Artikel Tags Berlin

1000 Stühle Steifensand Bürostühle

Die www.1000-Stühle.de Gernot Steifensand Preisvergleichsseite garantiert Ihnen immer den Bestpreis für Bürostühle, Schreibtischstühle, Bandscheibenstühle und Büromöbel aller Händler und vergleicht sie miteinander. Der Menschverbringt in der Regel 40 Stunden in der Woche im Büro oder zu Hause vor dem Schreibtisch, das sind 160 Stunden pro Monat und ganze ca. 2000 Stunden im Jahr.

Warum ist Ergonomie und orthopädisches Sitzen an einem modernen Arbeitsplatz so wichtig?

Erst wenn wir darüber nachdenken, wird uns bewusst wie wichtig orthopädisches und ergonomisches Sitzen für unsere Wirbelsäule ist. Je mehr Zeit wir im Sitzen auf einem Bürostuhl verbringen, desto mehr verschlechtert sich unsere Haltung und der gesamte Rücken. Deshalb ist regelmäßiger Sport und Bewegung am Arbeitsplatz als Ausgleich unabdingbar. Dennoch ist Prävention mit einem Bürostuhl am Arbeitsplatz mit einer ergonomischen Arbeitsplatzgestaltung besser als der Gang zum Orthopäden.

Quälen Sie sich auch mit Rückenbrand, Schulterschmerzen und Nackenschmerzen?

Viele kennen das Phänomen wenn es anfängt im Rücken zu brennen, ziehen oder zu bohren. Kommen bei Ihnen auch Kopfschmerzen dazu?

Es kann natürlich sehr viele Gründe für den bekannten Rückenbrand und das Ziehen der Bandscheibe haben. Ob Verspannungen im Nacken nun durch Zugluft, schlechten Schlaf, Bewegungsmangel oder Stress kommen, kann sehr viele Gründe haben. Machen Sie sich aber keine Sorgen, die meisten Fälle lassen sich auf eine falsche Haltung am Arbeitsplatz zurückführen und sind wenn man es früh genug herausfindet durch ergonomisches Sitzen heilbar.

Es wird oft zwischen drei verschiedenen Rückenbrand- und Rückenschmerz-Typen unterschieden:

1. Akute Nackenschmerzen die bis zu 3 Wochen anhalten.
2. Subakute Nackenschmerzen zwischen 4 bis 12 Wochen.
3. Chronische Verspannung die länger als 3 Wochen anhalten, wo es sich lohnt zum Arzt zu gehen.

Woher bekommen Sie einen steifen Nacken, oder die verspannte Schulter? Schmerzen im Nacken entstehen durch einseitige Belastungen durch schwere körperliche Arbeit, aber auch vor allem durch Bewegungsmangel auf einem DIN und 0815 Bürostuhl von der Stange. Was passiert genau bei uns im Körper? Wir sitzen oft stundenlang vor dem Bildschirm mit einem starren Blick ohne uns zu bewegen.

Durch das statische und monotone Dauersitzen verkürzen sich die Muskeln, die umso mehr auf Druck reagieren und zusätzliche Schmerzen verursachen. Wenn Sie nicht sofort reagieren, kann es weitere Folgen mit sich ziehen. Schmerzen führen oft zu Fehlhaltungen bis hin zu Aggressionen und Depressionen.

Fangen Sie an Ihren Arbeitsplatz ergonomisch einzustellen, dazu zählt zum einen den Bildschirm richtig zu platzieren, die Haltung nicht nur einseitig zu belasten und sich mitunter zu bewegen. Ergonomisch Sitzen hilft gegen Nackenschmerzen und Verspannungen.

Legen Sie sich einen ergonomischen Bürostuhl aus der 1000 Stühle Steifensand Sitwell Ergonomie- und Sitzmanufaktur zu. Mit SITWELL und der neuen SITWELL ErgoSwop Mechanik sitzen Sie besser und führt bei Rückenbrand und Rückenschmerzuen zur besseren Genesung – Die Rettung im Alltag

Das 1000 Stühle Steifensand Sitwell Modell, wie der SITWELL ErgoSwop sind so gebaut, dass sich der Sitzende immer stets korrekt über seine Körpermitte bewegt. Dadurch bewegen Sie sich auf der Arbeit ohne es zu forcieren und der gesunde Bürostuhl passt sich Ihrer Bewegungen an.

Dazu zählen Mikrobewegungen beim Atmen, Schwerpunktverlagerungen oder kleine Handbewegungen. Viele Mikrobewegungen können SITWELL Bürostühle reflektieren, das konnten mehrere Untersuchungen feststellen.

„Die SITWELL ErgoSwop Bewegungsimpulse befreien von der sonst üblichen Sitz-Monotonie und verhindern damit gezielt Anspannungen und muskuläre Rückenschmerzen“, fasst der …just sit well -Erfinder und Sitz-Pionier Gernot-M. Steifensand zusammen.

Wie hilft SITWELL ErgoSwop aus der Gernot-M. Steifensand Ergonomie-und Sitzmanufaktur meinem Rücken?

Die SITWELL ErgoSwop Mechanik setzt genau bei der Wirbelsäule an, wo unsere 150 Muskeln durch das Sitzen verkümmern. So kann es schnell zu Fehlhaltungen und lästigen Schmerzen kommen. Genau hier setzt das neue SITWELL G. STEIFENSAND System an:

Das spezielle 3D-Sitzwerk mit Synchronmechanik sendet neue Bewegungsimpulse für die Rückenmuskulatur, die somit ganz gezielt gekräftigt wird. Der ergonomische SITWELL Bürostuhl mit den Multipolstersitz optimiert das Bewegungsverhalten in jeder Sitzposition. Denn vor allem in unserem Rücken übernehmen drei übereinanderliegende und aufeinander abgestimmte Muskelschichten die unterschiedlichsten Aufgaben:

Sitwell G. Steifensand Bürostühle und Sitzlösungen verbessern die Stabilisierung, Beugung und Streckung des Bewegungsaparates, die Dehnung der Wirbelsäule und die Koordination.

