Artikel Tags Chefsessel

Gesund im Büro in Köln und Aachen

Frauen sitzen anders als Männer

„Sitz gerade, sonst bekommst du einen schiefen Rücken“, mahnte schon Mama. Im Büro reicht man den Rat mit Überzeugung an die Kollegen weiter. Aber ist die Lümmelei wirklich so schädlich?
3720 Männern und 1412 Frauen aus der Whitehall II Studie wurden ausgewertet. Für die Untersuchung protokollieren Forscher seit 1985 die Lebensgewohnheiten und den Gesundheitszustand der zu Beginn der Studie 35 bis 55-Jährigen, die alle im öffentlichen Dienst in London arbeiten, aber unterschiedliche Aufgaben und Karrierestufen erreicht haben.
Fit_im_Buero_Fit_in_der_Freizeit_Gesund_am_Arbeitsplatz

In Deutschland bekommen im Schnitt acht von zehn Menschen mindestens einmal in ihrem Leben Rückenschmerzen. Das Volksleiden gehört zu den häufigsten Ursachen von Berufsunfähigkeit und kostet den Staat jährlich mehrere Milliarden Euro. Der Schmerz entsteht bei einem Großteil der Rückengeplagten (etwa 85 Prozent) gar nicht durch einen Schaden an der Wirbelsäule. Irgendwas machen wir falsch.

Die Sitzgewohnheiten wurden erstmals zwischen 1997 und 1999 erfasst und in den folgenden Jahren immer wieder überprüft. Die Forscher wollten jeweils von den Studienteilnehmern wissen, wie viele Stunden sie pro Woche beispielsweise auf der Arbeit sitzen, im Auto, vor dem Fernseher oder am heimischen Schreibtisch.

 

In die Studie wurden nur Probanden einbezogen, die zu Beginn keine Herz-Kreislauf-Erkrankungen hatten und ansonsten so gesund waren, dass sie normal zur Arbeit gehen konnten. Sonstige Einflussfaktoren auf das Sterberisiko wie Rauchen, Alkoholkonsum und Ernährungsweise wurden in der Berechnung berücksichtigt.
Fest steht: Wer viel sitzt, sollte seine Position regelmäßig verändern, um einseitige Belastung im Rücken zu vermeiden. Auch Aufstehen, Herumlaufen oder ein paar Treppen zu steigen, kann dabei helfen. Insgesamt gilt: Bewegung, ausgewogene Ernährung und ein normales Körpergewicht bleiben die wichtigsten Voraussetzungen für ein möglichst langes und gesundes Leben.

 Wohlbefinden im Gender_Medicine_Gender_Ergonomie_Gender_Seating_equal_rights_for_womenBüro! Büroarbeit und Gesundheit

›Gesundheit ist der Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht nur des Freiseins von Krankheiten und Gebrechen.‹

Wohlbefinden im Büro? Ist das nicht ein bisschen viel verlangt? Reicht es nicht, wenn man gesund bleibt? Ja, wenn man unter Gesundheit mehr versteht als nicht krank zu sein.

Wer z.B. bei der Arbeit ständig unter Anspannung leidet, wer dauernd unter Zeitdruck arbeiten muss, wer wenig Anerkennung erfährt, fühlt sich zwar niedergeschlagen und unzufrieden – krank im medizinischen Sinne sind er oder sie aber nicht.

So richtig gesund allerdings auch nicht. Dazu bedarf es schon etwas mehr. Dieses ›mehr‹ lässt sich nicht immer und unbedingt mit Hilfe der Labormedizin bestimmen.

Gesundheit im umfassenden Sinne schließt vielmehr neben dem körperlichen auch das seelische und psychische Wohlbefinden des Menschen ein. Dieser ganzheitliche Gesundheitsbegriff wird nicht zuletzt von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vertreten:

 

 

Wie lässt sich ›so viel‹ Gesundheit erreichen? Sicher nicht durch ein bisschen Sport am Wochenende. Erfolg versprechender ist es dagegen, sich dort der Gesundheit der Menschen umfassend anzunehmen, wo sie einen großen Teil des Tages bzw. ihres Lebens verbringen: am Arbeitsplatz. Neuere Ansätze der betrieblichen Gesundheitsförderung gehen davon aus, dass der Arbeitsplatz eben nicht ›nur‹ der Ort ist, wo es Unfälle zu verhüten und Krankheiten zu vermeiden gilt.

