Artikel Tags Arbeitsplatz

Vital und Wasserbar

Der Mit-Gestalter  –  Bernd Bartelmeß aus Bremen entwirft Vital & Wasserbars, für Großkonzerne, aber auch Eingangsbereiche für Privatleute.

Seine Kunden sollen bei alldem möglichst viel selbst entscheiden.

Bio-TrinkWasser-Bar-für-Körper-Geist-und-Seele-und-für-das-Büro-der-Zukunft

Warum soll, wer am Arbeitsplatz zum Wasserspender geht, eigentlich auf Stil verzichten? Das fragte sich Bernd Bartelmeß – und entwarf als Ersatz für die bollerigen Kunststoff-Container eine Reihe von Wasserbars, die Leitungswasser zapfen, kühlen und nach Wunsch mit Kohlensäure versetzen, ausgestattet mit echten Gläsern statt schnöden Plastikbechern. Das sei hygienischer, sagt der 39-Jährige, gesünder auch – Stichwort: chemische Weichmacher – und nicht zuletzt eben schicker.

Link zum Artikel Der Mit-Gestalter vom 11./12. Mai 2013 in der TAZ am Wochenende

 

 

 

 

 

Der Mit-Gestalter Bernd Bartelmeß

Bürostuhl Ergonomie-und TestCenter in 90425 Nürnberg

Willkommen bei Ihrem Möbel-und Bürostuhl Fabrik – Partner in 90425 Nürnberg

Gesund am Schreibtisch sitzen reduziert nicht nur Krankenstände für Unternehmen, sondern erhält auch die Leistungsfähigkeit und Vitalität Ihrer Mitarbeiter. Zusammen mit den „Sitwell – Sitzforschern“ ist die Firma Mendel in 90425 Nürnberg der erste Fabrik-Partner der Sitzmöbelfabrik und Sitzmanufaktur  in Mittelfranken. Die Firma Ernst Mendel GmbH hat eine schöne Ausstellung und bietet alle Sitwell Gernot Steifensand Drehstühle und alle 1000 Stühle Gernot Steifensand Bürostühle zum kostenlosen und unverbindlichen Test an.

Büromöbel_Bürostühle_von_BueroEXPRESS_Potsdam

Die Sitwell Gernot Steifensand Bürostuhl Kollektion aus der Sitz-Manufaktur 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand in 90530 Wendelstein bei Nürnberg produziert Bürostühle, Chefsessel und Drehstühle nach EN-, DIN-Norm und ISO und unter den neuesten wissenschaftlichen Sitz-und Ergonomie-Erkenntnissen nach dem neuesten Gesetz von „Mass-Customization“ und „Gender-Seating“

Ergonomie 3.0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Mensch ist der wichtigste Produktionsfaktor am Arbeitsplatz!

Ihre Gesundheit ist Ihr Kapital und das Ziel der des Fabrik SITWELL Sitzforschung unter der Leitung Dr. med. Peter Stehle ist es in Nürnberg und in der Metropolregion Franken modernen Sitzlösungen für Bürostühle und Chefsessel zu entwickeln un anzubieten.

 

Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und Rückenverspannungen – Nein Danke ist der Aufruf an die Gesundheit Bürostuhl-Prävention. Die patentierten Sitzmöbel aus dem Hause Gernot Steifensand in Wendelstein verbessern das seelische und physische Wohlergehen der Mitarbeiter an allen Arbeitsplätzen und garantiert eine muskuläre Entspannung an allen Sitz-und Arbeitsplätzen.

Die Sitwell Fabrik – Partner Nutzen – Transparenz:

Preis- und Leistung stehen im direkten Zusammenhang mit Krankheitskosten und Ausfallzeiten im Büro oder Zuhause. Wahrheit und Klarheit ist gefragt, wenn es um Prävention am Arbeitsplatz oder „Sitz-Therapie“ Zuhause geht. Testen Sie kostenlos und unverbindlich die neuen Sitwell Gernot Steifensand Sitzlösungen mit Dr. med. Peter Stehle Bandscheibensitz, oder dem neuen Dr. med. Frank Mosler Therapiesitz nach Maß. Sie können mit den neuen Sitzlösungen nach Maß Rückenschmerzen, Nackenschmerzen und anderen Sitzkrankheiten den Garaus machen.

