Artikel Tags Gernot Steifensand

Bürostuhl-Frankfurt.de Ihr Online Shop für orthopädische Bürostühle und ergonomische Drehstühle nach Maß und Geschlecht in den Sitz-Größen „XS bis XXL“

Von unseren Doktoren- und Arbeitswissenschaftlern für Sie entwickelt und von Fachleuten in Deutschland für Sie produziert. 100 % „Made in Germany“ Sie suchen eine große und überzeugende Auswahl an ergonomischen und patentierten Sitzlösungen auf höchstem Niveau und vielleicht das passende Mobiliar dazu? Dann sind Sie bei Bürostuhl-Frankfurt.de genau richtig.

Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer eins. Verspannungen, Blockierungen, Hexenschuss oder Bandscheibenvorfälle zählen zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. In der SITWELL Bürostuhl Klinik in Frankfurt werden zu jeder Form von Rückenschmerzen exakte Diagnosen gestellt. Die Ärzte schlagen mit ihren jahrzehntelangen Erfahrungen optimale konservative oder operative Therapien und den richtigen Bürostuhl vor.

Bueromoebel Frankfurt

Ein ergonomische Bürostuhl aus der Ergonomie- und Sitzmöbelfabrik Gernot Steifensand ist wohl das Wichtigste bei der Gestaltung eines ergonomischen Arbeitsplatzes. Auch wenn andere Gesichtspunkte nicht außer Acht gelassen werden sollten, so ist der Bürostuhl ausschlaggebend für ein gesundes und entspanntes Arbeiten.

Die Arbeitswissenschaft bestätigt seit langem, dass eine einfacher DIN- und Einheitsbürostuhl und eine falsche Sitzhaltung zu erheblichen gesundheitlichen Schäden führen kann. Nackenschmerzen und Rückenprobleme, bis hin zu Bandscheibenvorfällen sind keine Seltenheit. Sensomotorisches und dynamisches Sitzen ist spätestens seit dem Einzug des Sitzballs und des F. Martin Steifensand Bandscheibendrehstuhls ULTRA , Anfang der 90er Jahre in aller Munde.

 

Das sogenannte ergonomisches und gesundes Sitzen bringt gesundheitliche Vorteile mit sich, auch wenn man dennoch immer wieder dazwischen aufstehen sollte. Zu langes Sitzen ist selbst mit dem bequemsten Stuhl nicht gut für die Wirbelsäule. Das ist allerdings kein Grund auf einen ergonomischen Stuhl zu verzichten. Nur ein ergonomischer Buerostuhl und ein orthopädischer Bandscheibenstuhl entspannt den Rücken und verbessert die Närhstoffversorgung der Bandscheiben.

 

Buerostuhl Rueckenschmerzen

Ein moderner Drehstuhl aus dem Hause SITWELL GERNOT STEIFENSAND lässt sich durch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten individuell an die Körpergröße und an das Geschlecht anpassen. Die Sitzhöhe ist genauso verstellbar, wie die Höhe und die Weite der Armlehnen.

Es gibt auch Armlehnen, die nach hinten wegzudrehen sind, falls man sie nicht haben will. Die Sitzneigung und die Sitztiefe sind ebenso unabhängig und stufenlos einstellbar. Die Sitztiefe sollte so eingestellt sein, dass immer die Rückenlehne berührt werden kann, die Kniekehlen aber frei sind. Nur so ist eine ausreichende Blutzirkulation gewährleistet.

Bei einem ergonomischen Bürostuhl ist auch die Rückenlehne in der Höhe verstellbar, damit der Rücken ab des oberen Bereichs des Beckens gestützt wird.  Wer bequem auf seinem individuell eingestellten Bürostuhl aus dem Hause der SITWELL GERNOT STEIFENSAND AG sitzt, der ist in jedem Fall leistungsfähiger, als jemand, der ständig Rückenschmerzen hat.

Testen Sie jetzt bei unseren Fabrik-Partner in Frankfurt unsere neuen Bürostühle, Frauenstühle und Bandscheibenstühle nach Maß und Geschlecht.