Eine gut gestaltete und inhaltlich befriedigende Arbeit kann vielmehr einen aktiven Beitrag zur Förderung der Gesundheit und der Persönlichkeit leisten. Wie eine solche Arbeit aussehen kann, welche Voraussetzungen sie erfüllen muss, damit sie den Menschen angemessen fordert und seine Gesundheit entsprechend fördert, dazu möchte diese Broschüre einige Anregungen geben. Manche werden fragen: Schön und gut, aber warum ausgerechnet eine Broschüre zur Büroarbeit?

Die Antwort lautet: Weil damit 17 Millionen Menschen ihren Arbeitstag verbringen. Und weil entgegen landläufiger Meinung Büroarbeit eben keine relativ belastungsarme Tätigkeit ist.

Testen Sie jetzt die neuen SITWELL G. STEIFENAND Sitzlösungen für Fauen und Männer für einen Rücken ohne Schmerz bei Ihren Fabrik-Partner, oder TestCenter vor Ort.

Job_1192d KopieBüro-Musterhaus Prickartz GmbH
52068 Aachen
Germany
Telefon: 0241/5181-0
Fax: 
0241/5080-21

 
Webseite: www.prickartz.de

Bürostühle in 91126 Schwabach kaufen

Die Freiheit besser zu sitzen

Ein neuer SITWELL G. STEIFENSAND Bürostuhl aus der Ergonomie-und Sitzmanufaktur hält ca. 10-15 Jahre, d.h. ein neuer Bürodrehstuhl kostet pro Tag nur wenige Cent. Die …just sit well TestCenter und Fabrik-Partner, sowie die von Ärzten geschulte Fachhändler vor Ort garantieren Ihnen immer eine optimale Beratung für Ihre ganz persönliche Sitz-Lösung, die Sie lange fit und leistungsfähig hält.

Buerostuhl-Schwabach-kaufen-ab-Fabrik-Marke-Sitwell-G-Steifensand
In unserem Bürostuhl Online-Shop finden Sie preiswerte und günstige Büromöbel und Bürostühle, Frauenstühle, Chefsessel Schreibtische und Computertische. Nutzen Sie www.Büromöbel-Frankfurt.de für Ihren nächsten Möbeleinkauf und profitieren Sie von den unschlagbaren direkt ab Fabrik-Preisen. Alle Drehstühle und Büromöbel werden in der Sitzmanufaktur GERNOT-M. STEIFENSAND in Wendelstein bei Nürnberg in höchster Qualität hergestellt. Ein nicht ergonomischer Bürostuhl kann Rückenerkrankungen, Rückenbrand und einen Bandscheibenvorfall  begünstigen. Wer richtig und ergonomisch sitzt, wechselt häufig die „Sitz-Haltung“. Wer in seinem Berufsleben täglich viele Stunden nur sitzt, gefährdet seine Gesundheit.

Die Auswahl bei Buerostuhl-Schwabach.de ist groß und es gibt für jeden Benutzer seinen „persönlichen“ Gesundheits- und Wohlfühlstuhl. Alle Produkte werden „frei Haus“ und „fix und fertig“ montiert geliefert. Einfach auspacken, hinstellen, reinsetzen und wohlfühlen.

Bandscheibenstuhl-Schwabach-Roth-Mittelfranken

 

 

Der neue Sitz-Genuss  – exklusiv und gesund ist der neue Bandscheiben-Sessel für dynamische Menschen, die größten Wert auf Bewegung und Gesundheit im Büro legen. Der orthopädische Bandscheibensitz und die ergonomisch höhenverstellbare Rückenlehne bieten besten Sitzkomfort. Die dynamische Synchron-Mechanik mit Gewichtseinstellung macht das Sitzen zum Hochgenuss. Die bequeme Polsterung und der weite Öffnungswinkel der Rückenlehne laden regelrecht zum Entspannen ein.

Die SITWELL Ledersessel und Chefsessel wurde in Zusammenarbeit mit namhaften Ärzten, Orthopäden und Arbeitsmedizinern für die anspruchsvolle Chefetage entwickelt. Das speziell ausgeformte Sitzkissen verhindert eine Beckenrückdrehung; der Lendenwirbelbereich ist dadurch in jeder Sitzhaltung gestützt und gewährt eine optimale Entlastung der Bandscheiben.