Wir als Gernot-M. Steifensand Bürostuhl Fabrik-Outlet und Sitwell Fabrik Partner in Nürnberg sind  fest davon überzeugt, dass unser Erfolg mit dem Wohlbefinden und der Gesundheit unserer Kunden verbunden ist und der Mensch als Leistungsträger im Mittelpunkt steht. Tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes und entscheiden Sie sich für mehr „Sitz-Gesundheit“ und individuelle „Sitz-Freiheit“ mit den Sitwell Gernot Steifensand Sitzlösungen Made in Mittelfranken.

Sitwell Gernot Steifensand  - Wellness und Relax Sessel - Made in Germany

 

Buerostuhl-Nuernberg.de bietet Ihnen GESUNDES SITZEN zum günstigen Preis und ergonomische Sitzlösungen. Bei dem Ergonomie-und Bürostuhl TestCenter in Nürnberg finden ergonomische Sitzlösungen für Frauen in den Konfektionsgrößen XS bis L und ergonomische und sportliche Bürostühle für den Mann mit Entlastungsrinne.

www.Bürostuhl-Nürnberg.de  bietet Ihnen perfekte Bürostühle, Drehstühle, Chefsessel und Möbelsystem mit unbegrenzten Möglichkeiten:

Die Sitwell Bürostühle und Büromöbel können leicht an Ihre räumlichen Gegebenheiten anpasst werden. Sitwell Büromöbel bieten Ihnen ein System, das unterschiedlichste Ziele verwirklicht und verschiedenste Anforderungen erfüllt: die des Raumgestalters, des Verkäufers und des Kunden.

Schreibtische, Sitz- und Stehtische, Konferenztische, Klapptische, Rollcontainer, Schränke und Zubehör zu Fabrik – Partner Preisen in hoher Qualität zu einem guten Preis.

 

 


Maßgeschneiderte Einrichtungen

Die Flexibilität dieses Möbelsystems erlaubt die problemlose Anpassung und noch problemlosere Neuaufteilung jeder  Räumlichkeit. Dies sind die elementaren Rahmenbedingungen für Innenraumplaner. Wissenschaftliche Studien belegen einen Zusammenhang zwischen der Arbeitsleistung eines Mitarbeiters und der Gestaltung seines Arbeitsplatzes. Wir möchten unser System mit praktischen und konkreten Lösungen darstellen und konzentrieren uns dabei auf das Wesentliche –  die kreative Raumplanung mit einem smarten Möbelsystem.

SitWell_Buerosessel_und_Buerostuehle_guenstig_kaufen_Gernot_Steifensand_made_in_Germany

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Profi-Bandscheibendrehstuhl Nr.1 – Sitwell Profi wurde von international führenden Ärzten für anspruchsvolle und ergonomische Arbeitsplätze in Nürnberg, Schwabach, Roth und Erlangen entwickelt.

Sitwell Profi - Der patentierte Bandscheiben - Sessel Nr. 1Kopfstütze nach Dr. med. Michael Sababi

Extrahohe Rückenlehne mit höhenverstellbarer und schwenkbarer Kopfstütze zur Festigung der Halswirbelsäule und Vermeidung von Schulter- und Nackenverspannungen.

Sacral – Rückenlehne nach Prof. Dr. med. habil. Peters
Der lumbo-sacrale Übergang wird breit abgestützt, die Ausformung des oberen Teils sichert den vollen Erhalt der Schulterbeweglichkeit in alle Bewegungsrichtungen, besonders auch seitlich.

 Bandscheibensitz nach Dr. med. Peter Stehle

Die Sitzlast wird durch den 7-Zonen-Taschenfederkern flächig verteilt, dadurch entstehen keine unangenehmen Pressungen an Oberschenkelbeugeseiten und Gesäßbereich. Eine Beckenrückdrehung wird durch Ausformung des Sitzkissens vermieden. Die Wirbelsäule wird in die Doppel-S-Form gebracht und in jeder Sitzhaltung gestützt.