Bürocenter Butzbach
Zum Bahnhof 12
35510 Butzbach

Telefon: +49 06033 / 16017
Telefax: +49 06033 / 16010

 

BÜRO-DOORN GMBH
Stefan Doorn
Dieburger Str.36
60386 Frankfurt

Telefon:069-84 00 6-0
Fax: 
069-889110
Webseite: 
www.doorn.de

E-Mail: info@doorn.de

 

http://www.klinikumfrankfurt.de/

Arbeitswissenschaft

Willkommen im Bürostuhl Onlineshop Zell am See

Komfortable Bürostühle im Onlineshop bei Bürostuhl Zell am See bestellen.

 

Suchen Sie eine große Auswahl an ergonomischen Bürostühlen und Chefsesseln auf höchstem Niveau? Bei Bürostuhl-Zell-am-See.at warten mehr als 1 000 verschiedene Bürostühle, Bandscheiben und Chefsessel auf Sie.

Dank der großen Auswahl an Bandscheibenstühlen und Bürostühlen finden Sie schnell und bequem die geeignete Sitzlösung für Ihre Bedürfnisse.

Buerosessel_Zell_am_See

SitMate G. Steifensand bietet Ihnen Bürosessel, klassische Drehstühle und Chefsessel mit Armlehne, die Ihnen auch nach längerem Sitzen den bestmöglichen Komfort bieten.

Auch Bürostühle und Frauenstühle ohne Armlehne und moderne Arbeitshocker können Sie zum aller besten Preis-Leistungs-Verhältnis kaufen.

Alle Bürostühle und Arbeitsstühle passen hervorragend zu Ihrem Büroarbeitsplatz und Ihrem Homeoffice.

Wählen Sie in der Steifensand.at Bürostuhl-Suchmaschine aus unterschiedlichen Designs gleich Ihren Sessel-Favoriten. Bestellen Sie im Onlineshop von Buerostuhl-Zell-am-See.at Ihren neuen Bürostühl.

 

Direkt_ab_Fabrik-Service_Zell-am-See

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Bürostuhls ist das Material – insbesondere in Bezug auf die Sitzfläche der Stühle. Mit einem hohen Sitz-Komfort überzeugen zum Beispiel alle Frauenstühle und Bandscheibenstühle, bei denen Baumwolle oder echtes anelin Leder  verarbeitet wird.

Auf diesen maßgeschneiderten Bürostühlen sitzen Sie sehr weich, sodass Sie sich nach längerem Sitzen bei der Arbeit noch gut konzentrieren können.

Für einer  große Auswahl und an wertvollen SitMate Bandscheiben, Frauen, Männer und DIN-Bürostühlen für den modernen Arbeitsplatz und das Arbeitszimmer ist das Unternehmen SitMate G. Steifensand aus Deutschland über Generationen bekannt.

 

Buerosessel_Berndorf_bei_Wien_kaufen

 

Die bewährten SitMate Chefsessel Made in Deutschland haben ein ergonomisches Polster und eine ergonomische Ausstattung. Die bequemen SitMate G. Steifensand Chefsessel, Drehsessel und Bürostühle haben ein modernes Design und sind alle von Ärzten und Arbeitswissenschaftlern entwickelt worden.

 

Bueroprofi_Buerostuhl_SitMate_Profi_Ergonomie_Profibüroprofi peterleitner
Bräuschmiedsteig 3
5700  Zell am See
Tel.: 0664/3587540
Fax.: 06542/72894-4
email: office@peterleitner.at
www.Bürostuhl-Zell-am-See.at

Bürosessel in Saalfelden kaufen

Vertrauen Sie auf den Büroprofi Partner Bürostuhl-Saalfelden.at

Die Firma S Foidl e.U. ist Ihr Büroprofi in Saalfelden. Markus Foidl  und sein Team liefert Bürosessel, Gesundheitssessel, Bandscheibensessel und ist Ihr Lieferant für den gesamten Bürobedarf.

