Artikel Tags Vitaler Lebensraum

Feng – Shui am Arbeitsplatz

Wer möchte nicht durch einen kraftvollen, gesunden und harmonischen Arbeitsplatz bei den täglichen Herausforderungen in einem Unternehmen unterstützt werden?

Wir verbringen 1/3 unseres Lebens am Arbeitsplatz. Grund genug dieses Lebensabschnitt bewusster und kreativer zu gestalten! Die Arbeitszeit vieler Menschen im Büro ist ein Lebensabschnitt, der für die Erhaltung der Gesundheit eine wesentliche Rolle spielt.

Gary Josef, Vitaler Lebensraum: Wellness im Büro

Sich wohlzufühlen ist nicht nur eine private Angelegenheit für das zuhause, sondern sollte gerade heutzutage in der modernen Arbeitskultur Einzug halten. Feng Shui ist der chinesische Begriff für Wind und Wasser. Im Feng Shui wird untersucht, wie Wind, Luft, Sauerstoff, Vitalenergie, Wasser und organische Naturformen in der Gebäudegestaltung den Menschen in seiner Wohn und Arbeitsumgebung beeinflussen.

Ausstattung und Gestaltungselemente in Geschäftsräumen können unbemerkt eine negative Wechselwirkung erzeugen. Diese finden sich nicht nur im Büro sondern auch in Ihren Präsentationsbereichen.

Geschäftsräume öffnen sich durch eine harmonische Gestaltung für Kunden und gleichwohl für Ihre Mitarbeiter. Klare ablauforientierte Arbeits- und Kommunikationsbereiche führen zu einer positiven Rückmeldung. Organische Naturformen erzeugen bei den Mitarbeitern verbesserte Leistungsfähigkeit und helfen Ihre Betriebsinhalte besser zu kommunizieren.

 

Gary G. H. Josef
Consultant of QI-MAG
International Feng Shui & Geobiology Institute

www.feng-shui-dao.de

 

Feng Shui Dao

Düfte steigern die Tanzlust und schaffen Ambiente

Primavera Firmensitz
Düfte steigern die Tanzlust und sie schaffen Ambiente. Mit den richtigen Düften steigt die Stimmung auf der Tanzfläche und die Erinnerungen an den Abend sind eindeutig positiver als ohne Duft. Düfte regen Emotionen an! Die weitere Dimension zum Sehen und Fühlen – der Duft. Düfte erweitern unser Erinnerungsvermögen und schaffen ein erweitertes Markenbewusstsein.

Aus der Not machen Betreiber von Clubs und Discos raffiniert eine Tugend: Weil nicht mehr geraucht werden darf, machen sich leider auch unangenehme Gerüche wie schales Bier und Achselschweiß bemerkbar. Mit einer professionellen Beduftung wird nicht nur dieses Problem behoben, sondern auch die Stimmung im Laden gesteigert. Nachgewiesen hat das eine Untersuchung der Delft University of Technology in Holland.

Orange für die Sinne
Studienleiter Dr. Hendrik Schifferstein: „Entspannende Orange, anregende Minze und neutrales Seewasser – mit diesen Aromen lassen sich in Nachtclubs enorme Effekte erzielen.” Die Probe auf Exempel machten die Forscher in drei Clubs mit überwiegend studentischem Publikum. Ergebnis: Es wurde mehr und ausgelassener getanzt und alle befragten Gäste hatten einen positiveren Eindruck vom Abend als ohne Düfte.

 

Natürlich unnatürlich
„Leider”, so Marion Keller-Hanischdörfer von der Firma Aromatao, „dominieren im Veranstaltungsbereich oft günstige synthetische Düfte, nach dem Motto ´viel hilft viel´. Das kann kurzfristig üble Gerüche überdecken, dann aber schnell zu Kopfschmerzen oder Allergien führen.” Aromatao arbeitet nur mit 100 Prozent natürlichen Ölen, die ein Wohlfühlambiente kreiieren. Nah an der Wahrnehmungsschwelle. Das ist vor allem in der Gastronomie wichtig, um nicht den Genuß beim Essen zu stören.

Diese Erfahren nutzen wir um die Räumlichkeiten in unserm täglichem Umfeld für den Kunden zu einer einzigartigen Erfahrung zu machen.

SAUBERER DUFT
Die wohltuende und ganzheitliche Wirkung der naturreinen Aromen steigert nachweislich die Lebensqualität und fördert das Wohlbefinden. Ätherische Öle wirken positiv auf unsere Emotionen.

