Wohnung in Wendelstein kaufen

Lifestyle wohnen – mit dem Lift direkt in die Wohnetage – Herzlich willkommen in Wendelstein

– Haus im Haus … in der STEIFENSAND Mühle an der rauschenden Schwarzach liegt im Schwarzachtal und grenzt nördlich an das Gebiet der Stadt Nürnberg, östlich an Feucht, Schwarzenbruck und Pyrbaum, südlich an Allersberg, Schwanstetten sowie westlich an Rednitzhembach und Schwabach. Zum Gemeindegebiet gehört eine 1 km² große, unbewohnte Exklave im Lorenzer Reichswald nördlich des ehemaligen MUNA-Geländes.

Die schicke, loftartige STEIFENSAND Wohnung in der Kunst-und Wassermühle aus dem Jahre 1878 befindet sich im Herzen von Wendelstein.

Im Jahr 1994 wurde das gesamte Gebäude aufwendig saniert, 4 einzigartige Wohneinheiten sind hier entstanden. Mit dem Lift fahren Sie bequem direkt in die Wohnung. Die lichtdurchfluteten Räume mit den versetzten Wohnebenen bieten ein fantastisches Wohnerlebnis.
Die moderne Hochglanz EBK mit der freistehenden Kochinsel verbleibt im Objekt und ist im Kaufpreis enthalten, anschließend an die offene Küche befindet sich der großzügige Essbereich.

Hohe Decken, z.T. bodentiefe Fenster sowie edler Bodenbelag schaffen eine einmalige Atmosphäre. Aktuell gibt es einen kleinen Balkon, ein großer Balkonanbau, über Eck mit ca. 20m² (Ausrichtung Süd-West) wäre möglich. Eine wahre Relaxzone mit einem fantastischen Ausblick könnte hier entstehen.

 

Die Aufteilung der Räume ist sehr gelungen, angrenzend an das Schlafzimmer befindet sich das Ankleidezimmer, von hier aus hat man den direkten Zugang zum Tageslichtbad mit Wanne und Dusche. Auch der Wohnbereich mit ca. 35 qm lässt keine Wünsche offen.

Ausstattung
Kunststoff-Fenster, Bad mit Dusche, Bad mit Fenster, Bad mit Wanne, Aufzug, Ankleide, Einbauküche, Fliesen, Teppichboden, Hausmeister, Balkon, SAT-Anlage, Kabelanschluss.
Lage
Die ehemalige Mühle befindet sich in traumhafter, ruhiger Lage direkt an der Schwarzach. Wendelstein mit seinen ca. 15 000 Einwohnern befindet sich im so genannten „Speckgürtel“ ca. 15 km südlich von Nürnberg.

Bereits zur späten Bronzezeit um 1300 v. Chr. wurde das Gebiet entlang der Schwarzach besiedelt, wie Gräberfunde belegen.

Der Ortsname WENDELSTEIN wurde erstmals 1259 urkundlich erwähnt. Abgeleitet wurde der Name von dem sich um einen Stein windenden Fluss. Nach einer Legende sei der Name jedoch von den Wenden, einem slawischen Volksstamm, abgeleitet.

 

 

Die an der Schwarzach liegenden Ortsteile Wendelsteins waren von 1505 bis 1806 Grenzorte zwischen den Landgebieten der Reichsstadt Nürnberg und dem Fürstentum Ansbach.

Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs können fußläufig in wenigen Minuten erreicht werden, hier am Marktplatz befindet sich auch die Bushaltestelle. Die Infrastruktur kann als sehr gut bezeichnet werden.

Kindergärten, Schulen bis hin zum Gymnasium sind Vorort, die großen Einkaufsmärkte haben sich am Ortsrand angesiedelt. Die Anbindung der U-Bahn ( Nürnberg – Langwasser ), sowie das Autobahnkreuz Nürnberg / Süd ist in wenigen
Fahrminuten zu erreichen.

Auch für die Freizeit ist bestens gesorgt, viele Rad- und Wanderwege befinden sich in der näheren Umgebung im Bereich vom Alten Kanal.

Die WENDELSTEIN Broschüre vermittelt einen schnellen Überblick mit wichtigen Informationen, interessanten Details und lesenswerten Auszügen vom Leben, Wohnen und Arbeiten in Wendelstein. Die zahlreichen Bilder vermitteln einen zusätzlichen Eindruck vom Markt Wendelstein.

KONTAKT

1000 Stühle
Gernot-M. Steifensand GmbH
Sperbersloher Straße 118

90530 Wendelstein

Phone: +49 (0) 9129 / 40 679-0
Fax: +49 (0) 9129 / 27 06 41

E-Mail: info@1000-stuehle.de
w
ww.steifensand.de

 

 

 

 

 

Verfassen Sie einen Kommentar

Tags