Hip-Move-Mechanik nach Dr. med. Peter Taub

Das Becken wird aufgerichtet und gibt einen Bewegungsimpuls an die Wirbelsäule. Diese Bewegung erhöht die Blutversorgung der Muskulatur und fördert die Nährstoffversorgung der Bandscheiben.

 

 

Frauen sitzen anders: 

LADYSITWELL® ist das lebendige Sitzgefühl, das auf die Bedürfnisse und Ansprüche der Frau beim Sitzen eingestellt ist. Eine speziell geformte Sitzfläche sorgt für hohen Sitzkomfort mit einer atmungsaktiven Microfederkern-Polsterung. Wegen der anatomischen Unterschiede sowie einer anderen Beckendynamik und eines stärkeren natürlichen Bewegungsdranges in der Hüfte ist es notwendig, die Venenpumpe zu aktivieren, damit Waden, Beine, Oberschenkel und Po besser durchblutet werden.

Lady Sitwell Gernot SteifensandDas Sitzen wie auf einem Gymnastikball löst energetische Blockaden. 

Die Bandscheiben werden besser mit Nährstoffen versorgt. Mehr Blut wird durch die Adern gepumpt, das Herz schlägt schneller, Kreislauf und Lunge werden gestärkt.

Vorteile des dreidimensionalen Sitzens
– Anregung des Stoffwechsels
– Stärkung des Bindegewebes
– Bessere Nährstoffversorgung der Bandscheiben
– Bessere Durchblutung der Beine durch Aktivierung der Venenpumpe

Vorteile vom atmungsaktiver Frauen-Sitz

Ausgestattet mit extra weicher Vorderkante und 7-Zonen-Taschenfederkern für die besten Sitzklimatisierung und Druckverteilung. Das Klimavlies nimmt den Schweiß schnell auf und gibt ihn schnell wieder ab.

Vorteile von der medizinischen Frauen-Rückenlehne mit integrierter Beckenkammstütze 

– Optimale Stützung im Lendenwirbelbereich – Die Wirbelsäule wird in die natürliche S-Form gebracht und die Bandscheiben werden entlastet – Aktiv vorbeugend gegen Haltungsschäden und Rückenbrand.

 

 

 

Männer sitzen anders:

Kein K.O. im Büro® Der patentierte Funktions-Drehstuhl für den Mann – Der männliche Körper hat über 450 Muskeln, die 35% – 40% des Körpergewichts ausmachen.

Telefon: 0911-94665-0
Fax: 0911-94665-40
 
Anfahrt:

Lümmeln ist für den Rücken gut

Starre Haltung am Schreibtisch ist out. Besser für die Bandscheiben ist dynamisches Sitzen auf eigens entwickelten Bürostühlen.

Aufrecht sitzen, Rücken geradeDer Drill aus Schultagen klingt noch in den Ohren.„Das ist falsch“, meint Orthopäde Michael Riedl. Denn die Bandscheibe, das haben Forschungen der letzten Jahre bestätigt, braucht Bewegung. „Stundenlanges, starres Sitzen ist Gift für den Rücken. Da ist es schon besser, am Schreibtisch zu lümmeln.“

Frau sitzt anders - Der Frauenstuhl auf Krankenkassen Rezept - Direkt vom Doktor oder Orthopäden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Innovation 

Um einiges eleganter, dafür kostenintensiver sind rückenschonende Bürodrehstühle. ­Möbelhersteller Gernot Steifensand beschäftigt sich seit Jahren mit der Problematik des Sitzens im Büro. Und er fragte sich auch: Wieso sitzen Männer und Frauen – bei offensichtlich unterschiedlicher Anatomie – eigentlich auf den gleichen Bürostühlen? Um diese Lücke zu schließen, entwickelte Steifensand verschiedene bandscheibenfreundliche Sitzmodelle für Frauen und Männer.

Link zum Artikel auf OE24.at

Lümmeln ist für den Rücken gut

Ladys 
Der neue Bürostuhl für die Frau hat eine gerade und verkürzte Sitzfläche. Hinzu kommt eine flexible, höhenverstellbare Rückenlehne mit Lordosenstütze, die den Rücken im Bereich des zweiten und dritten Lendenwirbels besonders stützt, was für den zarteren Frauenrücken wichtig ist.

