Artikel Tags Steifensand

Gesundheit und Arbeitsplatzergonomie

Gesundheit_am_ergonomischen_Arbeitsplatz_neueste_Wissenschaften_aus_der_Arbeitsmedizin_der_Bundesrepublik_DetuschlandEin auf den „Be-Sitzer“ zugeschnittener orthopädischer Bürostuhl aus der Ergonomie- und Sitzmanaufktur SITWELL G. STEIFENSAND und ein wissenschaftlich optimierter Arbeitsplatz aus der Bürostuhlfabrik 1000 STÜHLE GERNOT-M. STEIFESNAND ist für die Gesundheit und Vitalität Ihrer Mitarbeiter am Arbeitsplatz wichtig.

 

Die SITWELL G. STEIFENSAND Sattel Stühle verbessern aktiv die Sitzhaltung und fördern Kommunikation und Kollaboration. Der Arzt und Sportwissenschaftler Dr. med. Peter Stehle bestätigt auf dem SITWELL Gender Seating Kongress 2016 in Wendelstein dem gesunderhaltenden „Sitz-Effekt“ des aufrecht balanziertem Sitzens.

Ergonomie_im_Beruo_nach_Dr_med_Peter_StehleDer neue Schmerz lass nach Bürostuhl bietet viele „Ergonomie-Vorteile“.
In Kombination mit einem in der Höhe verstellbaren ergonomischen Schreibtisch, können die Zusammenarbeit und Kommunikation am Arbeitsplatz in einem Büro, oder Zuhause deutlich verbessert werden. Die Teamarbeit und emotionalen Qualitäten innerhalb der Unternehmenskultur wird gefördert.

Zusätzlich wird die Sitz-Dynamik im Büro erhöht, da die Mitarbeiter leichter und häufig aufstehen, im Stehen arbeiten und mit Kollegen kommunizieren oder sich einfach mehr bewegen.

Die neuen ergonomischen Sitzlösungen aus der Ergonomie- und Sitzmanufaktur SITWELL G. STEIFENSAND basiert auf dem Grundgesetz der Ergonomie.

Ergonomie ist die Wissenschaft von der menschlichen Arbeit. Der Begriff Ergonomie setzt sich aus den griechischen Wörtern „ergon“ (Arbeit) und „nomos“ (Gesetz, Regel) zusammen.

 

Man versteht darunter die Anpassung der Arbeitsbedingungen an den Menschen und nicht umgekehrt. Ziel ist es eine gute Arbeitsatmosphäre zu schaffen und die Bedingungen so zu gestalten, dass möglichst geringe gesundheitliche Belastung entsteht.

Während des (Tiefsitzens) niedrigen Sitzens, sind Ihre Bein-, Hüft- und Wirbelsäulen-Muskeln falsch angespannt. Um Aufzustehen müssen diese alle für Stehen aktiviert werden. Zudem müssen Sie sich von einer vergleichbar niedrigen Sitz-Position auf eine hohe Stehposition erheben.

Aktives Hochsitzen ist die ergonomsiche und orthopädische Sitzlösung des 21. Jahrhunderts. Mit dem neuen SITWELL Sattelstuhl „Schmerz lass nach“ und in Kombination mit einem höhenverstellbaren Vital-Office Schreibtisch sitzen Sie bereits in einer viel höheren Position (ca. 80-90cm). Die Tischhöhe ist in der Regel auf 800-900 mm Höhe, je nach Größe der Person ergonomisch korrekt eingestellt. Der Bürostuhl Schmerz lass nach besitzt eine höhere Gasfeder und einen vorwärts geneigten Sitz mit sattelähnlichem Sitzkissen, worauf selbst in dieser höheren Position bequem zu sitzen ist. Der Sitz-Mehrwert ist, Sie können leichter und dynamischer aufstehen.

Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit (Arbeitsschutzgesetz - ArbSchG)
Der Gesetzgeber empfiehlt:

Gesundheitsschutz am „Büro-Arbeitsplatz“ Der Mensch steht als Leistungsträger im Mittelpunkt und sollte Drehstühle und Arbeitsplätze einsetzen, die über die gewohnten DIN- und EU- Gesundheitsvorschriften hinausgehen.

 

 

Durch Gesetze, Verordnungen und Unfallverhütungsvorschriften in Verbindung mit DIN-, EN-oder  ISO-Normen sind nur Mindeststandards geregelt.