Chefsessel-Schwabach-kaufen

 

Drehstühle und Bürostühle werden in Deutschland für Menschen mit einer Körpergröße von 165 bis 178 cm und für ein Gewicht von 65,5 bis 82,2 kg nach DIN-, EN-Norm und ISO-Norm hergestellt. Ein Blick in deutsche Büros offenbart, dass nur wenige Büro-Menschen diesem statistischen Mittelwert entsprechen.

Der kollektive Einheits-Drehstuhl für alle ist oft nur ein „Sitz-Kompromiss“. Wir bieten Ihnen alle unsere DIN- und Standardstühle in unterschiedlichen Sitzgrößen und Polster-Varianten an. Konfektionieren Sie Ihren Büro-Drehstuhl nach Ihren Sitz-Bedürfnissen für mehr Gesundheit und Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz.

Sperbersloher Str. 114-118
90530 Wendelstein
Germany
Telefon: 09129 / 404-0
Fax: 
09129 / 404-15
Webseite: www.sitwell.de

Vorsorge – bei Rückenbeschwerden

SITWELL G. STEIFENSAND Bürodrehstühle sind ergonomisch und haben das neue orthopädisches Wechselpolster ERGONOMIE – Sitz-Konzept  zur Vorsorge – bei Rückenbeschwerden – nach Bandscheibenvorfall für entspanntes komfortables Sitzen am Schreibtisch!

 

Das SITWELL „Ergonomie- und Orthopädie“ Sitz-Konzept verfügt über mehrere ergonomische, orthopädische und medizinische Sitzpolster in verschiedenen Sitz-Oberflächen und Farben, mit denen sich der Bürostuhl perfekt an jedes individuelles „Sitz-Bedürfnis“ anpassen lässt.

Wählen Sie Ihre Sitzausführung > Detaillierte Informationen finden Sie hier

Einfachste und nachträgliche Montage möglich. Höchste Flexibilität bietet das SITWELL Sitz-Wechselpolster.


Komfort-Sitz

Für universelle
Nutzung

Bandscheiben-Sitz

Dr. med. Peter Stehle

Therapie-Sitz 

Sitzen auf Rezept

Frauen-Sitz

7-Zonen
Taschenfederkern
  XXL-Sitz
Ab 100 kg Körpergewicht

 

Einfachste und nachträgliche Montage möglich. Höchste Flexibilität bietet das SITWELL Bürostuhl Sitz-Wechselpolster. Um das Höchstmaß an Sitz-Ergonomie und Sitz-Funktionalität zu erreichen, haben sich die führenden Sitz-Experten wie Arbeitswissenschaftler Dr. med. Peter Stehle, Röntgenologe Dr. med. Frank Mosler und der internationale Gender-Medcine Wissenschaftler Dr. med. Michael Sababi zusammengefunden und haben ein neues ERGOTHOMEDI Sitzkonzept entwickelt.

 

Gesund_sitzen_in_GothaErleben Sie das neue …just sit well Sitz-Gefühl!

Die SITWELL Bürostühle aus dem Hause Gernot Steifensand begleitet Sie in Ihren stressigen Büroalltag für einen angenehmen entspannten Rückenbeschwerden freien Feierabend.

Der sitz-und rückenentlastende Bürodrehstuhl mit den orthopädischen, ergonomischen und medizinischen Sitzpolstern sind nicht nur gesund für Ihren Rücken, sondern Ihre Bandscheiben werden erwiesener maßen entlastet.

Diese „Sitz-Entlastung“ und „Sitz-Unterstützung“ wirkt sich natürlich auf den Sitzkomfort auf höchstem ergonomischen Niveau aus.

Viele SITWELL G. STEIFENSAND Kunden beschreiben das neue und individuelle Sitzgefühl es als die angenehmste Art zu Sitzen.

 

Zusätzlich fördert das neue SITWELL Wechselpolster ERGONOMIE – Sitz-Konzept die Muskulatur, den Stoffwechsel, den Blutkreislauf und das Nervensystem. Ein Idealfall für Ihren Büroalltag!

Die neuen SITWELL Drehstühle und Bürodrehstuhl sind mit den folgenden Funktionen erhältlich:

Sitzhöhenverstellung (mit Tiefenfederung)
Die stufenlose Verstellung der Sitzhöhe wird über eine Gasfeder erreicht, die über einen Hebel am Sitzträger betätigt wird. Gasfedern mit Tiefenfederung dämpfen zusätzlich die stoßartige Belastung auf die Wirbelsäule beim Hinsetzen.