Was passiert mit unseren Bandscheiben nach zu langem Sitzen? Unsere 23 Bandscheiben der Wirbelsäule leben von der Bewegung und brauchen ständig Nährflüssigkeit, damit sie nicht spröde werden. Außerdem sind sie ständig starken Druck ausgesetzt, was wir so gut wie möglich verhindern sollten. Denn vor allem Bandscheibenvorfälle entstehen mehr durch das zu lange Sitzen als durch das Liegen wenn wir schlafen. Doch auch hier kann die neue SITWELL-Ergonomie Technologie eingreifen. Sie stabilisiert Muskeln und regt den Flüssigkeitsaustausch in den Bandscheiben an.

Eine Methode davon ist das Pendelprinzip. So schwingen Sie beispielsweise mit den ergonomischen 1000 Stühle Steifensand Sitwell Bürostühlen über Ihre Körpermitte, um in ständiger Balance zu bleiben. Hier bleiben Ergonomie, Bewegung und Rhythmus ständig im Einklang.

Starre und statische DIN- und Einheitsstühle bremsen unsere Körperfunktionen bis zu 96% aus, dadurch benötigt der Sitzende bis zu 25x mehr Kraft für das Sitzen.

Die SITWELL Bürostühle mit der neuen ErgoSwop Mechanik verbessern die Nährstoffversorgung der Bandscheiben und treten dieser Problematik entgegen und fördert den Gleichgewichtssinn des Körpers.

Die SITWELL Bürostühle nach Maß und Geschlecht sind weltweit bewährt und mit vielen ..sehr gut Testergebnissen ein echter physikalischer Problemlöser beim Sitzen.

Mit SITWELL erleben Sie ein einzigartiges, druckfreies Sitzen ohne Kraft und das bandscheibenfreundliche Sitzwerk von Gernot-M. Steifensand aktiviert und unterstützt den Gleichgewichtssinn.

SITWELL G. STEIFENSAND ist der Spezialist für „gesundes Sitzen“

Langes Sitzen bedeutet eine hohe Belastung für die Wirbelsäule. Die Lösung sind unsere orthopädisch optimierten Sitze, welche im Zusammenspiel mit der Rückenlehne und Stuhlmechanik ein entspanntes und ermüdungsfreies Sitzen ermöglichen. Alle SitMate Sitzlösungen wurden in Zusammenarbeit mit führenden Arbeitsmedizinern, Orthopäden und Sportwissenschaftlern entwickelt.


Gesundes Sitzen am Arbeitsplatz reduziert nicht nur Krankenstände, sondern erhält auch die Leistungsfähigkeit und Vitalität jedes Mitarbeiters. Die patentierten SitMate Sitzlösungen aus dem Hause Gernot Steifensand mit Stahl aus Österreich und deutscher Handarbeit garantieren höchste Qualität für „gesundes Sitzen“. Ein Gewinn für Mitarbeiter und Unternehmen.

Um wirklich herausragende Produkte bieten zu können haben wir uns auf eins konzentriert: den Bürodrehstuhl. Diesen jedoch in jeder erdenklichen Variation. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick.

Nr. 95: BANDSCHEIBEN-Sitz nach Dr. med.Stehle
… sorgt mit der ergonomischen Wellenform für eine aufrechte und bandscheibengerechte Sitzhaltung. Das Becken wird nach vorne gekippt und die Wirbelsäule in die natürliche Doppel-S-Form gebracht, wodurch die Bandscheiben entlastet werden. Für Personen, die durch richtiges Sitzen Rückenschmerzen vorbeugen oder lindern wollen.

Nr. 97: SCHMERZ-AKUT-Sitz nach Dr. med. Sababi
Die spezielle orthopädische Sattelform nimmt durch die Gewichtsverlagerung vom Oberkörper auf die Beinmuskulatur den Druck von den Bandscheiben und der Hüfte, wodurch die Wirbelsäule aufgerichtet und entlastet wird. Besonders empfehlenswert für Personen, die bereits an Rückenschmerzen und Nackenverspannungen leiden. Der Sitz kann erheblich zur Schmerzlinderung bei Hüftproblemen und Arthrose beitragen.

Nr. 80: FRAUEN-Komfort-Sitz nach Dr. med. Sababi
… ist vorne weich abgerundet, mit 7-Zonen-Taschenfederkern von ganz weich bis stützend. Sorgt für besten Sitzkomfort, bei besonders guter Druckverteilung – optimal für die Durchblutung der Beine, da ein Abdrücken der Venen verhindert wird (kann kalte Füße verhindern).

Nr. 75: Ergonomischer DIN-Standardsitz
Der DIN-Standardsitz für universellen Einsatz übertrifft alle Anforderungen, Vorschriften und Empfehlungen nach DIN- und EU-Normen weit.

Sollten Sie trotzdem noch nicht wissen, was nun das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse ist, können Sie uns gerne kontaktieren:

Bandscheiben Drehstühle Nr.1

Die Bandscheiben- und Gesundheits-Bürostühle von GERNOT-M. STEIFENSAND halten Sie fit und gesund!

Die 1000 STÜHLE-G  STEIFENSAND SITWELL Bandscheiben-Drehstuhl-Kollektion wurde in enger Zusammenarbeit mit Ärzten, Arbeitswissenschaftlern und Orthopäden entwickelt, um Menschen zu helfen, die bereits Rückenschmerzen oder Muskelverspannungen haben und Rückenbrand präventiv vorbeugen möchten.

Alle SITWELL Bandscheiben-Drehstühle haben einen Bandscheiben-Präventiv-Sitz nach Dr. med. Peter Stehle oder einen Akut-Bandscheibensitz nach Prof. Dr. med. Schleicher, der in den 60er Jahren gemeinsam mit F.-M. Steifensand den ersten Bandscheibensitz entwickelt hat.

Sie verfügen über eine moderne und technisch hochwertige Ausstattung. Die optimale und besondere Abstimmung von Sitzfläche und Rückenlehne gewährleistet immer eine bandscheibengerechte Sitzhaltung.

Die Wirbelsäule wird aufgerichtet und in die Doppel S-Form gebracht. Rücken, Schulter, Nacken, Bandscheiben und der gesamte Haltungsapparat werden entlastet, und die Nährstoffversorgung der Bandscheiben wird verbessert.

Das gesunde und bandscheibengerechte Sitzen wird staatlich über die Deutsche Rentenversicherung gefördert.

Die Bandscheiben Akut – Sitzlösungen gegen Rückenbrand können bei entsprechendem Befund auch vom Doktor auf Krankenkassen-Rezept verschrieben werden.