Deshalb fordern namhafte und anerkannte Wissenschaftler wie Dr. med. Peter Stehle und Dr. med. Michael Sababi noch stärker auf das neue Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG der Bundesrepublik Deutschland einzugehen, um typische Bürokrankheiten, besonders die Muskel- und Skeletterkankungen, u. a. Rückenbrand, Rückenschmerzen und Rückenleiden, die fast ein Drittel aller Arbeitszeitausfälle verursachen, noch stärker zu bekämpfen.

Mit der gewichtseinstellbaren  Sitz-Mechanik können Sie, wie auf einem Schaukelstuhl bewegungsaktiv „schaukeln“. Diese Funktion bedingt, dass Sie aktiv mit den Füßen die Wippbewegung ausführen und somit die  Wadenmuskulatur aktivieren. Ärzte beschreiben die Wadenmuskeln als periphere Herz. Sie unterstützen Ihre Herz-Kreislauf-Funktion deutlich.

Gesetz über die Durchführung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit (Arbeitsschutzgesetz – ArbSchG).

§ 1 Zielsetzung und Anwendungsbereich (1) Dieses Gesetz dient dazu, Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit durch Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu sichern und zu verbessern. Es gilt in allen Tätigkeitsbereichen und findet im Rahmen der Vorgaben des Seerechtsübereinkommens der Vereinten Nationen vom 10. Dezember 1982 (BGBl. 1994 II S. 1799) auch in der ausschließlichen Wirtschaftszone Anwendung.

(2) Dieses Gesetz gilt nicht für den Arbeitsschutz von Hausangestellten in privaten Haushalten. Es gilt nicht für den Arbeitsschutz von Beschäftigten auf Seeschiffen und in Betrieben, die dem Bundesberggesetz unterliegen, soweit dafür entsprechende Rechtsvorschriften bestehen.

(3) Pflichten, die die Arbeitgeber zur Gewährleistung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten bei der Arbeit nach sonstigen Rechtsvorschriften haben, bleiben unberührt. Satz 1 gilt entsprechend für Pflichten und Rechte der Beschäftigten. Unberührt bleiben Gesetze, die andere Personen als Arbeitgeber zu Maßnahmen des Arbeitsschutzes verpflichten.

(4) Bei öffentlich-rechtlichen Religionsgemeinschaften treten an die Stelle der Betriebs- oder Personalräte die Mitarbeitervertretungen entsprechend dem kirchlichen Recht.

 

Bueromoebel und Buerostuehle ab Fabrik kaufen Vor allem im Bürobereich, bei überwiegend sitzender Tätigkeit vor dem Bildschirm, ist die ergonomische Gestaltung des Arbeitsplatzes von zunehmender Bedeutung. Das beinhaltet eine Anpassung der Stühle, Tische, Tastaturen und Bildschirme an den Menschen.

Durch eine fehlerhafte Haltung können erhebliche gesundheitliche Schäden entstehen. Ergonomisches Sitzen bedeutet einen optimal angepassten Bürostuhl und einen Tisch, der auf die richtige Höhe eingestellt werden kann, zur Verfügung zu haben.

Es beinhaltet aber auch, dass man mindestens einmal pro Stunde aufsteht, selbst wenn es keine Notwendigkeit dafür gibt. Viele Menschen wissen das instinktiv und gehen deshalb häufig zum Nachbartisch oder zum Drucker.

Andere wiederum bleiben den ganzen Tag sitzen und wundern sich abends über Verspannungen und Schmerzen im Nackenbereich. Der beste ergonomische Stuhl kann ein Aufstehen zwischendurch nicht ersetzen.

Die Ergonomie hat allerdings auch in andere Bereiche Einzug erhalten. Das beinhaltet eine Anpassung der Stühle, Tische, Tastaturen und Bildschirme an den Menschen. Durch eine fehlerhafte Haltung können erhebliche gesundheitliche Schäden entstehen.

Ergonomisches Sitzen auf den neuen SITWELL G. STEIFENSAND Bandscheiben Drehstühlen Nr. 1 bedeutet einen optimal angepassten Bürostuhl.

 

 

Testen Sie jetzt die neuen Schmerz lass nach, Bandscheibenstühle Nr. 1 oder die einmaligen Ledersessel Sitwell Dream und Sitwell Design bei Ihrem Fabrik-Partner oder Fabrik-Outlet Frankfurt, Berlin, oder in Wuerzburg, oder kontaktieren Sie uns in der 1000 Stühle Bürostuhlfabrik, in Wendelstein bei Nürnberg.

