Ergonomische Büromöbel speziell für Frauen

Denn Frauen sind anders gebaut als Männer!
Ein Viertel der Frauen in Deutschland leiden laut einer Befragung des Robert Koch-Instituts an chronischen Rückenschmerzen*. Grund genug auch im Office-Umfeld für Vorbeugung zu sorgen.

Denn Frauen, die im Büro arbeiten, müssen häufig noch mit „Einheits-Bürostühlen“ und „DIN-Arbeitsplätzen“ vorlieb nehmen, obwohl diese nicht auf ihre speziellen anatomischen Bedürfnisse abgestimmt sind. Frühe Ermüdung und fatale Langzeitfolgen durch Haltungsschäden sind die Folge.

 

Gernot Steifensand, der „Gender-Ergonomie“-Forscher und Geschäftsführer der Sitwell Gernot Steifensand AG, will das ändern und präsentiert auf der Orgatec in Köln die speziell auf die Bedürfnisse der Frau abgestimmte Lady-Workstation. In das neue Arbeitsplatzsystem speziell für Frauen sind sowohl die neuesten Forschungs-Ergebnisse als auch das Wissen verschiedener Wissenschaftler und auf ergonomische Lösungen spezialisierter Zulieferbetriebe eingeflossen.

Link zum Artikel im APOTHEKEN Anzeiger

Deutschlands großes Gesundheitsportal - Homepage

Verfassen Sie einen Kommentar

Tags