Die Bandscheiben-Drehstühle verhindern feinmotorische Störungen und beugen chronischen Erkrankungen vor. Schulter- und Nackenschmerzen sowie Skoliose können aktiv durch die medizinisch und orthopädisch optimierten Sitzlösungen präventiv bekämpft werden und Sitz-Schmerzen gelindert werden.

Testen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich den Sitwell Bandscheiben-und Gesundheitsdrehstuhl Nr. 1 bei Ihrem iFranchise, oder Fabrik-Partner in Ihrer Nähe. 

Nutzen Sie unsere direkt ab Fabrik-Partner Service Vorteile für Ihre Gesundheit und für ein besseres Sitz-Gefühl!

  • Qualität: 100% deutsche Herstellung | Made in Wendelstein/Nürnberg
  • Garantie: 5 Jahre
  • Lieferung: Komplett montiert – keine Montage | Frei Haus – ohne Kosten
  • Lieferzeit: Farbe schwarz – sofort ab Lager | weitere Farben – 10 Arbeitstage
  • Probesitzen: 14 Tage kostenloses Test- und Probesitzen
Wir beraten Sie gerne bei 1000-Stühle

Herzlich Willkommen bei der 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL AG  – Gesundes Sitzen, das liegt uns am Herzen.

Der Versand der Bürostühle erfolgt komplett montiert, direkt vom Werk an Sie, ohne Umweg über ein Ladengeschäft.

Stark in Qualität und Preis!

Gesamtkatalog download
1000 Stühle Steifensand Sitwell AG

Ihr direkt ab Hersteller Nutzen ist:
1. Günstige „Direkt ab Fabrikpreise“
2. „Fabrik-Partner Service“ vor Ort
3. Regionale „Sitz-Einweisung“
4. Regionale „Ergonomie-Beratung“

Sofort Lieferbar

Unser Ziel: Ihr gutes (Sitz-) Gefühl
Durch den speziell geformten
Dr. med. Stehle Bandscheibensitz und die ergonomisch gestaltete Rückenlehne können Sie automatisch eine natürliche Sitzposition einnehmen.

Die Wirbelsäule wird aufgerichtet und Nackenbereich kann sich entspannen. Dies ermöglicht eine bessere und tiefere Atmung. Über den Blutkreislauf kann somit genügend Sauerstoff in Ihre Zellen transportiert werden.

Die neue Synchron-Mechanik gibt Ihnen Flexibilität beim Sitzen. So oft Sie wollen, können Sie Ihre Sitzposition wechseln. Dadurch werden ganz unterschiedliche Muskeln im Rückenbereich aktiviert, aber nicht überlastet.

Nehmen Sie Platz
Überzeugen Sie sich selbst, denn der Kauf von Bürostühlen ist Vertrauenssache. „Sitz-Krankheiten“ entstehen schleichend und fallen erst dann auf, wenn es schmerzt! Jeder Mensch sitzt anders. „Sitzen macht krank“ und wer viel sitzt sollte individuell und besonders gut sitzen, um die Gesundheit zu schützen sowie Rücken- und Schulterschmerzen zu vermeiden.

Alle Stühle in dieser Kategorie sind innerhalb von 2-5 Werktagen lieferbar.

Bürostühle auf höchstem Niveau – Aus Liebe zur Gesundheit!

Gesund sitzen und sich wohlfühlen. Um den hohen Anforderungen im Berufsleben gerecht zu werden, müssen wir leistungsfähig, konzentriert und gesund sein.

Langes Sitzen am Arbeitsplatz bedeutet jedoch eine hohe Belastung für die Wirbelsäule sowie die gesamte Rückenmuskulatur. Umso wichtiger ist daher die Wahl des passenden Bürostuhls, der unterstützend und gleichzeitig auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann. Gesund am Schreibtisch zu sitzen reduziert nicht nur die jeweiligen Krankenstände in Unternehmen, sondern erhöht auch die persönliche Leistungsfähigkeit sowie Vitalität.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Stuhl_2.gif

Bei einer Lebensdauer von 10-15 Jahren gewährt Ihnen ein professioneller SITWELL GERNOT STEIFENSAND Bürostuhl einen hohen Mehrwert für nur wenige Cent am tag.

Beim Sitzen ist das beste gerade gut genug. Mit den SITWELL GERNOT STEIFENSAND Sitzlösungen aus der fränkischen Ergonomie- und Sitzmanufaktur entscheiden Sie sich für Bürostühle in höchster deutscher Markenqualität.

Nutzen Sie die weltweit größte Auswahl an individuellen SITWELL GERNOT STEIFENSAND DIN- und Einheitsbürostühlen für den Allround-Arbeitsplatz oder konfigurieren Sie sich Ihren persönlichen und genderkonformen Bürostuhl nach Körpermaß und Wunschdesign.

Anders als viele Mitbewerber liefern wir alle Produkte „frei Haus“ und „fix und fertig“ montiert. Auspacken, hinstellen, reinsetzen und sich wohlfühlen.

Unser 100 Stühle Steifensand Sitwell Ergonomie-und Sitz-Ziel ist:

Ihr gutes (Sitz-) Gefühl Der Mensch verbringt ca. 80.000 Stunden während seines Arbeitslebens im Sitzen. Das Problem: Rücken-, Schulter- und Nackenschmerzen verursachen den größten teil aller krankheitsbedingten Fehltage.

Das Hauptproblem ist das starre und falsche Sitzen auf unbeweglichen Stühlen. Nur 15% der Rückenerkrankungen gehen auf einen organischen Befund zurück. Die Folgen: Rückenschmerzen und Bandscheibenschäden nehmen zu. Die Lösung: Gesundheit, ergonomie und höchste Sitz-Qualität sind unser Anspruch!

Die 1000 Stühle Steifensand Sitwell AG in Wendelstein bei Nürnberg ist Weltmarktführer für „Gender-Seating“ und führender Hersteller für ergonomische Sitzlösungen nach Maß.

Die jahrelange „Sitz-Forschung“ mit dem internationalen Ärzte- und Ergonomieteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, die gesündesten Sitzlösungen für das Dauersitzen zu entwickeln.