1000 STÜHLE
GERNOT-M. STEIFESNAND GmbH
Sperbersloher Straße 118
90530 Wendelstein/Nuernberg

Telefon: 09129/40679-0
Telefax: 09129/27 06 41
Internet: www.1000-stuehle-shop.de
E-Mail: info@1000-stuehle.de

 

 

 

LADY workspace – Der Arbeitsplatz für die Frau

Wieso arbeiten Frauen auf den gleichen Arbeitsplätzen wie Männer?

Diese Frage beschäftigt die Gender-Medicine-Expertin Prof. Dr. rer. nat. Michaela Döll (www.fitness-gesundheit-antiaging.de) und den Gender-Ergonomie-Entwickler Gernot Steifensand.

Frauen ticken anders und sind anatomisch und biologisch grundlegend anders als Männer. Frauen unterscheiden sich durch eine andere emotionale Grundstruktur, einen völlig anderen Körperbau und einen anderen Stoffwechsel. Und das bei 80.000 Stunden, die der Mensch in seinem Arbeitsleben durchschnittlich am Arbeitsplatz verbringt.

Buerostuhl_ergonomisch_kaufen

Das Frauen–Gesundheitsbuch Nr. 1 – Der Frauengesundheitscode von Prof. Dr. rer. nat. Michaela Döll beschreibt die biologischen Unterschiede zwischen Frau und Mann und warum Frauen anders ticken. Gernot Steifensand, der Sohn des bekannten Wellness- und Ergonomie Pioniers Fritz Martin Steifensand beschäftigt sich seit Jahren mit der Gender-Seating Geschlechterforschung bei Männern und Frauen in der modernen Arbeitswelt.

Beobachtungen in der Praxis, wissenschaftliche Grundlagenforschung und eine ganze Reihe medizinischer Erkenntnisse führten zur Entwicklung einer verbesserten Generation von Arbeitsplätzen. Bei dem Frauen-Arbeitsplatz stehen das gesunde und dynamische Arbeiten im Vordergrund und es werden die individuellen Unterschiede beider Geschlechter am Arbeitsplatz berücksichtigt. Der Arbeitsplatz für die Frau unterscheidet sich durch eine Reihe einfacher und wirkungsvoller Details vom herkömmlichen DIN und Einheitsarbeitsplatz.

Buerostuhl_Bueromoebel_Muenchen

Der Frauen-Arbeitsplatz ist eine Steh-/Sitz-Workstation und wurde zusammen mit dem Tischlermeister und Arbeitsplatzexperten Tilman Shastri von der Firma Raumvision entwickelt. Die WorkStation lässt sich durch ein Motortischgestell in einem speziell definierten Bereich stufenlos einstellen, was mehr Bewegung bei der Arbeit zulässt. Der Büroarbeitsplatz für die Frau hat eine tastsympatische und warme Oberfläche und eine Unterarmauflage, um die Mauskrankheit Karpaltunnel-Syndrom zu vermeiden oder ihr entgegen zu wirken.

Der Frauen Arbeitsplatz ist mit einer integrierten Mini Wellness Bar und einem persönlich abschließbarem Beauty-Fach, einer privaten Box sowie einem Schuhfach ausgestattet.

Muenchen_Ruckenschmerzen

LADYSITWELL der Bürostuhl für die Frau

Der speziell entwickelte Frauen-Drehstuhl mit Breath – Effekt verbessert die Atmung im Sitzen, er hat eine verkürzte Sitzfläche und ist im vorderen Sitzbereich der Schenkelauflage besonders weich gepolstert.

Beides wirkt vorbeugend gegen Cellulite und verbessert die Durchblutung der Beine im Sitzen.

Hinzu kommt eine flexible und sensomotorische Rückenlehne mit Lordosenstütze, die sich an den Frauen-Rücken anschmiegt und im Bereich des zweiten und dritten Lendenwirbels besonders stützt.
Die Schultern und der Nacken werden vom muskulären Sitzstress entlastet und auf diese Weise wird sogar Rückenbrand und einem Bandscheibenvorfall vorgebeugt.

Die 3D-Wellness und Bewegungsmechanik mit integriertem Breath-Effekt verbessert das dynamische Sitzen und die Atmung der Frau bei der Arbeit. Die Muskeln und die Wirbelsäule werden durch sensomotorische Bewegungsreize stimuliert. Das aktiviert die Venenpumpe und die Venenklappen in den Beinen, verbessert den gesamten Stoffwechsel und die Bandscheiben werden automatisch mit mehr Nährstoffen versorgt.

