Bürostuhl nach Maß

Durch Gesetze, Verordnungen und Unfallverhütungsvorschriften in Verbindung mit DIN-,CEN-oder ISO-Normen sind nur Mindest-Standards in Deutschland geregelt.

Der Mensch steht als Leistungsträger im Mittelpunkt und sollte Produkte und Dienstleistungen einsetzen, die über die gewohnten Vorschriften und Normen hinausgehen.

Wir wissen, dass ein Bürostuhl nicht das Maß der Dinge ist und auch was die Emotionalität betrifft weit hinter anderen Gebrauchsgütern rangiert. Aber sehen wir die Sache doch einmal aus einem anderen Blickwinkel.

Und hier kommen wir als Entwickler und Produzent für Bürostühle in das Spiel. Denn: bis zu 70 % aller „Büro-Dauersitzer“ klagen über Rücken-, Nacken- oder Kopfschmerzen. Dies sind aber nur die Anfangsbescherden, die häufig in chronischen Krankheiten des Bewegungsapparates enden.

Deshalb fordern namhafte und anerkannte Wissenschaftler und Arbeitsmediziner, noch stärker auf das neue Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) der Bundesrepublik Deutschland einzugehen, um typische Bürokrankheiten, besonders die Muskel- und Skeletterkrankungen, u.a. Rückenleiden und Rückenbrand, die fast ein Drittel aller Arbeitsausfälle verursachen, noch stärker zu bekämpfen.

Unser Ziel ist deshalb , dass Sie gesund und ohne Nacken-, Rücken- oder Kopfschmerzen sitzen, damit Sie Ihre Freizeit fit und fröhlich verbringen können.

Ihr 1000-Stühle Bürostuhl ist hier gerne Ihr Wegbegleiter und Ihr „Rücken-Schutzengel“. Er unterstützt Sie jederzeit mit hoher Flexibilität und Qualität. Nutzen Sie diese Chance.

Verfassen Sie einen Kommentar

Tags