Buerosessel_Suchmaschine_Drehstuhl_kaufen
Der Bueroprofi Markus Foidl in Saalfelden ist auch der autorisierte SitMate G. Steifensand Fabrik-Partner der GERNOT STEIFENSAND Ergonomie-und Sitzmanufaktur.

Buerosessel_Foidel_Saalfelden

Sie suchen eine große Auswahl an Buerosessel und Chefsessel auf höchstem Niveau? Dann sind Sie bei www.buerostuhl-kaufen.at/saalfelden genau richtig. Denn nur für Sie werden unsere  Bürostühle von Experten entwickelt und von Fachleuten zu 100% Deutschland produziert.

Bueromoebel_kaufen_Saalfelden
Steifensand.at bietet Ihnen das komplette SitMate G. STEIFENSAND Bürosessel Ergonomie-Sortiment. Alle SitMate G. Steifensand Produkte sind erstklassig verarbeitet und haben ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Buerostuhl-Saalfelden.at bietet Ihnen folgenden Bueroprofi und SitMate G. Steifensand Fabrik-Partner Vorteile:

  • zuverlässigen und kundenfreundlichen Service
  • kostenlose Musterstühle zum Testen
  • professionelle Ergonomie-Beratung
  • ein vielseitiges Sortiment mit mehr als 30.000 Artikeln
  • modernste Logistikleistungen
  • individuelle Angebote
  • einzigartigen Steifensand.at Full-Service
  • einen benutzerfreundlichen Online-Shop
  • www.buerostuhl-kaufen.at/saalfelden
  • die kostengünstige Eigenmarke Q-Connect
  • mehr als 30 Jahre Erfahrung
  • eine Vielzahl an Werbemitteln
  • Die Lieferung der Bürosessel erfolgt ab Fabrik frei Haus, komplett montiert
  • all unsere Bürosessel haben 5 Jahre Voll-Garantie
  • Bei der Lieferung können Sie von unserem SitMate Fabrik-Partner in Saalfelden auf Wunsch eine professionelle und kostenlose Einweisung Ihres Bürostuhls erhalten
  • Der Großteil unserer Produkte sind sofort ab Lager lieferbar
  • … und vieles mehr!

Testen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich die neuen SitMate G. Steifensand Bürosessel im Ergonomie-und Testcenter in Saalfelden.

 

 

 

Direkt_ab_Fabrik-Service_in_Saalfelden

 

 

 

 

Bürostühle online bestellen

Willkommen in der Fabrik

Schnell und bequem Bürostühle online bestellen, oder direkt beim regionalen Fabrik-Partner vor Ort einkaufen. Bürostühle – online aussuchen, ausprobieren und direkt ab Fabrik bestellen.

Sie lieben gesundes und ermüdungsfreies Sitzen? Dann sind Sie bei der 1000 Stühle Steifensand Sitwell AG genau richtig. In unserem Online-Shop finden Sie eine große Auswahl von ergonomischen Bürostühlen und Bürosesseln. Ganz egal, ob Sie einen orthopädischen Bürostuhl für Zuhause suchen, oder einen ergonomische Sitzlösung für den Profi-Arbeitsplatz im Büro. Bei Sitwell Gernot Steifensand können Sie aus über 100 Modellen und 1.000 individuellen Sitzlösungen wählen und ihre ganz persönliche Sitzlösung finden.

Buerostuhl-Essen-kaufen

 

Die regionalen Fabrik – Partner vor Ort sichern Ihnen beste Beratung und den besten Fabrik – Preis. Sie werden nicht nur sparen, sondern mit Qualität, Preis und Leistung sehr zufrieden sein. Die Sitwell Gernot Steifensand AG vertreib unter der Webseite www.sitwell.de und über die angeschlossen regionalen Fabrik – Partner vor Ort ergonomische Bürostühle, Bürosessel und Möbel.