Unser 1000 Stühle Steifensand Sitwell Versprechen: Die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Kunden sind unser Erfolgsgarant. Nutzen auch Sie unsere regionalen Test-Center, unser „Ergonomie know-how“ und unsere patentierte „Sitz-Technologie“ für mehr Freude am Sitzen und einen Rücken ohne Schmerz.

Verbessern Sie Ihre Lebensqualität: Bei einer Lebensdauer von 10-15 Jahren gewährt Ihnen ein professionell und von Ärzten entwickelter SITWELL Bürostuhl die Freiheit des Sitzens für nur wenige Cent pro tag.

Genießen Sie ein kostenloses und unverbindliches test- und Probesitzen für eine 100%-ige Sitz-Zufriedenheit. Testen Sie z.B. bei unseren Fabrik-Partner vor Ort.

www.Bürostuhl-Dresden.com

www.Drehstuhl-Dresden.de

www.Gesund-Sitzen-Dresden.de

www.Bürostuhl-Hamburg.de

www.Bürostuhl-Nürnberg.de

www.Bürostuhl-Fabrikverkauf-Celle.de

www.Bürostuhl-Fabrikverkauf-Hannover.de

www.Bürostuhl-Fabrikverkauf-Wolfen-Koethen.de

www.Bürostuhl-Fabrikverkauf-Hamburg.de

www.Gesund-Sitzen-Leipzig.de

www.Ergonomischer-Bürostuhl-Berlin.de

www.Bürostuhl-Plauen.de

www.Bürostuhl-Magdeburg.de

www.Bürostuhl-Mönchengladbach.de

…oder in unseren Ausstellungsräumen und lassen Sie sich von den einmaligen Sitzlösungen überzeugen.

ERGONOMIE:

Über Jahrtausende hinweg haben sich die Lebensumstände kaum verändert. Der Mensch war Jäger und Sammler und nahezu den ganzen tag in Bewegung. Stundenlanges starres Sitzen war von der Natur nicht eingeplant und führt deshalb heute zu schwerwiegenden Störungen der Gesundheit.

WISSENSCHAFT:

Jede Knochenverbindung ist eingebettet in Muskeln und Sehnen und jeder Bewegungsentzug gefährdet unsere Gesundheit. Durch den neuen Bandscheiben-Sitz wird die Sitzlast verteilt. Zusätzlich vermeidet die orthopädische Ausformung des Sitzkissens eine Beckenrückdrehung.

FORSCHUNG:

Das neue orthopädisch korrigierte Sitzen verhindert das Abkippen des Beckens. Die Wirbelsäule, das Becken und der gesamte Haltungsapparat werden in die natürliche S-Form gebracht und entlastet. Der Rücken wird gestützt und die Bandscheiben werden optimal mit den wertvollen Nährstoffen versorgt.

1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG
Sperbersloher Str. 118
90530 Wendelstein
Germany

Telefon: 09129-40679-0
Fax: 09129-270641

Website: www.sitwell.de
E-Mail: info@sitwell.de

Gesund Sitzen in Dresden

SCHRÖDER SYSTEME GmbH ist der neue SITWELL G. STEIFENSAND Fabrik-und Werkspartner für ergonomische Büroeinrichtung und Büromöbel in Dresden.

Der 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Fabrik-und Werkspartner in Dresden befindet sich in der Königsbrücker Landstraße 29 in 01109 Dresden. In unserer Ergonomie-und Bürostuhl Ausstellung können Sie die patentierten Gernot Steifensand Bürostühle und Büromöbel in Dresden nicht nur besichtigen, sondern natürlich auch gleich ausprobieren, darauf sitzen und sich von der Ergonomie, dem modernen Design und der Qualität persönlich überzeugen.

www.Gesund-Sitzen-Dresden.de – Ihr Online Shop für ergonomische Sitzlösungen nach Maß und Geschlecht in Dresden

Von unseren Experten für Sie entwickelt und von Fachleuten in Deutschland für Sie produziert. 100 % „Made in Germany“ Sie suchen eine große und überzeugende Auswahl an ergonomischen und patentierten Sitzlösungen auf höchstem Niveau und vielleicht das passende Mobiliar dazu? Dann sind Sie bei dem gesund-sitzen-dresden.de, dem Bürostuhl-u. Möbelshop von Schröder Systeme in Dresden  genau richtig.

SCHRÖDER SYSTEME GmbH in Dresden ist Ihr Bürostuhl und Ergonomie Experte, wenn Sie auf der Suche nach einer professionellen und ergonomischen Einrichtung für Ihr Büro oder Zuhalse sind!

„Wie können Bürostühle für Frauen und Männer funktionstüchtiger und gesünder werden?“ Die 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Ergonomie-und Sitzforschung unter der Leitung Dr. med. Peter Stehle hat über 10 Jahre an der Beantwortung der Frage gearbeitet.

Die meinsten DIN-und Einheitsbürostühle bestehen nur aus drei Teilen: Beinen, einer Sitzfläche (Unterbau) und Rückenlehne. Ein Standard Bürostuhl Unterbau reicht nicht aus, um das gesamte Gewicht des Oberkörpers wirksam zu verteilen. Durchblutungsstörungen im Bereich des Beckens und Schmerzen im Rückgrat sind häufig die Folgen.

Gernot Steifensand hat mit seinem Ärzte-und Wissenschaftsteam nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen einen ergonomischen Bürostuhl mit einem neuen Multi-Sitzkonzept geschaffen.

Mit den patentierten SITWELL Bandscheiben-Sitz und die Sitzlösungen nach Maß wird wird das Gewicht des Oberkörpers wirkungsvoll verteilt. Hierdurch wird im Allgemeinen der Druck auf das Becken und Rückgrat vermindert und eine deutlich verbesserte Blutzirkulation im Bereich des Beckens und Rückgrates erreicht.

Sie wissen noch nicht genau, welche Büromöbel und Bürostühle, welcher Stil oder welche Materialien für Ihr Büro am besten sind? Kein Problem, Gemeinsam mit Ihnen planen wir die Gestaltung Ihrer Büroräumlichkeiten und achten unter anderem auf Ergonomie, Effizienz und eine bestmögliche Raumausnutzung.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einfach einen Termin! Sie möchten SITWELL G. STEIFENSAND Bürostühle in Dresden suchen, finden und sofort kaufen? Dann sind Sie bei dem SITWELL G. STEIFENSAND Fabrik-und Werkspartner in Dresden genau an der richtigen Adresse.