Im Detail verbessert der Frauen-Arbeitsplatz mit dem lebendigen Sitzgefühl das gesamte Immunsystem, den Stoffwechsel, die Verdauung und stärkt ganz nebenbei das Bindegewebe.

Gender-Seating berücksichtigt nicht nur die anatomischen Besonderheiten der Frau.  Den Frauen-Drehstuhl gibt es in verschiedenen … anspruchsvollen Versionen.

 

Testen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich unsere neuen Frauen- und Damenstühle im FACTS Ergonomie- und Testcenter in Köln.

 

Adresse:
Rouette Eßer GmbH
Am Langen Graben 3
52353 Düren
Germany
Telefon: 02421/8008-0
Fax: 
02421/8008-29
 

 

 

SITWELL Relax Fernsehsessel

Die SITWELL G. STEIFENSAND Relax-u. Fernsehsessel machen den Feierabend erst wirklich rundum gemütlich.

Wie ein Thron zum Relaxen stellt sich der SITWELL TV-Sessel aus der Sitz-u. Ergonomiemanufaktur sich vor den Fernseher. Die vielfältigen Funktionen, das ausklappbare Fußteil oder die verstellbare Neigung der Rückenlehne sind ausschließlich für Ihre Entspannung von Entspannungs-Wissenschaftlern entwickelt worden. In unterschiedlichster  Bezugsqualität machen sich Fernsehsessel schnell zum Blickfang und zu Ihrem Lieblingsplatz im Wohnzimmer.

 

„Die Bequemlichkeit des SITWELL Relax ist unschlagbar.“* Testurteil „sehr gut“.

Entwickelt in Zusammenarbeit mit Orthopäden, Arbeitsmedizinern und Sportwissenschaftlern. *So urteilt die Redaktion des Test- und Wirtschaftsmagazins FACTS (Heft 1/2012). Und weiter: „Dazu kommen die einfache Gewichtsverstellung und der enorme Öffnungs­winkel, mit dem sich der Nutzer in die Lie­geposition begeben kann.“

Dieser Komfort, die erstklassige Ver­arbeitung und das hervorragende Preis-/Leistungsverhält­nis brachten dem Sitwell Relax mit Hocker das Testurteil „sehr gut“ ein.

Testen Sie jetzt bei unserem Fabrik-Partner in Eilenburg unseren neuen SITWELL G. STEIFENSAND TV- u. Relax Sessel

Maxim-Gorki-Platz 2
04838 Eilenburg
Germany
Telefon: 03423 60 69 11
Fax: 
03423 60 69 13
 

Bürostuhl-Frankfurt.de Ihr Online Shop für orthopädische Bürostühle und ergonomische Drehstühle nach Maß und Geschlecht in den Sitz-Größen „XS bis XXL“

Von unseren Doktoren- und Arbeitswissenschaftlern für Sie entwickelt und von Fachleuten in Deutschland für Sie produziert. 100 % „Made in Germany“ Sie suchen eine große und überzeugende Auswahl an ergonomischen und patentierten Sitzlösungen auf höchstem Niveau und vielleicht das passende Mobiliar dazu? Dann sind Sie bei Bürostuhl-Frankfurt.de genau richtig.

Rückenschmerzen sind das Volksleiden Nummer eins. Verspannungen, Blockierungen, Hexenschuss oder Bandscheibenvorfälle zählen zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. In der SITWELL Bürostuhl Klinik in Frankfurt werden zu jeder Form von Rückenschmerzen exakte Diagnosen gestellt. Die Ärzte schlagen mit ihren jahrzehntelangen Erfahrungen optimale konservative oder operative Therapien und den richtigen Bürostuhl vor.

Bueromoebel Frankfurt

Ein ergonomische Bürostuhl aus der Ergonomie- und Sitzmöbelfabrik Gernot Steifensand ist wohl das Wichtigste bei der Gestaltung eines ergonomischen Arbeitsplatzes. Auch wenn andere Gesichtspunkte nicht außer Acht gelassen werden sollten, so ist der Bürostuhl ausschlaggebend für ein gesundes und entspanntes Arbeiten.