Und nicht zuletzt ist in diesen Bürostühlen ein System für dynamisches Sitzen eingebaut, das Muskeln und Wirbelsäule ständig in feiner Mikrobewegung hält und Stoffwechsel sowie Verdauung anregt. Wirbelsäule und Bandscheiben werden dadurch entlastet.

Für Männerrücken 
Der neue Bürodrehstuhl für Männer passt sich der männlichen Anatomie an. Die Rückenlehne mit Lordosenstütze ist flexibel und in der Höhe verstellbar und berücksichtigt, dass der Männerrücken muskulöser ist.

Auf diese Weise wird einem Bandscheibenvorfall vorgebeugt.

 

 

Die hodenfreundliche Sitzfläche ist etwas verkürzt und hat eine Vertiefung, die von der Rückenlehne bis nach vorne reicht.
Und: Die beim Sitzen auf diesen Stühlen ausgelösten Mikrobewegungen sollen nicht nur den Rücken, sondern auch die Potenz stärken. Info: www.sitwell.de oder Tel.: 09129 / 7668.

The new ART of seating

Falsches Sitzen macht krank.

Immer mehr Menschen leiden an Rückenschmerzen, Rückenbrand, Schulter-und Nackenverspannungen. Eine Ursache hierfür liegt in der Zunahme der sitzenden Tätigkeiten auf ungeeigneten DIN und „Einheits-Bürostühlen“ und an mangelnder Bewegung.

Mit Sitwell Air von Gernot Steifensand können Sie Rückenprobleme und Rückenschmerzen gezielt entgegenwirken.

Rückenbrand und Rückenschmerzen

 

Die Fitness- und Gesundheitsbranche boomt und Themen, wie Gesundheitsschutz und Prophylaxe am Arbeitsplatz kommt eine steigende Bedeutung zu, um die Leistungsfähigkeit der Leistungsträger zu erhalten und zu fördern. Intelligente Sitzlösungen spielen dabei eine wichtige Rolle.

Jeder Mensch ist einzigartig und etwas ganz besonderes, genauso wie sein Arbeitsplatz. Der menschliche Körper ist unser Haus, in dem wir alle leben und die Bürostuhl „Be-Sitzer“ wissen heute, dass nur in einem gesunden Körper ein gesunder und leistungsfähiger Geist wohnt. Das ist nichts Neues!

Die  „Büro-Welt“ und der „Büro-Mensch“ von heute sind sensibler geworden und wissen um ihre Einzigartigkeit am Arbeitsplatz und wie sie ihren Körper gesund, fit und well halten.

 

Die Sitz-Revolution

Der Arbeitswelt im 21. Jahrhundert in Deutschland steht ein noch nie dagewesener und tiefgreifender Wandel bevor, bei dem kein Stein auf dem anderen bleiben wird. Die neue Generation von Managern und wertvollen Mitarbeitern haben diesen Stein der Veränderung ins Rollen gebracht.

Die Relikte und Sitzlösungen des letzten Jahrhunderts verblassen schon heute, da die demographische Entwicklung in deutschen Büros Alarm schlägt  Das Durchschnittsalter der Arbeitnehmer steigt und der Anteil der unter 30-Jährigen nimmt rapide ab. Der Anteil der weiblichen Beschäftigten steigt ständig genauso wie das Renteneintrittsalter.

Die deutsche Gesundheitsrevolution am Arbeitsplatz ist in vollem Gange, weil es der einzige Weg ist, die Leistungsträger leistungsfähig, gesund und motiviert zu halten. Schön gesund bleiben ist die Parole von vielen Herstellern gegen die Volkskrankheit Nr. 1 – Rückenschmerzen und Rückenbrand, die das statische DIN- und Einheitssitzen so mit sich bringen.

 

Gernot Steifensand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gender – Ergonomie

Die Gesundheit der Mitarbeiter ist das Wertvollste und wird mehr und mehr als Kapital und Produktionsfaktor angesehen.