 

SCHRÖDER SYSTEME GmbH in Dresden – so finden Sie uns!

Königsbrücker Landstr. 29
D-01109 Dresden
Deutschland – Sachsen

 

Die SCHRÖDER SYSTEME GmbH steht für maßgeschneiderte Bürostühle und individuelle Beratung für Ihre Gesundheit und Ihre Bandscheibe im Bereich Bürotechnik und Unternehmenseinrichtung mit Bürostühlen und Büromöbeln. Seit der Gründung im Jahre 1991 hat sich das Unternehmen in zwei Jahrzehnten zu einem der regional führenden Sitzlösungsanbieter in Dresden entwickelt.

Wir beraten, entwickeln und integrieren aufgabengerecht – mit Produkten von überzeugender Qualität und Wirtschaftlichkeit. Unser Team nutzt dabei das Know-how, die ausgereiften Methoden und modernsten Technologien großer Markenhersteller innovativ, individuell und ergebnisorientiert. Projekte werden zeit- und kostengerecht abgewickelt, Lösungen funktionsbereit und zukunftssicher realisiert.

Die SCHRÖDER SYSTEME GmbH befähigt Kunden, ihre Ideen erfolgreich umzusetzen: mit in Qualität und Leistung wegweisenden Produkten und Dienstleistungen und somit nachhaltig optimierten Arbeitsprozessen.

 

Die SCHRÖDER SYSTEME GmbH begreift sich jedoch nicht nur als „Anbieter“. Eine breite Palette von weitergehenden Dienstleistungen bietet unseren Kunden ein Höchstmaß an Unterstützung.

 

Eine eigens eingerichtete Kundendienstabteilung mit Serviceleitstelle und der 24h-vor-Ort Service* sprechen für sich.

Unser Ziel sind hundertprozentig zufriedene Kunden. Dafür suchen wir stets nach neuen innovativen Produkten, entwickeln sie fort und bilden unsere Mitarbeiter kontinuierlich weiter. Günstige Leasingangebote, Miet- und Mietkauffinanzierungen bieten zudem die Möglichkeit, die Liquidität des Kunden zu schonen und modernste Technik auch ohne hohe Einmal-Investition nutzen zu können.

 

Unseren Kunden und Geschäftspartnern ein innovativer, qualifizierter und verlässlicher Partner zu sein, ist stets unser höchster Anspruch und Garant unseres Erfolges.

Daran haben nicht zuletzt unsere Mitarbeiter großen Anteil, die jeden Tag aufs Neue mit Fachkompetenz und Freundlichkeit zu diesem Erfolg beitragen.

 

 

Dresden, die Hauptstadt des Bundeslandes Sachsen, zeichnet sich durch ihre renommierten Kunstmuseen und die klassische Architektur der rekonstruierten Altstadt aus. Die barocke Frauenkirche, die 1743 fertiggestellt und nach dem 2. Weltkrieg wiederaufgebaut wurde, ist für ihre eindrucksvolle Kuppel bekannt.

Der dem Schloss Versailles nachempfundene Zwinger beherbergt mehrere Museen, darunter auch die Gemäldegalerie Alte Meister mit großen Kunstwerken wie der „Sixtinischen Madonna“ von Raffael.

Die Stadt liegt beiderseits der Elbe zu großen Teilen in der Dresdner Elbtalweitung, eingebettet zwischen den Ausläufern des Osterzgebirges, dem Steilabfall der Lausitzer Granitplatte und dem Elbsandsteingebirge am Übergang vom Nordostdeutschen Tiefland zu den östlichen Mittelgebirgen im Süden Ostdeutschlands.

Das nördliche und nordöstliche Stadtgebiet gehört naturräumlich daher zum Westlausitzer Hügel- und Bergland (Dresdner Heide und Schönfelder Hochland). Im Süden kennzeichnen die Talausgänge der Erzgebirgsabflüsse und Hochlagen den Übergang zum Östlichen Erzgebirgsvorland (eingegrenzter als Dresdner Erzgebirgsvorland und Meißner Hochland bezeichnet). Die Dresdner Elbtalweitung ist eine Untereinheit des Sächsischen Elblands. Vom Bundesamt für Naturschutz wurde Dresden vollständig der naturräumlichen Großlandschaft „D19 Sächsisches Hügelland und Erzgebirgsvorland“ zugeordnet.

Als Höhenreferenz für Dresden gilt der Altmarkt als zentraler Platz der Stadt mit einer Höhe von 113 m ü. NN, der Nullpunkt des Elbpegels liegt bei 102,73 m. Die höchste Erhebung im Stadtgebiet ist der rechts der Elbe gelegene 383 m hohe Triebenberg, der tiefste Punkt liegt am Elbufer in Niederwartha mit 101 m.[4]

Durch das Stadtgebiet fließen außer der schiffbaren Elbe (Länge im Stadtgebiet: 30 km) die beiden im Osterzgebirge entspringenden linken Nebenflüsse Lockwitzbach und Weißeritz sowie die rechts zufließende Prießnitz. Daneben fließen auf dem Stadtgebiet noch kleinere Flüsse wie der Kaitzbach, der Landgraben und der Lausenbach.

Nahe gelegene deutsche Großstädte sind Chemnitz (80 km südwestlich), Leipzig (100 km nordwestlich) und Berlin (200 km nördlich). 150 km südlich befindet sich die tschechische Hauptstadt Prag; 230 km östlich liegt Breslau(Wrocław), die nächstgelegene Partnerstadt Dresdens.

In der Nachbarschaft liegen der Landkreis Bautzen mit der Stadt Radeberg, der Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge mit den Städten Pirna, Heidenau und Freital und der Landkreis Meißen mit Moritzburg und der Stadt Radebeul.

Alle erwähnten Städte grenzen direkt an Dresden und bilden den Kernraum des Ballungsraumes Dresden. Etwas weiter entfernt liegen Meißen, Riesa und die BergstadtFreiberg. Weitere angrenzende Gemeinden sind die Stadt Wilsdruff und Klipphausen im Westen, Radeburg, Ottendorf-Okrilla und Wachau im Norden sowie Arnsdorf und Dürrröhrsdorf-Dittersbach im Osten. Südlich benachbart liegen Dohna, Kreischa und Bannewitz. Dresden gehört zur Euroregion Elbe/Labe.

