

Gernot Steifensand lebt die Tradition mit seinen individuellen und ergonomischen Bürodrehstühlen der Marken 1000 Stühle, SITWELL und Sitmate weiter.

Lesen sie die persönliche und unterhaltsame Lebensgeschichte eines erfahrenen Individualisten.
Oft lernt man mehr aus diesen Erfahrungen und der Historie als in der Schule.

 

Einen kurzen, persönlichen Eindruck von F. Martin Steifensand
und seiner Geschichte sehen Sie in diesem Video:

 

Schlank und gesund am Arbeitsplatz mit Bios Life Slim

Gesund abnehmen mit Bios Life Slim

Problemzonen einfach und sicher ohne JO-JO Effekt loswerden

Bei Bios Life Slim von STEIFENSAND Gesundheits – Management 2020 aus Wendelstein bei Nürnberg geht es um den Bedarf und Wunsch von Millionen Menschen, die gerne Ihre Problemzonen einfach und sicher ohne JO-JO Effekt loswerden wollen. Der Weg zu Ihrer Wunschfigur ist jetzt mit der neuen Bios Life „Slim“ Diätformel greifbar nahe! Die neueste Diätentdeckung mit dem körpereigenen und wissenschaftlich bewiesenen Wirkstoff Leptin begeistert die Presse. Auch n-tv, Men’s Health, 3Sat oder Fit for fun berichteten darüber.

Bios Life Slim Fit und Gesund am ergonomischen ArbeitsplatzBios Life Slim basiert auf dem einzigartigen Rezept des mehr als 50 Millionen mal gekauften Bios Life Complete, dessen Grundrezept 1988 von Unicity, im Zusammenarbeit mit der renommierten Stanford-Universität entwickelt wurde. Der Bios Life Drink stellt einen globalen Meilenstein in der Gesundheits- und Ernährungsforschung dar. Aber jetzt kann die in Bios Life „Slim“ patentierte Leptin-Aktivierungsformel Millionen Menschen darin unterstützen, endlich ihre Wunschfigur leichter zu erreichen. Fett wird dort verbrannt, wo es ist und wichtige Muskelmasse wird erhalten.

Bios Life Slim™So funktioniert es auch bei Ihnen!Eine wichtige Grundvoraussetzung für den Erfolg mit Bios Life Slim™ vom STEIFENSAND – Gesundheits -Management 2020 ist eine gesunde Ernährung und ein aktiver Lebensstil.

Es ist wichtig, sich bewusst zu machen,dass Bios Life Slim™ in dieser Kombination die Verwertung des gespeicherten Körperfetts begünstigt,was sich zuerst in Zentimetern bemerkbar macht und sich auf lange Sicht auf das Gewicht auswirkt.  Bios Life Slim Fit und Gesund am ergonomischen Arbeitsplatz Wenn man mit Bios Life Slim beginnt, wird man zuerst zwei Dinge feststellen:

1) Ein Plus an Energie – man wird sich fitter und aktiver fühlen
2) Ein vermindertes Hungergefühl – man hat weniger Heißhunger Diese beiden veränderten Empfindungen kommen von ein und derselben Quelle: Durch die Verwendung von Bios Life Slim™ wird der Körper in die Lage versetzt, gespeichertes Körperfett zu verbrennen.

Reagiert man auf diese Veränderungen nicht richtig, wird der Körper diese Chance nicht optimal nutzen können und viele Vorteile von Bios Life Slim™ gehen verloren. Um die Effektivität von Bios Life Slim™ und die Intensität der vorgenannten Veränderungen zu unterstützen, empfehlen wir, fünf einfache Regeln zu beachten, damit Sie Ihr Aussehen und Ihr Wohlbefinden nachhaltig verbessern können:

1.) Bevorzugen Sie eiweißreiche Lebensmittel zum Frühstück und versuchen Sie, kohlenhydratreiche zu vermeiden.
2.) Achten Sie auf gesunde, ausgewogene Mahlzeiten mit magerem Eiweiß, auf gesunde ungesättigte Fette und auf vollwertige Kohlenhydrate.
3.) Halten Sie zwischen dem Frühstück, dem Mittag- und Abendessen einen zeitlichen Abstand von jeweils 4 Stunden ein. Zwischen dem Abendessen und dem Frühstück wird von Experten ein Abstand von 12 Stunden empfohlen.
4.) Bauen Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag ein: Benutzen Sie z.B. die Treppe statt den Aufzug.
5.) Reduzieren Sie den Anteil an zuckerhaltigen und industriell produzierten Lebensmitteln in Ihrer täglichen Ernährung. Für die meisten Menschen erfordert die Einhaltung dieser Regeln ohne die Verwendung von Bios Life Slim™ viel Disziplin. Bios Life Slim™ ist jedoch keine Diät – es ist ein neuer Lifestyle.Bios Life Slim Steifensand Gesundheits Management Abnehmen