Der französische Wissenschaftler Prof. Griffon untersuchte 1963 die Reinheit der Raumluft. Vor und nach dem Versprühen verschiedener ätherischer Öle wurde die Vitalität der Krankheitskeime bestimmt. Bereits nach 30 Minuten ließen sich nur noch 4 der ursprünglich 210 verschiedenen Bakterien nachweisen, wobei sämtliche Schimmelpilze und Staphylokokken-Kulturen vernichtet waren. (Kinateder, Möhring, Poppe „Bausteine für ein positives Mikroklima“, München 1988, Seite 278)

Eine natürliche Messestand-Beduftung wirkte sich nachweislich günstig auf die Gesundheit des Standpersonals aus. Die Krankheitsrate war dank der Beduftung geringer als in Vergleichsjahren ohne Beduftung (1997-2001).

Die Chemie-Ingenieurin Marie-Cécile Pibiri forschte an der ETH Lausanne zur Wirkung von ätherischen Ölen in Lüftungs- und Klimaanlagen. Auch hartnäckigste Keime wie Staphylococcus aureus und Pseudomonas aeruginosa, die schwerste Infektionen auslösen können, wurden vernichtet. („Reinhaltung der Innenraumluft und Hygienisierung von Lüftungsanlagen mit ätherischen Ölen” in The International Journal of Aromatherapy 2006/16, Seiten 149–153)

 

PRIMAVERA – PIONIER DER AROMATHERAPIE
Seit über 25 Jahren unterhält PRIMAVERA faire Handelsbeziehungen mit Partnern weltweit, die umweltgerechten und nachhaltigen Pflanzenanbau betreiben. Die aktive Unterstützung dieser Bauern bei ihrem Umstieg vom konventionellen auf den biologischen Anbau ist fester Bestandteil unserer Firmenphilosophie. Damit wir unseren hohen Qualitätsstandard sicherstellen können, kontrollieren wir die Ware lückenlos vom Anbau bis zur Verarbeitung nach unseren strengen Richtlinien.

Primavera Produkte

 

Die Düfte erhalten Sie in unserem SHOP

 

Informationen zu Aromazerstäubern und Aromazerstäuber-Tischgeräten
erhalten Sie direkt von Steifensand Gesundheitsmanagment.

Bitte nutzen Sie hierzu das Formular.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

 

Die heimliche Macht der Düfte

Primavera Firmensitz

Passend zur Frühlingsstimmung präsentiert Ihnen Steifensand Gesundheitsmanagement 2 Neuigkeiten aus der Welt der Düfte. Das Riechen beeinflusst unseren Geschmackssinn und greift sofort auf Emotionen und Erinnerungen zurück. Im Büro können wir diese Funktion nutzen um dem Kunden ein vollständiges Bild unserer Ziele zu vermitteln.

Dieses Thema ist auch in den Medien von Nord bis Süd ein Thema. In den nachfolgend genannten Links können Sie sich einen schönen Eindruck vermitteln.

laVita: Die heimliche Macht der Düfte
http://mediathek-video.br.de/B7Mediathek.html?bc=_161459320&bccode=bfs

NDR: Sinnesorgane: Geruchssinn und der Geschmack
http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/visite/medizin/sinnesorgane/geruchssinn101.html

Prof. Dr. Thomas Hummel, führender Toxikologe und Pharmakologe sowie Lehrstuhlinhaber an der Universität Dresden/HNO-Bereich „Riechen & Schmecken“, wurde in der NDR-Sendung „Visite“ vom 3.4.12 zu Riechstörungen interviewt. So wird u. a. vermutet, dass ein reduziertes Riechvermögen möglicherweise ein Hinweis auf eine Alzheimer-Erkrankung sein kann.

Der Artikel „Duft liegt in der Luft“ aus „Ratgeber Frau + Familie“ (4-12) steht exemplarisch für die bedauerlicherweise häufig praktizierte, bunt aneinander gereihte Mischung von synthetischen und natürlichen Duftstoffen, ohne diese bezüglich Ihrer Beschaffenheit und Wirkung näher zu unterscheiden (S. Seite 60: Putzmittel, Duftkerzen, Duft-Radiergummi etc.).

Bei Steifensand Gesundheitsmanagement steht die Gesundheit des Menschen stets im Mittelpunkt. Ihre optimale Arbeitsumgebung sowie das Wissen zu Problemlösungen sind uns ein wichtiges Anliegen. Durch Düfte kann Ihr Umfeld passend zur Ausrichtung Ihres Betriebs.

Sie wissen, welchen Effekt ein gut duftender Blumenstrauß auf dem Tisch des Empfangs zu Ihrer Firma bewirkt? Dann ist der Weg zu einer effektiven Beduftung Ihres Umfeldes nicht mehr weit.

