O2PRO Filtersysteme

Cartis hat in langjähriger Zusammenarbeit mit CNRS – Centre National de la Recherche Scientifique dem Nationalen Zentrum für Wissenschaftliche Forschung, einer staatlichen geförderten Forschungseinrichtung, unter der Aufsicht und Kontrolle des französischen Ministeriums für Forschung ein Aktivkarbonat entwickelt. Das verunreinigt nicht und besitzt eine Reinigungskapazität bis zu 350.000 Litern Wasser (marktübliche Produkte haben gewöhnlich eine Leistung von 3-5.000 L), was dem durchschnittlichen Wasserverbrauch eines europäischen 4 Personen Haushaltes über einen Zeitraum von 2 Jahren entspricht.

Funktionsweise
Cartis Industry bietet Ihnen eine einzigartige und zuverlässige Komplettlösung.
Die Entwicklung ist seit 1998 weltweit patentiert (Patent WO98/47819) und verfügt über viele internationale Zertifizierungen.

Durch das patentierte Herstellungsverfahren wird, basierend auf Nanotechnologie, Silber mit dem höchsten Reinheitsgrad (N6) auf die internen und externen Flächen der Mikroporen der Aktivkohle implantiert. Es wird eine große spezifisch metallische silberartige* Oberfläche erzeugt (Aktivierung von 2.000m²/g). Dies ermöglicht den Schutz der Aktivkohle gegen bakterielle Verkeimung unter Beibehaltung der wertvollen Mineralsalze im Wasser, die für unsere Gesundheit wichtig sind.
*NB – Nicht zu verwechseln mit den umweltschädlichen Produkten aus dem Handel auf Silbersalz oder Silbernitratbasis. Im Gegensatz zu Cartis Karbon haben diese eine sehr kurze Lebensdauer.

Das Absorbierungsvermögen von Cartis liegt bei 150 Millionen Bakterien pro cm³.

Zum Vergleich:
• Sand hält 2 bis 3 Millionen Bakterien pro cm³ zurück.
• Die beste Aktivkohle des Markts hält 40 bis 100 Millionen pro cm³ zurück.

Die spezifische Oberfläche liegt nach Behandlung in unseren Reaktoren zwischen 2’000 bis 2’500 m² pro Gramm (dies entspricht der Hälfte eines Fußballplatzes).
Durch dieses patentierte Herstellungsverfahren sind die O2PRO  Systeme in der Lage Schadstoffe wie Nitrate, Schwermetalle, Pestizide, Herbizide, Chemikalien, Bakterien, Viren, Mikroben, Chloramine, Hormone, Medikamente, Organochlorverbindungen, Cyanursäure und suspendierte Feststoffe aus dem Wasser zu entfernen.

Vorteile der Kompaktserie O2PRO
Der Behälter aus hochwertigen Edelstahl hält einen Druck bis zu 10 bar stand (TÜV Süd Gutachten). Die CARTIS O2PRO Serie erfüllt internationale Industrie Standards (NSF/EC/NC) und garantiert außergewöhnliche lange Wartungsintervalle von 3 Jahren. Im Vergleich zu weiteren  handelsüblichen Behandlungstechniken zur Wasserreinigung und Desinfektion befindet sich das System zur Zeit weltweit an vorderster Stelle.

Installation
Die Installation erfolgt nach der Wasseruhr und versorgt somit das gesamte Haus mit gereinigten, unbedenklichem Wasser.
Das kompakte Design ermöglicht eine einfache und platzsparende Installation. Geniessen sie die Vorteile köstlichen Trinkwassers und weichem Wasser beim Duschen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Filteranlagen benötigen unsere Systeme weder eine Rückspülung (Reverse Osmoseanlagen) noch zusätzliche Verbrauchsprodukte wie Salze oder eine ständige Stromversorgung.

Herkömmliche Aktivkohlefilter benötigen einen häufigen Wechsel der Filterkartuschen und sind ständig der Gefahr der Verkeimung ausgesetzt. Eine perfekte Ergänzung zu UV-Reinigungssystemen für Brauchwasser-Aufbereitung von Regen- oder Brunnen- oder Flusswasser. Die Leistung der Systeme beträgt zwischen 500L/ bis 30.000 L/Std.

Weiter zu den Produkten, Patenten und Zulassungen…

Tags