Rückenhöhenverstellung
Die Höhenverstellung der Rückenlehne dient dazu, die ergonomisch geformte Lehnfläche an die Körpergröße des Sitzenden anzupassen und an die richtige Stelle zu schieben, wo sie am bequemsten ist.

Sitztiefenverstellung
Sie dient zur Anpassung der Sitzflächentiefe an die länge der Oberschenkel. Erreicht wird dies entweder über einen Schiebesitz oder über eine horizontal verschiebbare Rückenlehne.

Sitzneigeverstellung
Durch die Veränderung der Sitzneigung, wird die optimale Körperhaltung unterstützt, etwa bei nach vorn gerichtetem Arbeiten am Schreibtisch.

Rückenneigeverstellung (mit Permanentkontakt)
Mit ihr kann man entweder eine bestimmte Neigung der Lehne fest einstellen oder einen gewünschten Anpressdruck wählen, sodass die Lehne bei dynamischem Sitzen in ständigem Kontakt mit dem Rücken bleibt und ihn stützt.

Synchronmechanik
Bei einer Synchronmechanik folgen Sitz und Rücken zusammen den Bewegungen des Sitzenden. So wird der Körper in jeder Position optimal unterstützt. Dabei neigt sich die Rückenlehne etwa zwei Mal stärker nach hinten als der Sitz.

Asynchronmechanik
Sitzfläche und Rückenlehne können einzeln an die individuellen Bedürfnisse des Sitzenden angepasst werden. Die Asynchronmechanik vereint Sitz- und Rückenneigeverstellung (mit Permanentkontakt) in einem Sitzträger.

360°-Bewegungsmechanik
Sitzfläche und Rückenfläche reagieren auf jede Bewegung des Sitzenden. Das animiert die seitliche Rumpfmuskulatur und fördert eine aufrechte und rückenschonende Haltung.

Rückstellfederkraft
Das ist die Federkraft, die den dynamischen Einstellungen dem Körpergewicht entgegenwirkt. Sie wird automatisch oder manuell eingestellt und funktioniert optimal bei einem Körpergewicht zwischen 40 und 120 Kilogramm.

Verstellbare Lordosestütze
Eine verstellbare Lordosestütze dient dazu, die ergonomische Form der Rückenlehne im unteren Lendenbereich individuell anzupassen. Ein kleiner Mechanismus, der großen Komfortgewinn bringt und langes Arbeiten angenehmer macht.

Verstellbare Armlehnen
Die Armlehnen, die bei unseren Bürostühlen eingesetzt werden, sind entweder starr oder bieten folgende Verstellmöglichkeiten:

1D – Höhe
2D – Höhe und Breite
3D – Höhe, Breite und Tiefe (oder Schwenkwinkel)
4D – Höhe, Breite, Tiefe und Schwenkwinkel

Bei uns sitzen Sie richtig:  14 Tage zur Probe. Kostenlos

Beim Bürostuhl ist es wie beim Schuhkauf: Der erste Eindruck zählt. Er muss sitzen.  Er muss sich ergonomisch an den Körper schmiegen, wie sich auch der Körper an ihn schmiegt. Dann erst wird ein Schuh daraus, wie man sagt.

Probieren Sie es aus. Testen Sie unsere ergonomischen und orthopädisch angepassten Sitzlösungen unverbindlich bei Ihrem Bürostuhl-Test-Center. Oder Ihrem Sitwell-Fabrik-Partner vor Ort. Der richtige Bürostuhl ist so wichtig wie die richtige Matratze, denn Sie verbringen mindestens die Hälfte Ihrer Tageszeit darauf. Deshalb sollte es schon etwas Besseres als ein Sonderangebot vom Discounter sein. Einen Billigstuhl sitzt man schnell an manchen Stellen durch.

Die sieht man nicht. Aber man spürt sie. Nackenprobleme, Wirbelsäulenschäden sind dann oft die schmerzhafte Folge. Mehr als 18 Mio Menschen in Deutschland sitzen die meiste Zeit im Büro Rückenschmerzen sind  zur Volkskrankheit geworden. Ein Ausfall von 50 Mio Arbeitstagen  verursacht ein riesigen volkswirtschaftlichen schaden. Also lieber gleich etwas Gescheites! Denn wie man sich setzt, so sitzt man.


