Artikel Tags Erlagnen

Bürostuhl in Eckental kaufen ➜ SITWELL® STEIFENSAND AG

Wie wichtig ein guter und ergonomischer Bürostuhl nach Maß und Geschlecht in Eckental ist, ist den wenigsten Menschen im Büro und im Homeoffice bewusst.

Bei der SITWELL® STEIFENSAND AG gibt es in Eckental keine Kompromisse, wenn es um das gesund Sitzen geht. Deshalb entwickeln und produzieren wir Bürostühle nach Maß und Sitzlösungen nach Geschlecht.

Die SITWELL® STEIFENSAND AG weiß sehr gut auf welche ergonomischen und orthopädischen Details es bei einem Bürostuhl nach Maß in Eckental ankommt, damit man gesund sitzt und Fehlhaltungen vermeidet.

Wer viel Zeit auf einem Bürostuhl im Sitzen verbringt, weiß das Stühle, die nach DIN- und EU-Norm produziert werden einen krank machen.

DIN- und EU-Norm Bürostühle verursachen Verspannungen und sorgen für starke Rückenschmerzen und die Konzentration sinkt im Laufe der Zeit. Das Ziel der SITWELL® STEIFENSAND AG ist es, Bürostühle zu entwickeln und zu produzieren, die dazu beitragen, dass weniger Rückenbeschwerden durch langes Sitzen entstehen.

Ihre Gesundheit liegt uns in Eckental am Herzen – Drehstühle für gesundes Sitzen – Nur ein guter Bürostuhl steigert das Wohlbefinden und wirkt präventiv gegen Rückenbeschwerden.

  • Prävention und Linderung von Rückenbeschwerden
  • Fördert entspanntes und gesundes Arbeiten
  • Steigert die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • Aktiviert die Herz- und Kreislauftätigkeit
  • Reduziert Stress und Verspannungen
  • Mindert das Risiko eines Bandscheibenvorfalls
  • Verbesserte Nährstoffversorgung und Entlastung der Bandscheiben
  • Aufbau und Erhaltung der Gelenkschmiere
  • Entlastung der Wirbelsäule und Stärkung von Muskelgruppen
  • Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens

Wer gesund und effektiv arbeiten will, braucht einen hochwertigen und vor allen Dingen ergonomischen 3D-ErgoSWOP® Bürostuhl aus der SITWELL® STEIFENSAND AG

Die neuen 3D-ErgoSWOP® Bürostühle bringt verschiedene Vorteile mit sich und wirkt sich extrem positiv auf die Arbeitsqualität aus. Wenn Sie auf der Suche nach einem hochwertigen Bürostuhl in Feucht bei Nürnberg sind, sollten Sie die deutsche Ergonomie- und Sitzmanufaktur in Wendelstein besuchen und sich beraten lassen.

Wer einen Bürostuhl nach Maß und Geschlecht in Feucht bei Wendelstein sucht, wird zwangsläufig über einen Begriff „Gender-Seating“ und Gender-Medicine“ stolpern.

Ergonomische und geschlechtsangepasste Bürostühle nach Maß passen sich in Eckental perfekt an den jeweiligen Körper des Sitzenden an und sorgen dafür, dass sich ergonomische Bürostühle extrem positiv auf die Gesundheit des Sitzenden auswirken. Das ist besonders dann wichtig, wenn Sie täglich für mehrere Stunden sitzen und sich in dieser Zeit nur beschränkt bewegen.

Bewegung ist das A & O für den Körper, weil Sitzen keine natürliche Haltung ist. Das Anwinkeln der Beine sorgt auf Dauer für Durchblutungsstörungen und führt zu einer Verkürzung der Muskeln. Auch der Rücken leidet extrem unter langem Sitzen.

Jeder Mensch neigt im Laufe der Zeit im Sitzen auf DIN-Stühlen zur Schildkrötenhaltung.

Neufassung der Norm für Büroarbeitsstühle – Unter dem Titel „Büromöbel – Büro-Arbeitsstuhl – Teil 1: Maße – Bestimmung der Maße“ die DIN EN 1335-1:2020-07 erschienen. Die Neufassung der Normung setzt auf ein international einheitliches Messverfahren bei der Bestimmung der Maße von Bürostühlen.

Der Kopf wird schwer und sinkt immer weiter nach vorne. Dadurch verkrümmt sich der Rücken und Schmerzen werden hervorgerufen. Auch das angespannte Hochziehen der Schulterblätter während des Sitzens sorgt dafür, dass diese Position auf Dauer unbequem wird und die Konzentration bei der Arbeit beeinflusst.

Wer etwas dagegen tun will, sollte regelmäßig aufstehen und seinen Körper lockern. Darüber hinaus ist es von Vorteil, wenn der Bürostuhl die natürliche Bewegung des Körpers beim Sitzen unterstützt. Das gelingt am besten mit einem ergonomischen 3D-ErgoSWOP® Bürostuhl aus der SITWELL® STEIFENSAND AG in Wendelstein bei Feucht.