Schlank & vital mit dem STEIFENSAND Gesundheitsmanagement 2020
Natürliche Inhaltsstoffe Darm & Immunsystem Herzkreislaufsystem Energie & Fettverbrennung

Bios Life Slim Steifensand Gesundheits Management AbnehmenBios Life Slim™ basiert auf den in USA und Asien millionenfach gekauften Bios Life Complete™. Das mehrfach patentierte Bios Life Grundrezept wurde 1985 von Unicity in Zusammenarbeit mit der Stanford Universität entwickelt. Bios Life beugt einem schleichenden Vitalstoffmangel und Zivilisationsrisiken gezielt vor, der heute durch Industrienahrung entstehen kann. Bios Life Slim™ mit der zusätzlichen  „7 X“ Pflanzenformel kombiniert nun 25 Jahre Erfahrung der Ernährungswissenschaften mit den neuesten Erkenntnissen der Gehirn- und Fettzellenforschung. Diese Regelkreise steuern unser Essverhalten und die Aktivierung der Fettverbrennung.

Bios Life Slim™ ist kein synthetisches Vitaminprodukt so wie es Tausende gibt, sondern ein Meilenstein in der Ernährungsforschung, der messbar und damit beweisbar ist. Bios Life kann das schlechte LDL-Cholesterin und die Triglyceride senken und dabei gleichzeitig das gute HDL-Cholesterin erhöhen. Eine weitere wichtige Wirkung ist Förderung gesunder Blutzuckerwerte. Dafür wurde es als einziges naturbasiertes Produkt seiner Art in der Physican´s Desk Reference (PDR), dem wichtigsten Handbuch für Gesundheitsfachleute aufgenommen. Weltweit führende Forschungsinstitute, wie die American Heart Association, die Cleveland Clinic oder das Stillwater Heartcenter bestätigten in ernährungswissenschaftlichen Untersuchungen die positiven Wirkungen.

Statt mindestens 30g nehmen  wir nur ca. 10g Ballaststoffe am Tag aus der Nahrung auf. Bios Life basiert auf der Biosphere Ballaststoffmatrix aus sechs Ballaststoffen, die die Wirkung von normalen Ballaststoffen um das Neunfache übertreffen. Eine Portion Bios Life mit 4g wirkt so wie 36g Ballaststoffe.
Aber das mit nur 20 Kalorien!

Der Darm ist das Tor zum Leben. Durch die hocheffektive Ballaststoffmatrix in Bios Life wird die Zucker- und Fettaufnahme verzögert und der  Darm sanft entschlackt. Von Wissenschaftlern  geschätztes Beta Glucan und Zink stärken unser gesamtes Immunsystem. Kennen Sie Ihre Werte?

Bios Life enthält Sojaextrakt, Zuckerrohrextrakt und Chrysanthemen. In Regionen auf der Welt wo diese Nährstoffe im Speiseplan sind, haben Menschen gesunde Cholesterin- und Triglyceridwerte und erhalten Ihre volle Leistungsfähigkeit.

Bios Life Slim Steifensand Gesundheits Management

 

Natürliche Inhaltsstoffe Darm & Immunsystem Herzkreislaufsystem Energie & Fettverbrennung Bios Life enthält die antioxidativen Vitamine A, C, E und Selen, so wie  sieben wichtige B-Vitamine inklusive Folsäure. Das schützt unseren Körper und fördert die mentale und physische Energie. Die  „7X“Formel z.B. mit Brokkoli- und Bohnenextrakt und Aloe Vera steigert zusammen mit Chrom die aktive Fettverbrennung.

Starten Sie jetzt! Eine Portion kostet Sie nur so viel, wie ein Espresso und Sie werden von den positiven Wirkungen begeistert sein. Sie haben kein Risiko mit der 100% Zufriedenheitsgarantie für volle 90 Tage.Bios Life Slim™ trinkt man je nach Bedarf 2 (-3) mal täglich 10 Minuten vor den grössten Mahlzeiten. Eine Box Bios Life Slim™ mit 60 Portionen kostet 119,00 Euro, die 3-Monatspackung kostet 299,70 Euro. Es wird eine Anwendung von mindestens 90 Tagen empfohlen, bis sich der Körper komplett auf die Fettverbrennung einstellt

Bios Life Slim, die natürliche Lösung um ohne schwierige Diät schlanker zu werde Neueste Forschungen bestätigen, dass Körper und Gehirn zusammen arbeiten müssen, wenn wir Fett statt wertvoller Muskeln verbrennen wollen und dauerhaft ohne Jo-Jo Effekt schlank bleiben wollen Neueste Pressemeldungen über die Forschungen zur Funktion der Hormone Leptin und Insulin.