PRIMAVERA und PROAIR – PIONIER DER AROMATHERAPIE
Seit über 25 Jahren unterhält PRIMAVERA faire Handelsbeziehungen mit Partnern weltweit, die umweltgerechten und nachhaltigen Pflanzenanbau betreiben. Die aktive Unterstützung dieser Bauern bei ihrem Umstieg vom konventionellen auf den biologischen Anbau ist fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Damit der hohee Qualitätsstandard sichergestellt werden konnte, kontrolliert Primavera die Ware lückenlos vom Anbau bis zur Verarbeitung nach den strengen Richtlinien.

Schon bald finden Sie bei STEIFENSAND Gesundheits-Management im Shop Produkte zu Ihrer individuellen „Beduftung“. Wir freuen uns auf weitere interessante Berichte zu diesem Thema von unserem Partner PRIMAVERA und PROAIR.

Bis der eigene Shop fertig ist greifen Sie bitte auf die Bestellmöglichkeiten im Amazon-Shop – diesen finden Sie oben in der Navigation – zurück.

Unser Berater für Vitales Leben – Gary Josef – steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Für spezielle Anfragen nutzen Sie bitte das Formular.

Primavera Produkte

Informationen zu Aromazerstäubern und Aromazerstäuber-Tischgeräten
erhalten Sie direkt von Steifensand Gesundheitsmanagment.

Bitte nutzen Sie hierzu das Formular.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Düfte wirken auf das Verhalten der Besucher

Primavera Firmensitz

Schon eine ganz leichte Raumbeduftung trägt dazu bei, dass das Verhalten der Besucher angenehm beeinflusst werden kann. Zu diesem Ergebnis kommt der holländische Duftforscher Dirk-Jan Oudshorn, als er 2009 Experimente zur Raumbeduftung in drei Nachtclubs durchführte. 

Anlass war das lnkrafttreten des Rauchverbots: Anstelle von blauem Dunst dominierten unangenehme menschliche Ausdünstungen sowie Alkohol-Geruch. Gäste wurden vertrieben, die Betreiber befürchteten Umsatzeinbußen und suchten Hände ringend nach Gegenmaßnahmen. Die Beduftung bewirkte, dass die Nachtschwärmer öfters und länger tanzten und sich insgesamt wohlmeinender über den Club äußerten.

Interessant war, dass die Duftwirkung einer bestimmten Duftauswahl (z.B. Orange) dabei nicht im Vordergrund stand. Wichtig war vielmehr die Wohlfühi-Atmosphäre im Club. Oudshoorn: „Man riecht diese Düfte nicht, man fühlt sich einfach nur wohler.“ Selbstverständlich sollte die Duftauswahl stimmig sein mit dem Einrichtungsambiente des Nachtclubs. Diese Erfahrung untermauert auch Professor Dr. Thomas Hummel von der Universität Dresden. Als Leiter des Arbeitsbereichs „Riechen & Schmecken“ führte auch er Studien aus, die belegen, dass Gerüche und Düfte unser Verhalten auf subtile Weise beeinflussen. Nach seiner Erfahrung kann die Geruchswahrnehmung allerdings verschieden sein: manche Düfte wirken unterschwellig, andere wiederum werden von den Probanden ganz bewusst gerochen und beurteilt.

Die positive Duftwirkung in den Nachtclubs begründet Hummel auch dahin gehend, dass die Düfte einen Neuigkeitswert für die Gäste darstellten, der positiv verankert wurde. Nachweislich viel Gutes bewirkt mit einer Beduftung mit naturreinen ätherischen Ölen. So sind beispielsweise die Duftprofile von Orange und Lavendel vielfach untersucht. Seide ätherischen Öle stimmen uns heiter, wirken entspannend. Wir können Stress besser bewältigen und abschalten. Dies wurde auch in einer wissenschaftlichen Studie an Angstpatienten in einer Zahnarztpraxis belegt.

Schon bald finden Sie bei STEIFENSAND Gesundheits-Management den Shop Produkte zu Ihrer individuellen „Beduftung“. Wir freuen uns auf weitere interessante Berichte zu diesem Thema von unserem Partner PRIMAVERA.

PRIMAVERA – PIONIER DER AROMATHERAPIE
Seit über 25 Jahren unterhält PRIMAVERA faire Handelsbeziehungen mit Partnern weltweit, die umweltgerechten und nachhaltigen Pflanzenanbau betreiben. Die aktive Unterstützung dieser Bauern bei ihrem Umstieg vom konventionellen auf den biologischen Anbau ist fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Damit der hohee Qualitätsstandard sichergestellt werden konnte, kontrolliert Primavera die Ware lückenlos vom Anbau bis zur Verarbeitung nach den strengen Richtlinien.

Primavera Produkte

Informationen zu Aromazerstäubern und Aromazerstäuber-Tischgeräten
erhalten Sie direkt von Steifensand Gesundheitsmanagment.

Bitte nutzen Sie hierzu das Formular.