Telefon:
040 / 67 05 15 85
Fax:

040 / 67 05 15 50
E-Mail:
Webseite:
www.glogner.de
Anfahrt:
 

http://www.buerostuhl-wendelstein.de/

 

Der Bandscheiben-Bürostuhl mit individueller Sitz-Mechanik

Machen Sie den SitWell – Test und lassen Sie Ihren Rücken und Po entscheiden!

Testen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den neuen SITWELL QUICK Bandscheiben-Bürostuhl nach Dr. med. Peter Stehle und steigern Sie mit den neuen ergonomischen, medizinischen und orthopädischen Sitzen Ihr Wohlbefinden an Ihrem Arbeitsplatz.

 

Bandscheibendrehstuhl_Quick_mit_BandscheibensitzSITWELLQUICK ist der Profi Bürostuhl aus dem Hause SITWELL G. STEIFENSAND.

Die unterschiedlichen ergonomischen- und orthopädische Sitz-Mechaniken helfen Ihnen Ihre perfekte Sitzlösung zu finden. SITWELLQUICK ist der ergonomische Bürostuhl nach Maß zum aller Besten Preis- und Leistungsverhältnis.

SITWELLQUICK kann ein ganz einfacher Bürostuhl für € 279,- sein, aber auch ein ergonomisches „Sitz-Wunder“ am Arbeitsplatz im Büro, oder Zuhause.

Entdecken Sie für sich und für Ihre Mitarbeiter SITWELLQUICK und setzt Sie in Ihrem Unternehmen Sitzenergie frei und verbessert die Sitz-Qualität an allen Arbeitsplätzen.

SITWELLQUICK kann mit dem neuen orthopädischen Bandscheibensitz nach Dr. med. Peter Stehle können feinmotorische Störungen und chronischen Erkrankungen beim Sitzen vorgebeugt werden.

Mit dem Schmerz-Akut-Sitz mit Hilfsmittel Nr. 26.46.01.01002 auf Krankenkassen Rezept nach Dr. med. Frank Mosler ist es auch möglich nach einer Bandscheiben-und Hüftoperation entspant und entlastet am Schreibtisch zu sitzen.

Dr. med. Peter Stehle PROFI Bandscheiben Sitz

Das Dr. med. Stehle Sitz-Geheimnis: Der patentierte PROFI Bandscheibensitz Nr. 1 mit der speziellen Wellenform garantiert eine ergonomisch gesunde Sitzhaltung.

Der orthopädische Bandscheibensitz sorgt dafür, dass je nach Sitzposition, das Becken nach vorne kippt. Dadurch wird die Wirbelsäule und der Haltungsapparat aufgerichtet und führt zu einer ergonomische richtigen und ermüdungsfreien Sitzposition.

 

 

Die Bandscheiben werden mit mehr Nährstoffen versorgt und Rücken,- Schulter und Nackenschmerzen können präventiv vorgebäugt werden. Der orthopädische Dr. med. Peter Stehle Bandscheibensitz richtet  nicht nur die Wirbelsäule auf, sondern es werden auch die belastenden Nerven durch eine Lagerkorrektur der fehlstehenden Wirbelkörper wieder entlastet.


Die Sitzlast wird durch den Dr. med. Peter Stehle Bandscheibensitz besser verteilt, dadurch entstehen keine unangenehmen Pressungen. Eine Beckenrückdrehung wird durch Ausformung des Sitzkissens vermieden. Der neue und patentierte Bandscheibensitz verhindert das Abkippen des Beckens und bringt die Wirbelsäule in die natürliche und stützende Doppel-S-Form, welche die Lendenwirbelsäule entlastet

 

 
Eine optimale Sitzhaltung und eine bessere Nährstoffversorgung der Bandscheiben. Die Sitzlast wird durch den Bandscheibensitz verteilt, dadurch entstehen keine unangenehmen Pressungen. Eine Beckenrückdrehung wird durch Ausformung des Sitzkissens vermieden. Nicht das Kurieren an den Symptomen erhält den Menschen gesund, sondern aktives Bewegungstraining und ergonomisch optimierte Sitzlösungen am Arbeitsplatz

 

Wählen Sie Ihre Sitzausführung > Detaillierte Informationen finden Sie hier: 

 ergonomische_Sitze_fuer_Drehstuehle_und_Buerostuehle_Sitwell_Gernot_Steifensand

 

Komfort-Sitz – für alle universellen Arbeitsplätze

 

Wellnes-Sitz – mit Taschen-Federkern und extra weicher Polsterung

 

XXL-SITZ – für Personen über 100 kg Körpergewicht – besonders stark gepolstert und verstärkt genäht