 

 

Gendermedizin: Frauen sind anders krank

Gender Seating – Die neue Sitz–Ergonomie für die Frau

Der Begriff Gender wurde 1955 von dem US-amerikanischenschen Forscher John Money eingeführt, um das Fühlen und Verhalten von Menschen zu beschreiben. Der Begriff Gender wird benutzt, um alle jene Dinge zu beschreiben, die eine Person sagt oder tut, um sich selbst auszuweisen als jemand, der oder die den Status als Mann oder Frau hat. – Money, 1955 –

Sitzen ist für den weiblichen Organismus Schwerstarbeit.

Die neue Gender-Ergonomie von der 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Ergonomie-und Sitzforschung, sowie Gender-Medicine ist die internationale Fachbezeichnung für Humanmedizin unter geschlechtsspezifischen Gesichtspunkten. Neben sozialen und psychologischen Unterschieden liegt der Schwerpunkt vor allem auf den biologischen Unterschieden zwischen Mann und Frau. Gender Seating ist die internationale Fachbezeichnung für das geschlechtsspezifische Sitzen bei Frauen und Männern am Arbeitsplatz.

Frauen –Buerostuehle für Körper, Geist und Seele

Ärzte, Orthopäden und Gesundheitsexperten fordern, stärker auf die unterschiedlichen „Sitz-Bedürfnisse“ der Frauen am Arbeitsplatz einzugehen, weil Frauen im Muskel-Skelett-System anders erkranken und höhere Krankheitskosten verursachen als Männer.

Vielen der „frauenspezifischen“ Bürokrankheiten kann durch ergonomische Frauen-Büro-Drehstühle wirksam vorgebeugt werden. Gesund atmen ist Leben – Über die Atmung versorgen wir den Körper mit Lebensenergie und lösen energetische Blockaden, die unser Lebensgefühl und unsere Lebensfreude am Arbeitsplatz beeinträchtigen. Gernot Steifensand hat zusammen mit führenden Gender-Medicine Experten über viele Jahre Sitzlösungen für Frauen entwickelt, um die biologischen und anatomischen „Sitz-Nachteile“ der Frau im Sitzen auszugleichen.

Bewegungsmangel, Zwangshaltungen und monotone Stereotype führen zu feinmotorischen Störungen und chronischen Erkrankungen des Organismus, besonders betroffen sind die Sehnenscheiden und Muskelansätze. Die Folgen sind Durchblutungsstörungen der Beine, Rückenschmerzen und Nackenschmerzen. Statisches Sitzen und einseitige Beanspruchung der Muskulatur sind Gift für alle Frauen hinter dem Schreibtisch.

Muskeln wollen dynamisch arbeiten. Diese Dynamik ist das Herz und die Venenpumpe, die Krampfadern, Rücken- und Nackenschmerzen vorbeugt und die Verdauung im Sitzen verbessert. Frauen aktivieren beim Gehen und Laufen eine Vielzahl von Muskeln. Diese permanente Bewegung hält die Wirbelsäule und den Bewegungsapparat fit und gesund. Beim Sitzen auf herkömmlichen DIN und Einheitsstühlen werden die gesunderhaltenden Bewegungsabläufe des Organismus weitgehend ausgeschaltet.

Arbeitsmediziner und Gender-Seating Experten haben eine ganz neue Generation von „sensomotorisch-aktivierten“ Sitzlösungen unter der Berücksichtigung des neuen Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) für Frauen entwickelt, um die „frauenspezifischen Sitzkrankheiten“ einzudämmen.

Mit LADYSITWELL® aus der SITWELL STEIFENSAND Bürostuhlfabrik werden durch permanente Bewegungsreize alle Muskeln, insbesondere die Rumpf-, Rücken-, Schulter- und Armmuskulatur trainiert. Diese Muskeln stützen und entlasten die Wirbelsäule. Bandscheiben und Gelenke werden durch die sanften Mikrobewegungen gesund erhalten. Der Stoffwechsel wird dadurch angeregt. Das stärkt die Herz- und Lungenfunktion sowie die Sauerstoffaufnahme in jeder Zelle, wodurch die Leistungsfähigkeit und Ihr Wohlbefinden erhöht werden.

LADYSITWELL® Der Büro-Drehstuhl für die Frau

Medikamentenverträglichkeit, Symptome, Risikofaktoren: In vielen Bereichen der Medizin besteht ein großer Unterschied zwischen Mann und Frau. Das hat auch Konsequenzen für die Therapie. Zur Erkältungszeit haben es Männer doppelt schwer. Neben fiesen Viren werden sie von hämischen Sprüchen verfolgt. „Mein Mann ist multitaskingfähig. Er kann husten und jammern“, lästern Frauen. Oder: „Ein richtiger Mann lässt sich nur krankschreiben, wenn es lebensbedrohlich ist. Zum Beispiel bei Schnupfen.“

Dr. Kyle Sue, Mediziner an der Memo­rial-Universität von Neufundland (Kanada), hatte es satt, ständig als Jammer­lappen hingestellt zu werden. Er suchte nach einschlägigen Studien, durchkämmte Krankenhausstatistiken und kam zu dem Ergebnis: Den Männer-­Schnupfen gibt es wirklich. Bei Grippe müssen Männer öfter in die ­Klinik als Frauen gleichen Alters. Bei Infekten der Atemwege sind sie ebenfalls anfälliger für Komplikationen, berichtet Sue im British Medical Journal.

Frauen haben ein aktiveres Immunsystem

Auch wenn Sues Studie letztlich nicht klären kann, ob verschnupfte Männer vielleicht doch besonders expressiv leiden: Dass sie häufiger und schwerer an Atemwegsinfekten erkranken, ist für Professorin Vera Regitz-Zagrosek nicht überraschend. „Frauen haben das aktivere Immunsystem“, sagt die Leiterin des Instituts für Geschlechterforschung in der Medizin am Berliner Universitätsklinikum Charité. Die Kehrseite: Bei ihnen richtet sich die Abwehr auch häufiger gegen den eigenen Körper. „Drei Viertel der Patienten, die an Autoimmunerkrankungen wie Rheuma oder Multipler Sklerose leiden, sind weiblich“, berichtet Regitz-Zagrosek.