In den Fabrik-Partner Shops in Berlin, Hamburg, Lübeck, Rostock, und in Essen bieten wir ausgewählte Produkte des traditionsreichen Herstellers 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand GmbH an. Die Firma 1000 Stühle Gernot-M. Steifensand GmbH hat jahrzehntelange Erfahrung mit der Produktion von Bürodrehstühlen, qualitativ hochwertig, ergonomisch geformt, zu günstigen Preisen. Die Produkte sind für eine lange Lebensdauer konzipiert, was sich auch in der Garantiezeit von 5 Jahren widerspiegelt. Mit einer durchschnittlichen Einsatzdauer von 12-15 Jahren kann gerechnet werden. Die Bürostühle werden ständig weiterentwickelt und entsprechen den aktuellen gesetzlichen Anforderungen. Neuentwicklungen werden in Zusammenarbeit mit namhaften Medizinern und Arbeitswissenschaftlern erarbeitet.

Buerostuhl-Essen-Facebook-Ergonomie_und_Gesundheit_ab_Fabrik

Das im Jahr 2010 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Wendelstein bei Nürnberg, bietet über 100 Bürostuhle für das Profi -Büro oder für das Home-Office Zuhause. Die Sitwell Gernot Steifensand AG bietet mit seinen regionalen und lokalen Fabrik-Partnern ergonomische Sitzlösungen auf höchstem Niveau. Alle Bürostühle und alle Bürosessel können 14 Tage kostenlos und unverbindlich ausprobiert werden. Jeder wird seinem ganz persönlichen und individuellen Bürostuhl finden, der Sie gesund und leistungsfähig hält. Das ist keine Floskel, sondern ein Versprechen.

Bürostuhl-App_Chefsessel_kaufen_Berlin
Rückgrat / Burkhard Nolten GmbH

Hindenburgstr. 25 – 27
45127 Essen

Telefon: 0201 – 2438 444
Fax: 
0201 – 2438 446
Webseite: www.rueckgrat.de
Anfahrt:

 

„Dauersitzen macht krank!“ – Befreiung aus dem Sitzzwang – „Lebendige Ergonomie“

Das Büro im Gespräch mit Gernot-M. Steifensand, Geschäftsführer der Sitwell Gernot Steifensand AG, und Prof. Mag. Dieter Messner, Ergonomie- Experte und Aufsichtsrat dieses Unternehmens.

Das Büro: Herr Steifensand, Sie stellen Sitzmöbel her und behaupten zugleich, dass Sitzen krank macht. Das müssen Sie erklären.

Ergonomie_im_BueroGernot-M. Steifensand: Was Sie sagen, ist richtig. Allerdings stelle ich keineswegs das Sitzen in Frage, sondern nur das ausschließliche Sitzen nach DIN bzw. auf Einheitsstühlen. Denn dieses führt zu Bewegungsmangel und Zwangshaltungen, die feinmotorische Störungen und chronische Erkrankungen nach sich ziehen können.

In Bezug auf die neuesten Ergebnisse der medizinischen Sitzforschung halte ich eine Reform unserer Sitzgewohnheiten für unausweichlich.

Wir Sitzmöbelhersteller tragen hier eine große Verantwortung. Wir haben den DIN- bzw. Einheitssitz in gut hundert Jahren „zu Tode gesessen“ und dabei unsere Gesundheit gefährdet. Wir müssen uns jetzt etwas ganz Neues einfallen lassen!

Lebendige_Ergonomie_made_in_Germany_by_Gernot_Steifensand

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Büro: In welche Richtung denken Sie? Gernot-M. Steifensand: Zunächst einmal ist Aufklärung gefragt: Arbeitnehmer und -geber sollten wissen, dass es heute drei gesund erhaltende Sitz-Alternativen gibt:

1) Sitzen nach Maß (konfektioniertes Sitzen von XS bis XL),
2) Sitzen nach Geschlecht (Mann und Frau)
3) High und Low Sitzen (WHS bzw. Tief- und Hochsitzen)

Vor diesem Hintergrund sehe ich das WHS-Konzept von Herrn Prof. Mag. Messner als eine große Chance für die ganze Branche. Das ist die Haltungsrevolution, hinter der ich auch persönlich stehe (nicht sitze)!