Die Arbeitswissenschaft bestätigt seit langem, dass eine einfacher DIN- und Einheitsbürostuhl und eine falsche Sitzhaltung zu erheblichen gesundheitlichen Schäden führen kann. Nackenschmerzen und Rückenprobleme, bis hin zu Bandscheibenvorfällen sind keine Seltenheit. Sensomotorisches und dynamisches Sitzen ist spätestens seit dem Einzug des Sitzballs und des F. Martin Steifensand Bandscheibendrehstuhls ULTRA , Anfang der 90er Jahre in aller Munde.

 

Das sogenannte ergonomisches und gesundes Sitzen bringt gesundheitliche Vorteile mit sich, auch wenn man dennoch immer wieder dazwischen aufstehen sollte. Zu langes Sitzen ist selbst mit dem bequemsten Stuhl nicht gut für die Wirbelsäule. Das ist allerdings kein Grund auf einen ergonomischen Stuhl zu verzichten. Nur ein ergonomischer Buerostuhl und ein orthopädischer Bandscheibenstuhl entspannt den Rücken und verbessert die Närhstoffversorgung der Bandscheiben.

 

Buerostuhl Rueckenschmerzen

Ein moderner Drehstuhl aus dem Hause SITWELL GERNOT STEIFENSAND lässt sich durch zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten individuell an die Körpergröße und an das Geschlecht anpassen. Die Sitzhöhe ist genauso verstellbar, wie die Höhe und die Weite der Armlehnen.

Es gibt auch Armlehnen, die nach hinten wegzudrehen sind, falls man sie nicht haben will. Die Sitzneigung und die Sitztiefe sind ebenso unabhängig und stufenlos einstellbar. Die Sitztiefe sollte so eingestellt sein, dass immer die Rückenlehne berührt werden kann, die Kniekehlen aber frei sind. Nur so ist eine ausreichende Blutzirkulation gewährleistet.

Bei einem ergonomischen Bürostuhl ist auch die Rückenlehne in der Höhe verstellbar, damit der Rücken ab des oberen Bereichs des Beckens gestützt wird.  Wer bequem auf seinem individuell eingestellten Bürostuhl aus dem Hause der SITWELL GERNOT STEIFENSAND AG sitzt, der ist in jedem Fall leistungsfähiger, als jemand, der ständig Rückenschmerzen hat.

Testen Sie jetzt bei unseren Fabrik-Partner in Frankfurt unsere neuen Bürostühle, Frauenstühle und Bandscheibenstühle nach Maß und Geschlecht.

Bürocenter Butzbach
Zum Bahnhof 12
35510 Butzbach

Telefon: +49 06033 / 16017
Telefax: +49 06033 / 16010

 

BÜRO-DOORN GMBH
Stefan Doorn
Dieburger Str.36
60386 Frankfurt

Telefon:069-84 00 6-0
Fax: 
069-889110
Webseite: 
www.doorn.de

E-Mail: info@doorn.de

 

http://www.klinikumfrankfurt.de/

Arbeitswissenschaft

Das Fünf-Sterne Schlosshotel

Das Falkensteiner Schlosshotel Velden, Mitglied der weltweit renommiertesten Hotelvereinigung „The Leading Hotels of the World“, öffnet seine Türen 365 Tage im Jahr. Es entführt in eine Welt aus zeitlosem Luxus und frischen Akzenten, egal ob beim Interieur, der Kulinarik oder im 2013 erweiterten modernen Acquapura SPA & MED.

Das Fünf-Sterne Schlosshotel Velden hat einiges zu bieten: Luxus und Lebensfreude. Dazu eine große Portion Intimität. Neu ist der Wechsel vom Saison- hin zum Ganzjahresbetrieb. Der nötige SPA Umbau wurde im März 2013 erfolgreich abgeschlossen.

Acquapura SPA: himmlisch verwöhnt werden

Als SPAradies darf man die neugestaltete 3.600 m² große Acquapura SPA Wasser- und Wellnesswelt des Falkensteiner Schlosshotel Velden mit gutem Gewissen bezeichnen. Klassische Designelemente, moderne Kunst und das Zusammenspiel aus Licht und Wasser und eine umfangreiche Auswahl an Treatments, machen das großzügige SPA zu einem perfekten Ort der Erholung. Das Edelstein Dampfbad, die finnische Sauna im Freien, die Infrarotkabine oder die Bio-Kräutersauna sorgen für schweißtreibende Erholung. Auch der hauseigene Jungbrunnen ist im Acquapura SPA zu finden: das neue Medical SPA rund um Ästhetik, Prävention und geistige Gesundheit. Hier werden Schlosshotel Gäste von erfahrenen Ärzten beraten, behandelt und begleitet.