Dass die Biologie keine Gleichberechtigung kennt, zeigt sich nicht nur am Immunsystem. „Bei vielen wichtigen Erkrankungen findet man gravierende Unterschiede zwischen Männern und Frauen“, sagt Regitz-Zagrosek. Die Herzspezialistin ist eine Vorreiterin der Gendermedizin, einer relativ jungen Fachrichtung, die erstmals in den Blick fasst, was eigentlich jeder weiß: Männer und Frauen sind unterschiedlich.
Medikamentenstudien: Frauen wurden oft ausgeschlossen.

Frauen leiden öfter an Nebenwirkungen von Medikamenten

Digoxin ist wohl das drastischste Beispiel dafür, wie unterschiedlich Medikamente wirken können. Das einzige ist es bei Weitem nicht. „Frauen leiden generell öfter an Nebenwirkungen“, sagt Professorin Margarethe Hochleitner. In der Ambulanz des Frauengesundheitszentrums der Uni Innsbruck wird sie täglich mit den Folgen konfrontiert. So führen Mittel gegen Bluthochdruck bei Patientinnen häufiger zu geschwollenen Beinen.

Ursachen dafür, dass Medikamente bei Frauen anders wirken, gibt es viele. So sind diese in der Regel kleiner und wiegen weniger. „Arzneien werden daher oft überdosiert“, erklärt Gen­der-­Spezialistin Hochleitner. „Frauen und Männer unterscheiden sich in jeder Körperzelle“, betont Professorin Sabine Oertelt-Prigione, die an der Radboud-Universität im holländischen Nimwegen den Lehrstuhl für Gendermedizin leitet.  In jeder Zelle stecken Geschlechtschromosomen. „Viele Gene, die für die Immunfunktion wichtig sind, liegen auf dem X-Chromosom“, sagt Oertelt-Prigione.

Frauen atmen anders, weil sie ein biologisch kleineres Herz haben und ein geringeres Herz-Minutenvolumen. Männer atmen durchschnittlich 16 Mal pro Minute (23.000 Mal täglich). Frauen atmen öfter als Männer, durchschnittlich bis zu 22 Mal pro Minute (täglich 30.000 Mal).

Das Frauen-Herz schlägt schneller, weil das Lungenvolumen der Frau kleiner ist als beim Mann. Die Lunge eines Mannes hat ein um 50% größeres Volumen als die Lunge einer Frau.

Der Mythos stimmt – Frauen haben häufiger kalte Füße, weil sie nicht so viele Muskeln in den Beinen und Oberschenkeln haben. Frauen haben ca. 3,6l zirkulierendes Blut (Männer ca. 4,6l) und das Frauenblut ist dünner,
da es 20% weniger rote Blutkörperchen enthält. Venenleiden gehören zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland. Täglich müssen ca. 7.200 Liter Blut einen Höhenunterschied von etwa 1,50 Meter überwinden.

Bestsellerautorin Prof. Dr. rer. nat. Döll – Frauen sind anders krank. Der weibliche Körper funktioniert anders als der männliche, was in der Praxis viel zu wenig Beachtung findet. Frauen brauchen ihre eigene Medizin.
„Gender-Medicine“: Frauen haben ihre medizinischen Besonderheiten. Sie haben einen anderen Stoffwechsel, sind anders gebaut, empfinden Schmerzen anders und sind schließlich auch vielfach durch andere Krankheiten
geplagt als das sogenannte „starke“ Geschlecht.

Frau Prof. Dr. rer. nat. Michaela Döll klärt in ihrem Buch „Der Frauengesundheitscode“ über diese kleinen aber feinen Unterschiede auf und gibt Tipps, was Frau selbst tun kann, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Auch in der Forschung öffnet sich der Blick für Unterschiede – mit überraschenden Ergebnissen. So wies der kanadische Schmerzforscher Jeffrey Mogil nach, dass bei der Arbeit mit Mäusen nicht nur das Geschlecht der Tiere das Ergebnis mitbestimmt – sondern auch das der Forscher. Die Nager zeigten sich weniger schmerz­empfindlich, wenn sie von Männern untersucht wurden. Als Ursache konnte Mogil Pheromone identifizieren. Der männliche Duft setzte die Mäuse unter Stress und dämpfte das Schmerzempfinden. Rauchen, Bauchfett und Stress sind für Frauen gefährlicher.

Inzwischen erscheinen fast alle paar Tage neue Studienergebnisse, die belegen, wie groß der kleine Unterschied ist. Die meisten stammen noch immer aus der Herzmedizin, die als erste Fachrichtung geschlechts­spezi­fi­­sche Aspekte in den Blick fasste. Hier gibt es auch bereits Erfolge.  So blieb ein Herzinfarkt bei Frauen früher oft unerkannt. „An einer großen Klinik sind die Chancen von Frauen und Männern inzwischen gleich gut“, sagt Regitz-Zagrosek.

Doch auch bei anderen Volkskrankheiten wie Diabetes zeigt sich zunehmend, dass Frauen anders krank sind als Männer. So wirkt sich der Risikofaktor Bauchfett bei ihnen stärker aus. Einflüsse wie Rauchen, Feinstaub und Stress schaden ihnen generell mehr. Bei Krebs haben indes männ­liche Patienten die schlechteren Karten. Sie erkranken nicht nur häufiger. „Haben sie den gleichen Tumor, trägt der Mann das höhere Risiko, daran zu sterben“, sagt Hochleitner.

Die große Frage lautet: Warum? Um sie zu beantworten, ist noch viel Forschung nötig – nicht nur zum Wohle der Frauen. So bleiben einige Krankheiten wie Depression oder ­Osteoporose vor allem bei Männern unerkannt. Auch die Hintergründe ­einer Tatsache dürften das starke Geschlecht interessieren: Noch immer leben Frauen im Schnitt fünf Jahre länger als Männer.

Gendermedizin: Worin sich Frauen und Männer unterscheiden.

buerostuhl-thueringenHerz: Stechende Brustschmerzen, die in den Arm ausstrahlen, ein Engegefühl, als würde ein Elefant auf einem stehen: Fast jeder denkt bei solchen Beschwerden an einen Herz­infarkt. Doch dieser kann auch atypisch verlaufen. Bei Frauen kommt das ­deutlich häufiger vor. Ihnen ist dann oft übel, sie sind erschöpft oder haben Schmerzen im Oberbauch. Die Folge: häufige Fehldiagnosen. Die Gendermedizin machte ­erstmals darauf aufmerksam.