Ergonomie_Gesundheit_und_Wellness_am_Arbeitsplatz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Büro: Herr Messner, was verstehen Sie denn unter „WHS“?

Lebendige Ergonomie Befreiung aus dem Sitzzwang Dieter Messner und Gernot-M. Steifensand. In unserer vorangegangenen Ausgabe konnten Sie Näheres über die Initiative Living Ergonomics erfahren. Um ein neues Verständnis von Ergonomie bemühen sich noch weitere Experten und Hersteller. Das Büro im Gespräch mit Gernot-M. Steifensand, Geschäftsführer der Sitwell Gernot Steifensand AG, und Prof. Mag. Dieter Messner, Ergonomie-Experte und Aufsichtsrat dieses Unternehmens.

Von 163 Muskeln werden im Sitzen 100 nicht aktiviert!“

 

Dieter Messner: WHS steht für „Wechselhaltung in Stehhöhe“. Ganz neu ist dieses Konzept nicht. Im Männerbüro des 19. Jahrhunderts, dem Kontor, wurde z. B. fast ausschließlich in Stehhöhe an Pulten gearbeitet. Dazu gab
es auch hohe Hocker zum Hochsitzen und sogar Fußschemel.

Ergonomie_im_21_Jahrhundert_BueromoebelFranzösisch ‚le bureau’ ist ursprünglich das Stehpult – als Verlängerung der Werkbank war es Teil der Männerwelt. Die WHS ist nicht auf das Sitzen fi xiert, sondern betrachtet Letzteres als eine von mehreren guten  Haltungsmöglichkeiten bei der Arbeit.

 

Sie propagiert den häufigen Wechsel der Haltungen. Wenn ich dazu Lust habe, kann ich sitzen. Ich muss es aber nicht. Ich kann auch stehen, stehsitzen oder halbsitzen und immer wieder wechseln.

Sitzen_macht_krank

 

 

 

 

 

 

 

Das Büro: Kann man bei diesem ständigen Wechsel noch produktiv, also z. B. kontinuierlich, arbeiten?

Dieter Messner: Aber ja! Österreich macht es vor: In den Infozentren aller österreichischen Finanzämter wird z.B. seit 2007 in der Wechselhaltung gearbeitet. Man entschied sich hier auch aus Effi zienzgründen dafür.

Das Büro: Warum ist die WHS dann so wenig verbreitet?

Dieter Messner: Weil wir die Bequemlichkeit lieben und von Kindesbeinen an auf diese Haltung geprägt worden sind. Es ist höchste Zeit, dass sich die Männer von dieser „Frauenhaltung“ emanzipieren und dass sich auch die weiblichen Bürotätigen vom Sitzzwang emanzipieren!

Das Büro: Warum „Frauenhaltung“?

Ergonomie_ZuhauseDieter Messner: Nun, die Damen marschierten ja erst im Gefolge der Schreibmaschine ins Büro ein. Weibliche Schreibkräfte hatten sich bei Tests als fingerfertiger erwiesen als die männlichen. Mit den neuen Schreibgeräten eroberten Frauen Arbeitsplätze in der sozial gehobenen männlichen Bürowelt.

 

 

Es wäre damals (um 1880) ein Verstoß gegen den Schicklichkeitscodex gewesen, die Damen im Büro stehend arbeiten zu lassen. Sie wurden also in wohlanständiger sitzender Haltung vor ihre Schreibgeräte an niedrige Tische gesetzt.

Die neuen Büroarbeitsplätze waren ein großer Fortschritt in Richtung Emanzipation der Frauen, allerdings mit üblen Folgen für die männlichen Büroarbeiter. Sie mussten nach dem Vorbild der Damen bald auch im dreifach geknickten
Sitz an niedrigen Schreibtischen arbeiten. Das Büro: Zurück zur Wechselhaltung. Was sind die wesentlichen Vorteile?