 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Kommunikation verbessern – moderne Technik hilft.

Innovative Hörgeräte setzen neue Maßstäbe in puncto Miniaturisierung und Robustheit. Seit über 50 Jahren ist der Schweizer Hersteller Phonak führend im Bereich Hörgerätetechnik. Das beweist Phonak jetzt wieder mit ihrer neuen Hörgeräteserie M H20, die auf der kürzlich stattgefundenen Hörgerätefachmesse präsentiert wurde.

Besonderes Sprachverstehen
Die neue M H20 Serie von Phonak garantiert das bestmögliche Hörerlebnis in jeder Umgebung. Die Hörgeräte, die hinter dem Ohr getragen werden, halten gleich mehrere neuartige Funktionen bereit, die verbessertes Sprachverstehen in allen Situationen des täglichen Lebens, sondern überwinden dank einer speziellen Abdichtungstechnologie auch die traditionellen Barrieren rund um Wasser und andere extreme Bedingungen wie Staub und Schmutz.

Nutzer der neuen Hörgeräte können von der neuesten Technologie und bestem Hörgenuss profitieren und dabei alle Aktivitäten des täglichen Lebens genießen: Arbeiten im Büro, Gespräche im voll besetzten Restaurant, einen Spaziergang an einem regnerischen Tag, Wassersport oder Tätigkeiten in einer staubigen Umgebung. Vom Experten empfohlen

Die Hörgeräte der Serie M H20 sind in verschiedenen Preis- und Leistungsstufen als Phonak Ambra, Phonak Solana und Phonak Cassia erhältlich und somit für jeden Lebensstil und jedes Budget ideal. „Die Kombination aus bester Klangqualität und Robustheit ist einzigartig im Markt.

Meine Kunden müssen keine Kompromisse mehr eingehen“, schwärmt Markus Kleiner, Hörgeräteakustikermeister vom HörKaffee aus Wendelstein, der die neuen Hörgeräte gleich in sein Programm aufgenommen hat.maximales Verstehen von Beginn an garantieren. Sie sind beispielsweise mit einem einzigartigen Sprachverständlichkeitssystem ausgestattet, das das Gesprochene von Gesprächspartnern regelrecht heranzoomen kann und damit optimal verstehbar macht. Innerhalb der Serie sind verschiedene Hörgeräte erhältlich, so dass sie für jeden Hörverlustgrad geeignet sind. Die kabellose Anhindung an Telefon, TV und Computer ist problemlos möglich.

Wasser- und schmutzresistent
Der besondere Clou: Die Hörgeräte bieten nicht nurverbessertes Sprachverstehen in allen Situationen des täglichen Lebens, sondern überwinden dank einer speziellen Abdichtungstechnologie auch die traditionellen Barrieren rund um Wasser und andere extreme Bedingungen wie Staub und Schmutz. Nutzer der neuen Hörgeräte können von der neuesten Technologie und bestem Hörgenuss profitieren und dabei alle Aktivitäten des täglichen Lebens genießen: Arbeiten im Büro, Gespräche im voll besetzten Restaurant, einen Spaziergang an einem regnerischen Tag, Wassersport oder Tätigkeiten in einer staubigen Umgebung.

Vom Experten empfohlen
Die Hörgeräte der Serie M H20 sind in verschiedenen Preis- und Leistungsstufen als Phonak Ambra, Phonak Solana und Phonak Cassia erhältlich und somit für jeden Lebensstil und jedes Budget ideal. „Die Kombination aus bester Klangqualität und Robustheit ist einzigartig im Markt. Meine Kunden müssen keine Kompromisse mehr eingehen“, schwärmt Markus Kleiner, Hörgeräteakustikermeister vom HörKaffee aus Wendelstein, der die neuen Hörgeräte gleich in sein Programm aufgenommen hat.

Besseres Verstehen und der Erhalt unserer sensiblen Wahrnehmung sind ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft. Dies beginnt bei der Optimierung der Ohrstöpsel bei MP3 Playern, Lösungen zur Schallreduktion in lauter Umgebung und der Unterstützung zu besserem Hören wenn die Wahrnehmung unter den bisherigen Lebensumständen gelitten hat.

 

Hörkaffe

FACHGESCHÄFT FÜR BESSERES VERSTEHEN

Markus Kleiner
Hörgeräteakustikermeister
Hauptstraße 33
90530 Wendelstein
Telefon (09129) 90 54 649
Telefax (09129) 90 54 661
E-Mail hoerkaffee@t-online.de

 

 

Die Artikel werden uns von der Redaktion FIT NEWS zur Verfügung gestellt.

Herausgeber:
Phonak GmbH,
Max-Eyth-Str. 20
70736 Fellbach-Delfingen

http://www.phonak.com

Pages: 1 2 3 Next
Tags