Die Verantwortung für gesunde und zufriedene Mitarbeiter liegt in der Hand der Entscheider, die für die Beschaffung von Stühlen verantwortlich sind, sagte Gernot Steifensand, Vorstandsvorsitzender der SITWELL GERNOT STEIFENSAND AG aus Wendelstein, auf dem 1. internationalen Gender-Seating- Kongress im Mai 2010, bei dem sich die Elite der Ergonomie-Experten getroffen hat.

 

Gender – Medicine

SITWELL geht mit „Gender-Medicine“ und „Gender-Seating“ der Ursache der Volkskrankheit Nr. 1 – Rückenbrand und Rückenschmerzen auf den Grund. Dr. med. Peter Stehle, Aufsichtsratvorsitzender der SITWELL GERNOT STEIFENSAND AG sagte auf dem 1. internationalen Gender-Seating-Kongress, dass die innovativen und gesundheitsbewußten Unternehmer und Unternehmen mit Verantwortung nicht gegen die Krankheit der Mitarbeiter, sondern für die Gesundheit der Mitarbeiter agieren werden, um die Mitarbeiter fit und motiviert zu halten.

Gender-Medicine“ und „Gender-Seating“ ist die internationale Fachbezeichnung für Humanmedizin unter geschlechtsspezifischen Gesichtspunkten. „Gender-Seating“ beschäftigt sich hauptsächlich mit den Sitz- und Bürokrankheiten von Frauen und Männern, die das statische und fixierte Dauersitzen mit sich bringen.

In Nordamerika genießt „Gender-Seating“ einen sehr hohen Stellenwert, wenn es um Prävention und Therapie am Arbeitsplatz geht, sagt Dr. med.Michael Sababi vom Beverly Health Institut of Sience.

Das Ziel der Wissenschaft, was auch an der University of Los Angeles gelehrt wird, ist es, neue Präventions- und Therapiewege aufzuzeigen, die die Krankheiten im Muskel -und Skelettsystems der Geschlechter vermeiden, um in Zukunft hohe Krankheitskosten weiter einzudämmen oder im Vorfeld zu verhindern, die sitzende Tätigkeiten mit sich bringen

Bürostuhl für die Potenz

MisterSitwell ist hodenfreundlicher und der neue Bürostuhl für mehr Potenz im Büro

Jetzt gibt es einen speziell geformten Bürodrehstuhl für richtige Männer, die es auch bleiben wollen. Die Hoden werden beim Sitzen belüftet.

Wir verbringen etwa die Hälfte des Tages am Arbeitsplatz, und das fast ausschließlich sitzend. Dabei hocken viele auf Bürostühlen, die dieser extremen Dauerbelastung nicht richtig angepasst sind. Kein Wunder, dass inzwischen mehr als 75 Prozent der Berufstätigen unter Rückenbeschwerden leidet.

Hodenfreundlich - Sitwell macht potent im BüroWas viele noch nicht wissen: das Sitzen auf herkömmlichen Bürostühlen kann auch die männliche Potenz und die Samenqualität nachhaltig schädigen. Gründe sind zum einen die mangelnde Durchblutung und zum anderen die Überwärmung der Hoden.

Der neue Bürostuhl „Sitwell“ für den Mann hat deshalb eine hodenfreundliche Sitzfläche, die etwas verkürzt ist, und eine Vertiefung, die von der Rückenlehne bis nach vorne reicht. Dadurch werden die Hoden gut durchlüftet und bleiben schön kühl. Eine ausgeklügelte Polsterung verstärkt zusätzlich diesen Kühleffekt. Die Rückenlehne ist flexibel, höhenverstellbar und berücksichtigt, dass der Männerrücken muskulöser ist. Auf diese Weise wird Bandscheibenvorfall und Rückenbrand vorgebeugt.

Und nicht zuletzt ist in diesen Bürostühlen ein System für dynamisches Sitzen eingebaut, das Muskeln und Wirbelsäule ständig in feiner Mikrobewegung hält und die Hoden optimal mit Blut und Sauerstoff versorgt. Dieser Hip-Move-Effekt stärkt die Potenz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zum Artikel auf www.Gaynet.at

MisterSitwell ist der Buerostuhl für die Potenz

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Next
Tags