– Erhöht den Energielevel
– Erhöht die Fettverbrennung
– Reduziert Fettspeicherung
– Reduziert Heisshunger
– Sättigt mit nur 20 Kalorien
– Verbessert das Essverhalten
– Fördert das Immunsystem
– Unterstützt Darmfunktionen
– Wird im Spitzensport genutzt
– Optimiert Cholesterinwerte
– Optimiert Blutzuckerwerte

„Warum unser Gehirn wichtige Leptine braucht“
Prof. Jens Brüning erhält  den wichtigsten EU  Forscherpreis mit 2,5 Millionen € Euro für die wichtige Entdeckung.

„Fettzellen verbrennen sich plötzlich von selbst“ Wir sind sicher, die Fettzellen verzehren sich von selbst, das zeigen Studien der National Academy of Sciences.

Bios Life Slim Steifensand gesund und fit im Büro

„Der Durchbruch im Kampf gegen Übergewicht.“ Man kann so die Nahrungsaufnahme verminund die Energie und die Fettverbrennung bei  allen Menschen erhöhen

Wissenschaftlicher Durchbruch und Forscherpreis im Jahr 2007 „Wir essen zu viel, zu oft und das Falsche, weil unsere Regelkreise durch Industrienahrung durcheinander geraten sind. Prof. Jens Claus Brüning erhielt den höchstdotierten deutschen Forscherpreis für seine Entdeckungen über die Hormone  Leptin und  Insulin.

Leptin steuert im Gehirn das gesamte Essverhalten, wie Hunger- und Sättigungsgefühl, aber auch die Fettverbrennung. Je besser Leptin im Gehirn wirkt und desto niedriger der Insulinspiegel nach einer Mahlzeit bleibt, desto schneller und länger ist man satt und desto besser verbrennen die Fettzellen ihr  eingelagertes Fett. Prof. Brüning sagt: „Bei 95% der übergewichtigen Menschen erhält das Gehirn nicht mehr das Signal, dass genug Energie vorhanden ist und keine weitere Nahrungsaufnahme mehr nötig ist.“

Die meisten Diätversuche halten wir nicht lange genug durch, um unser Gehirn umzuprogrammieren. Es  „überredet“ uns immer wieder zu unseren alten Gewohnheiten.

Bei 80% der Menschen, die abnehmen, tritt dann der Jo-Jo Effekt ein. Der Schlüssel zum dauerhaften Erfolg liegt darin, dass wir sowohl die Nahrungsmenge, aber auch das Essverhalten über  mehrere Monate ohne Zwänge kontrollieren können.

Das neue Bios Life Slim™ enthält 25 wichtige gesundheitsfördernde Ballast-  und  Vitalstoffe  und die geschützte „7 X“ Formulierung, die die Wirkung von körpereigenem Leptin im Gehirn unterstützt und den Insulin- und Blutfettspiegel nach einer Mahlzeit niedrig hält. Bios Life Slim™ reduziert Hunger, verbessert das Essverhalten und die Fettverbrennung nachhaltig und es fällt Ihnen deutlich leichter auf Naschereien zu verzichten. Neueste Forschungen bestätigen, dass Körper und Gehirn zusammen arbeiten müssen, wenn wir Fett statt wertvoller Muskeln verbrennen wollen und dauerhaft ohne Jo-Jo Effekt schlank bleiben wollen.

„Ist das die Lösung der Zukunft?“
Die Columbia University bestätigt 2006 die Wirkung von Leptin auf Hunger und Essverhalten. Neueste Pressemeldungen über die Forschungen zur Funktion der Hormone Leptin und Insulin.

Obwohl unser Körper seiner Bestimmung nach schlank sein sollte, ergeben sich durch unsere moderne Ernährung, die reich an modifizierten Kohlenhydraten und Fetten ist, Faktoren, die häufig zur Speicherung von überschüssigem Körperfett führen.Laut der Weltgesundheitsorganisation WHO sind immer mehr Menschen in Europa von Übergewicht betroffen, obwohl dem äußeren Erscheinungsbild heutzutage immer mehr Bedeutung zugemessen wird.

Sowohl Männer als auch Frauen legen großen Wert auf ihr Äußeres. Es ist ihnen wichtig, gut auszusehen und schlank zu sein und sie fühlen sich weitgehend verantwortlich für ihr Aussehen und für ihre Figur. Bios Life Slim™ ist ein innovatives Produkt, das für den bemerkenswertesten ernährungswissenschaftlichen Durchbruch der letzten 30 Jahre im Bereich Gewichts- und Körperfettmanagement steht!