 

Ergonomie_der_ZukunftDieter Messner: Im Gegensatz zum Dauersitzen beugt die WHS Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen vor.

Und das ist noch nicht alles: Auch Fettleibigkeit, Diabetes 2, Bluthochdruck, erhöhtes Sterblichkeitsrisiko, Hodenkrebs, verminderte männliche Fruchtbarkeit u. v. m. werden vermieden. Psychische Folgen wie Apathie und Depressionen sind ebenfalls in Zusammenhang mit langen Sitzzeiten zu sehen.

Das Büro: Ist das bewiesen?

Dieter Messner: Natürlich. Unter anderem belegen die Sitzforschungen von Elin Ekblom-Bak, David Dunstan, Peter Katzmarzyk, Alpa V. Patel und Osmo Hänninen den engen Zusammenhang der genannten Symptome
und Syndrome mit langen Sitzzeiten.

Ihren Ergebnissen zufolge sind die nachhaltigen gesundheitlichen Schäden aufgrund langer Sitzzeiten auch durch Ausgleichssport nicht mehr zu kompensieren. Gernot-M. Steifensand: Dauersitzen macht krank! Unser Auftrag im Namen der Gesundheit ist es, Sitzlösungen zu entwickeln
und zu produzieren, die dem Stand der Technik entsprechen.

 

Ergonomie_am_ArbeitsplatzEs dient keinem, wenn wir als Hersteller die „Sitz-Relikte“ aus dem letzten Jahrhundert nur neu designen.

Dieter Messner: Das Sitzen an sich ist nicht zu verdammen – zur Erholung, zur Abwechslung und für nicht zu lange Zeit ist es kein Problem. Jede Haltung ist prima, aber eben nur für kurze Zeit, sonst wird sie zur Plage.

 

 

Man muss sich bewusst machen: Von 163 Muskeln werden im Sitzen 100 nicht aktiviert! „Embedded offi ce workers“ jedoch sind zum Dauersitzen gezwungen, das ist der Beginn der Tragödie. Vier Stunden am Tag auf Einheitsstühlen zu sitzen müsste für einen Sitzberuf reichen, aber auch diese Sitzzeit sollte möglichst oft durch andere Haltungen unterbrochen werden.

Das Büro: Durch welche etwa?

Dieter Messner: Zum Beispiel durch Lümmel-, Wipp-, Grätsch- und Spagatstand. Hierbei unterstützen Hochsitze optimal, die das Stehen, Halbsitzen und Stehsitzen ermöglichen. Das Büro: Halbsitzen, Stehsitzen – das
funktioniert doch mit einem herkömmlichen Stuhl gar nicht.

Dieter Messner: Richtig. Nur wenn wir die Arbeitsstation z. B. mit dem SITWELL Stehtisch und dem SITWELL Hochsitz auf Stehhöhe bringen, kann abwechselnd im Stehen, im Sitzen, im Stehsitz, im Halbsitz usw.
gearbeitet werden. Der SITWELL Hochsitz ist die optimale Drehscheibe für verschiedenste Haltungen. Der niedrige Stuhl hingegen ist eine Bewegungsfessel.

Das Büro: Herr Steifensand, gehören Einheitsstühle nun also ins Museum?

Gernot-M. Steifensand: Ja, Einheitsstühle gehören wirklich ins Museum. Gefragt sind dagegen Sitzlösungen nach Maß, um die Leistungsträger der Gesellschaft fit und gesund zu halten. Wer weiterhin auf Standardstühlen sitzen bleiben möchte, erhält selbstverständlich unsere 100 % Handmade in Germany Markenprodukte
wie gewohnt vom Fachhändler und Fabrik-Partner vor Ort zum besten Preis. Wer aber mit der heutigen Situation
unzufrieden ist und unter dem vielen Sitzen leidet, dem werden wir die gesündere neue Lösung anbieten: die WHS.

Lebendige_Ergonomie_Germany_1 Lebendige_Ergonomie_Germany_2

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 13 14 15 Next
Tags