 

Frauen-Sitz – mit besonders weicher „Sitz-Vorderkante“ und Taschenfederkern für eine optimale Sitzklimatisierung

 

Schmerz-Aktu und Therapie-Sitz – die Sitzbelastung wird flächig verteilt, Hüft- und Kniegelenke werden entlastet Hilfsmittel Nr. 26.46.01.01002  „Schmerz lass nach…“  Für Kliniken, Reha und für Zuhause… Therapiesitzkeil vereinigt die Vorteile eines Sattel- und Keilkissens in einer einzigartigen Weise. Der Schmerz Aktu- und Therapiesitzkeil ermöglicht ein dauerhaft ermüdungs- und beschwerdereduziertes Sitzen ohne verrutschen. Die besondere Sattelform öffnet die Knie hüftbreit.

 

Bandschscheiben-Sitz – für eine optimale und entlastende Sitzhaltung – Eine Beckenrückdrehung wird vermieden. Das Bandscheibensitzkissen-und  die Sitzwelle wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Peter Stehle entwickelt. Das Besondere an der Sitzwelle ist der wellenförmige Schnitt, welcher zu einer gesunden, ermüdungsfreien und ergonomischen Sitzhaltung führen kann. Em­pfohlen wird die  Sitzwelle vor allem bei Beschwerden und Verspannungen im Rücken-, Hals- und ­Nackenbereich.

 

 

ergonomische_Buerostuhl_und_orthopaedische_Chefsesselsitze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Phone: +49 (0) 9129 / 40 679-0

Fax: +49 (0) 9129 / 27 06 41

 

 

Willkommen in der Bürostuhlfabrik

Gesund am Schreibtisch sitzen reduziert nicht nur Krankenstände für die Unternehmen und Behörden, sondern erhält auch die Leistungsfähigkeit und Vitalität Ihrer Mitarbeiter.

Zusammen mit unserer SITWELL G. STEIFENSAND „Sitz-Forschung“ sind wir die erste Bürositzmöbelfabrik am Markt, die sich auf die Seite des Individuums am Arbeitsplatz stellt und die Bürostühle und Chefsessel nach dem neuesten Gesetz von „Mass-Customization“ produziert.

Wir legen nicht nur die „Mindeststandards“ nach EN-, DIN-Norm und ISO bei der Produktion und Entwicklung von Bürostühlen zu Grunde, sondern wir nehmen den „Büro-Mensch“ als den wichtigsten Produktionsfaktor am Arbeitsplatz und stellen ihn als Leistungsträger in den Mittelpunkt.

Buerostuehle_direkt_ab_Fabrik
Ihre Gesundheit ist Ihr Kapital und das Ziel unserer „Bürostuhl-Sitzforschung“ unter der Leitung von Dr. med. Peter Stehle und Dr. med. Michael Sababi ist es moderne Bürostühle zu entwickeln, die Schmerzen vermeiden und die Energie Ihrer Mitarbeiter freisetzt.

Unsere patentierten Bürostühle des 21. Jahrhunderts verbessern das seelische und physische Wohlergehen Ihrer Mitarbeiter an allen Arbeitsplätzen und garantieren Ihnen eine muskulär entspannte Sitzhaltung.

Nutzen – Transparenz im Preis und die Leistung stehen im direkten Zusammenhang mit Krankheitskosten und entscheiden heute über Ihr Vertrauen im Markt.

Unser Name steht seit Generationen für beste ergonomische Sitzlösungen nach Maß in höchster Qualität zu absolut fairen Fabrik-Partner-Preisen.

Wahrheit – Klarheit und Ehrlichkeit ist gefragt, wenn es um Prävention und Therapie am Arbeitsplatz geht. Machen Sie mit unseren Sitzlösungen der „Büro-Krankheit“ Rückenschmerzen und anderen „Sitz-Krankheiten“ den Garaus.

 

Wir sind davon überzeugt, dass unser Erfolg fest mit dem Wohlbefinden und der Gesundheit unserer Kunden verbunden ist und der Mensch als Leistungsträger im Mittelpunkt steht.

Tun Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes und entscheiden Sie sich für mehr „Sitz-Gesundheit“ und individuelle „Sitz-Freiheit“ an Ihrem Arbeitsplatz.


Ihre Gesundheit und Ihr Geldbeutel wird es Ihnen danken.

Ihr Gernot-M. Steifensand

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Next
Tags