Wenn Bios Life Slim™ als Bestandteil einer gesunden Lebensweise mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßiger Bewegung verwendet wird, hilft es dem Körper auf natürliche Weise …

… bei der Erhaltung eines gesunden Körperfettanteils
… bei der Gewichtsregulierung
… ein langanhaltendes Sättigungsgefühl zu haben – ohne Völlegefühl
… sich über den ganzen Tag gut und voller Energie zu fühlen
… den Blutzuckerspiegel zu normalisieren
… bei der Erhaltung gesunder Verdauungsfunktionen

Entdecken Sie ein neues Körpergefühl!

Die 4 Regeln vom STEIFENSAND Gesundheits – Management 2020
für Ihren Erfolg für schnellere Fettverbrennung:
1. Bios Life Slim ist das erste Naturprodukt zur besseren Fettverbrennung in der PDR-Ärztelist
2. Achten Sie bei allen drei täglichen Mahlzeiten auf Protein, Salat, Gemüse oder Rohkost
3. Mit der 7X Formel zur Erhöhung der Fettverbrennung und Reduzierung der Leptinresistenz
4. Achten Sie bei allen drei täglichen Mahlzeiten auf Protein, Salat, Gemüse oder Rohkost

Die Vorteile vom STEIFENSAND Gesundheits – Management 2020 und Bios Life Slim:
1.  Nur 10 Kalorien pro Drink
2.  aktiviert Fettverbrennung
3.  Muskelerhaltung trotz Diät
4.  bessere Appetitkontrolle
5.  physische Energie
6.  mentale Leistungsfähigkeit
7.  Cholesterinsenkung
8. Triglyceridsenkung
9.  gesunde Homocysteinwerte
10. gesunde Blutzuckwerte
11. gesunde Darmfunktion
12. fördert das Immunsystem
13. unterstützt Regeneration

 Jetzt kostenlos testen:
Das ist mit Bios Life “Slim” in einigen Wochen möglich. Durch die 90 Tage Zufriedenheitsgarantie gehen Sie überhaupt kein Risiko ein! Entweder Sie sind zufrieden – und das werden Sie auch sein – Sie werden begeistert sein – oder Sie erhalten Ihr Geld ohne wenn und aber zurück!

Die wichtigsten Nährwerte pro Portion:
Brennwert 84 kJ / 20 kcal
Ballaststoffe 4,0 g
Vitamin A (aus Pro-Vitamin A)  225 µg 28 %*
Vitamin B1 2,0 mg 143 %*
Vitamin B2 2,0 mg 125 %*
Vitamin B6 7,0 mg 350 %*
Folsäure 220 µg 110 %*
Niacin 26 mg 144 %*
Vitamin B12 3 µg 300 %*
Vitamin C 45 mg 75 %*
Vitamin E 29 mg 290 %*
Biotin 20 µg  13 %*
Calcium 60 mg 8 %*
Zink  2,3 mg 16 %*
Chrom 100 µg **
Selen 3 µg **

*% des empfohlenen Tagesbedarfs
**Tagesbedarf nicht festgelegt

Anwendungsempfehlung und Diabetiker-Info:
Trinken Sie Bios Life Slim™ zweimal täglich ca. 10 Minuten vor einer Mahlzeit. Mischen Sie dazu den Inhalt eines Sachets mit 250ml Wasser. Geeignet sind auch Milch, Saft und andere Getränke ohne Kohlensäure. Gut schütteln und sofort trinken.

Zutaten: Biosphere Fiber™ (Guarkernmehl, Gummi Arabicum, Johannisbrotkernmehl, Pektin, Haferfasern, Maltodextrin aus Mais, Beta-Glucan), Unicity 7x™(geschützte Mischung aus Polysacchariden pflanzlicher Herkunft, Orangensaftpulvermischung, Zitronensäure, Calciumcarbonat), Bios Cardio Matrix™, Bios Vitamin Complex™ (Biotin, Calciumcarbonat, Chrom-(III)-Chlorid, Folsäure, Nicotinamid, Natriumselenit, Beta-Carotin, Thiaminhydroclorid, Riboflavin, Pyridoxinhydroclorid, Cyanocobalamin, Ascorbinsäure, d-alpha-Tocopherylacetat, Zinkglukonat), Orangensaftpulver, Sucralose, Zitronensäure

 

Hier können Sie das Video zu Bios Life Slim herunterladen:
Steifensand Bios Life Slim – Gesundheit am Arbeitsplatz und Wellness im Büro

 Mehr Information zu Bios Life Slim und kostenlos Testen:

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Email Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Pages: Prev 1 2 3 ... 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 Next
Tags