Die SITWELL® STEIFENSAND AG legt Wert auf Qualität, Langlebigkeit und vor allen Dingen Sitzkomfort und Ergonomie. Unsere Komponenten beziehen wir von ausgewählten Lieferanten, die unsere strengen Qualitätsanforderungen erfüllen.

Bürostuhl Eckental finden Sie in Eckental. Der Markt Eckental liegt in Mittelfranken im Landkreis Erlangen-Höchstadt.

Er wurde im Zuge der Gebietsreform 1972 gegründet. Nach der Eingliederung in den  Oberschöllenbachs  Markt Eschenau und Frohnhofs in die Gemeinde Forth kam es am 1. Juli 1972 zur Gemeindefusion.

Die neue Großgemeinde ist aus den früheren Gemeinden Benzendorf, Eckenhaid, Eschenau mit Oberschöllenbach, Forth mit Frohnhof, Herpersdorf und Unterschöllenbach entstanden. Am 1. Mai 1978 kam die Gemeinde Brand hinzu. Namensgebend für den Markt war der Eckenbach, ein Zufluss der Schwabach.

RÜCKENSCHMERZEN BEIM SITZEN?

Warum tut uns beim Sitzen der Rücken weh?

Bei der SITWELL STEIFENSAND AG in Wendelstein bei Nürnberg finden Sie viele Antworten zum gesunden Sitzen und für Ihre individuelle Rückengesundheit. Das Ergonomie- und Sitzmotto der Ergonomie- und Sitzmöbelfabrik lautet: „Stärke deine Muskeln – bleib rückenfit!“. In diesem Jahr wollen wir unseren Muskeln Aufmerksamkeit schenken, besonders den rund 150 Muskeln, die sich um unsere Wirbelsäule herum befinden.

Langes Sitzen schwächt den Rücken

Neben Knochen, Gelenken und Nerven sind die Muskeln wichtigster Bestandteil unseres Bewegungsapparates. Bewegungsmangel durch stundenlanges starres Sitzen auf DIN-Bürostühlen und die falsche Körperhaltung, können erhebliche Rückenschmerzen und Rückenbrand verursachen.

Eine aufrecht- dynamische Körperhaltung und rückenfreundliche Bewegungsmuster zum Beispiel beim Bücken und Heben sind wichtig damit unsere Muskeln auch in Zukunft kräftig und funktionstüchtig bleiben.

Was ist „bewegtes Sitzen“? Wie kann ich meinen Homeoffice und Büroarbeitsplatz rückenschonender einrichten?

Aber auch beim Sitzen sollte die Muskulatur immer ausreichend Impulse erhalten, um gut durchblutet zu bleiben und eine Erstarrung zu vermeiden. Ein gute Unterstützung bieten hier Bürostühle mit einem bewegliches Sitzgelenk, dem dreidimensionales Sitzen.

RÜCKENSCHMERZEN BEIM SITZEN

Wenn Sie, oder Ihre Arbeitskollegen unter Rückenschmerzen beim sitzen leiden, ist die häufigste Art von Rückenschmerzen, Sie wissen, dass in einem Stuhl sitzend für eine lange Zeit ist es schlimmer treffen können. Warum ist die Schmerzen im unteren Rücken so verbreitet? Und beim Sitzen unvermeidbar ist, besonders bei der Arbeit, was können Sie tun?

Impuls-dynamischen Sitzen – eine Empfehlung der
SITWELL STEIFENSAND AG

In den letzten Jahrzehnten entwickelte die deutsche Ergonomie- und Sitzmanufaktur neue Sitztechnologien mit der neuen 3D-ErgoSWOP und Synchron-Mechanik nach Maß und für Frauen und Männer um die Gesunderhaltung des Rückens zu perfektionieren.

Gesundheitsförderlich ist besonders das neue dreidimensionales 3D-ErgoSWOP Sitzen über ein bewegliches Sitzgelenk, das gewissermaßen die starre Verbindung der Sitzfläche mit dem Stuhlunterteil auflöst.

Denn „korrektes“ Sitzen zu erlernen ist schwer, Erziehungsprogramme scheitern häufig, weil sie nicht dauerhaft wiederholt werden. Sitzelemente bzw. Bürostühle, die nicht über Stellteile, sondern „gewissermaßen reflektorisch über die natürlichen Mechanismen des menschlichen Organismus“ wirken,  helfen hier und bieten eine Problemlösung zur Prävention von Rückenleiden.

Haltungsprobleme auch Sitzhaltungsprobleme sind sehr häufig kein Problem der Muskelkraft, sondern ein Problem der koordinativen Fähigkeiten, das heißt der Sensomotorik. Dem Spannungsverlust oder der Spannungserhöhung der Muskulatur beim Sitzen muss gezielt entgegengewirkt werden. Auf diesem Weg werden muskuläre Dysbalancen vermieden und folglich auch der Teufelkreis sich daraus entwickelnder Rückenprobleme. 

WARUM IST DIE SCHMERZEN IM UNTEREN RÜCKEN SO VERBREITET?

Den unteren Rücken wird durch mehr Stress im Alltag mehr belastet als der obere Teile der Wirbelsäule. Für eine lange Zeit sitzen kann wirklich Schmerzen im unteren Rücken verschlechtern.

Alltägliche Stressoren können eine Abgabe auf den unteren Rücken. Einige der wichtigsten Ursachen von Rückenschmerzen beim sitzen gehören:

  • Altern – Leider geschieht dies für uns alle. Wie wir altern, unsere Rückseiten haben durch viele Verschleiß und Abnutzung. Und Scheiben, die Abfederung der Knochen (Wirbel) der Wirbelsäule, beginnen sie zu trocknen. Dies bedeutet, sie sind weniger Dämpfung und Knochen können aneinander reiben.

  • Übergewicht – Adipositas hat eine nachgewiesene Verbindung Schmerz zu sichern. Mehr Gewicht kann mehr Druck auf die Wirbelsäule.

  • Vererbung – Einige Schmerzen im unteren Rücken und Bedingungen können erblich sein.

  • Überbeanspruchung – Körperliche Arbeit, wie in bestimmten Berufen wiederholt, biegen, verdrehen, und anheben können Schmerzen im unteren Rücken noch verschärfen.

Weitere Ursachen für Rückenschmerzen und Schmerzen im unteren Rücken sind Arthritis, Bandscheibenvorfall, Spinalkanalstenose und auch unspezifische Rückenschmerzen.

Es gibt viele Bedingungen und Faktoren, die Rückenschmerzen beim sitzen beeinflussen, und das Sitzen auf Bürostühlen, die nach DIN- und EU-Norm produziert werden stehen sicherlich ganz oben auf der Liste der Krankmacher.

Langes Sitzen und Rückenschmerzen

Wird das Sitzen zur Qual ist ein DIN- und NORM Bürostuhl oft daran schuld. Ergonomie- und Sitzforscher haben festgestellt, dass das Sitzen zu lange auch das Risiko für hohen Blutdruck erhöhen kann, hoher Cholesterinspiegel, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und überschüssiges Körperfett um die Taille.

Für viele Menschen, obwohl, sitzen ist unvermeidlich. Was können Sie also tun, um zu verhindern, dass Schmerzen im unteren Rückenschmerzen beim sitzen?

Der Impuls dazu muss direkt durch den Arbeitsvorgang beim Sitzen auf dem Stuhl kommen (s.o.: „gewissermaßen reflektorisch über die natürlichen Mechanismen des menschlichen Organismus“), deshalb bezeichnen wir diese Sitzsysteme als impuls-dynamische.

Entscheidend ist, dass hier unbewusst der muskulären Spannungserhöhung oder Spannungsminderung entgegengewirkt wird. Das Sitzsystem ist immer vorhanden und wirksam.

Die neue 3D-ErgoSWOP Sitzmechanik ist der neueste Stand der Technik im Bürostuhlbereich Systeme, die einfach, gesünder und nicht teurer sind als die herkömmliche Mechaniken.

Die bisherige synchrone Bewegungsmechanik bildet den biomechanischen Bewegungsablauf möglichst exakt nach. Der aktive muskuläre Bewegungsaufwand des Menschen wird minimiert. Wir müssen jedoch wegkommen von der chronischen Entlastung durch die geführte Synchronbewegung.

Wir haben nur ein schmales Bewegungsspektrum bei der Synchronmechanik. Bei dieser „steht die eher passiv-dynamische Entlastung der skeleto-muskulären Strukturen ohne weitere trainierende Wirkung im Vordergrund“

Bewegungsimpulse mit dem dynamisches Sitzen im Sitzen im Homeoffice hingegen trainiert die neuromuskulären Stabilisierungsmechanismen der Wirbelsäule.

Der Hauptgrund sitzhaltungsbedingter Beschwerden ist das statische Sitzen. Das innovative impuls-dynamische Sitzen erhöht den Bewegungsumfang und die Bewegungsaktivität und fördert die Rückengesundheit. Bewegung bestimmt das Leben und stärkt ihren Rücken.

Kommen Sie zur SITWELL STEIFENSAND AG nach Wendelstein und finden Sie Ihren perfekten Bandscheiben-Bürostuhl Nr. 1 für mehr Lebensfreude und Rückengesundheit.



Archive
Tag

Your browser doesn't support the HTML5 CANVAS tag.

Bürostuhl-Fabrikverkauf