Leber: Frauen vertragen weniger Alkohol als ­Männer. Die Ursache ist zum größten Teil die ­Leber. Sie ist bei Frauen nicht nur ­kleiner; auch manche Enzyme sind je nach ­Geschlecht unterschiedlich aktiv. Einen ­Einfluss hat dies auch auf den Abbau von Arzneimitteln. Da Frauen zudem oft kleiner und leichter sind, werden Medikamente bei ihnen eher überdosiert.

Immunsystem: Vor allem in mittleren Lebensjahren haben Frauen das stärkere Immunsystem. Der Nachteil: Sie leiden öfter an Autoimmunerkrankungen.

Hormone: Die Geschlechtshormone sind wesentlich ­daran beteiligt, dass sich Frauen und Männer äußerlich unterscheiden. Ihre Wirkung geht aber viel weiter. Die Botenstoffe beeinflussen unter anderem das Immunsystem, den Stoffwechsel und die Funktion von Organen.

Nieren: Vor allem ältere Frauen haben häufig eine Nierenschwäche. Medikamente bleiben länger im Körper, was zu Überdosierungen führen kann.

Darm: Der weibliche Darm arbeitet meist ­etwas langsamer als der von Männern. Dies wirkt sich nicht nur auf die Auf­nahme von Medikamenten aus. Schäd­­liche Substanzen in der Nahrung haben mehr Zeit, die Darmwand anzugreifen. Männer dagegen erkranken häufiger und früher an End- und Dickdarmkrebs.

Schilddrüse: Frauen erkranken deutlich öfter an der Schilddrüse, etwa an Morbus Basedow oder der Hashimoto-Thyreoiditis.

Fettzellen: Frauen besitzen im Schnitt mehr Fettgewebe und weniger Muskelmasse als Männer. Der Wasseranteil in ihrem Körper ist dagegen geringer.

Knochen: Brüchige Knochen sind nicht nur ein Frauenproblem. Etwa ein Drittel der Männer über 70 Jahre leidet an Osteoporose. Doch dies bleibt oft unerkannt.

 

SITWELL TV- und Relax-Sessel

Der SITWELL STEIFENSAND Seelenschwärmer in orthopädische Funktionalität trifft elegantes Design – und verwöhnt Ihre Seele.

 

Der TV-und Relax Sessel Seelenschwärmer wurde – wie alle Qualitätsprodukte aus dem Hause der 1000 STÜHLE SITWELL STEIFENSAND AG – in Zusammenarbeit mit Orthopäden, Arbeitsmedizinern und Sportwissenschaftlern entwickelt. Der bequeme und komfortable Seelenschwärmer lässt sich ganz leicht über einen seitlichen Hebel in Ihre individuelle Sitz- und Liegeposition verstellen und passt sich dabei perfekt Ihrem Körpergewicht an.

Fernsehsessel: Anschalten und Entspannen

Der SITWELL Marken Fernsehsessel ist die Vereinigung von Entspannung und Freizeit. Das SITWELL Möbelstück strahlt Bequemlichkeit und Erholungsstimmung aus. Mit dem Fernsehsessel können Sie entspannen und endlich abschalten. Nach einem anstrengenden Tag fehlt oft die Energie für lebhafte Aktionen.

Ein Fernsehsessel muss vor allem eines sein, bequem. Zudem sollte seine optische Erscheinung einladend und gemütlich wirken. Ein robuster Ledersessel ist besonders langlebig, zeitlos und schick. So bleibt dein Ledersessel dir ein langjähriger treuer Begleiter.

 

Entspanntes, gesundes und aktives Sitzen bringt Ihre Seele zu schwärmen. Die stufenlose Einstellung steuert Lehne und Sitz synchron, sodass sich der gesamte Sessel auf jede Ihrer Bewegungen und Liegepositionen perfekt anpasst. Sie können sowohl eine aufrechte als auch eine liegende Position einnehmen – der Seelenschwärmer reagiert durch seine Wandelbarkeit immer optimal, als wäre es ein für Sie angefertigtes Unikat.

 

 

Mit diesen Merkmalen lässt der SITWELL Relax-Sessel Ihre Seele schwärmen:

•    360° drehbarer Komfort-Sessel
•    verchromter 4-Stern-Designerfuß
•    stufenlos neigbare Leder-Kopfstütze
•    mühelose Sitz- und Lehnenverstellung
•    Außenbezug: 100 % echtes Rindsleder
•    Lieferung frei Haus

Innenmaterial: Kaltschaumpolsterung mit Nosagfedern und besonders stabilem, eingeschäumten Stahlrahmen für optimalen Sitzkomfort

 

Die Funktionsweise des Seelenschwärmers erfüllt Ihre ganzen Sitz- und Entspannungswünsche.

Der SITWELL TV-und Relax-Sessel wurde von Experten für Sie Konzipiert, um Ihre Seele baumeln zu lassen. Sagen Sie ade zu Verspannungen und unbequemem Liegen. Durch die stufenlose Verstellbarkeit gelangen Sie vom aufrechten Sitzen bis in die liegende Position, wobei Wirbelsäule, Lenden- und Beckenbereich eine ideale Entlastung erfahren.

Durch wellenförmige Nosag-Federn und die hochwertige Kaltschaum-Polsterung werden Rücken, Lenden- und Beckenbereich ergonomisch abgestützt. Die integrierten Nosag-Federn verleihen dem Relax Sessel zudem zusätzliche Funktionalität und geben dank ihrer Festigkeit auch nach Jahren noch optimalen Halt. Der Kopfbereich ruht entspannt auf dem verstellbaren, traumhaft weichen Nackenkissen, während Füße und Beine auf dem komfortablen Polster des mitgelieferten Hockers verweilen.

Das SITWELL Design: Zeitlose Qualität – Made in Germany

Der Seelenschwärmer aus dem Hause 1000 Sühle STEIFENSAND SITWELL ist in zeitlos elegantem Design gehalten. Er wirkt durch seine grazile Form äußerst wertig, zugleich aber auch grundsolide. Je nach Bedarf können Sie den Hocker für Ihre Füße oder als weitere ergonomische Sitzgelegenheit nutzen. Dank vollkommen autarker Gestaltung des Seelenschwärmers sind Sie in Handhabung und optischem Aufbau völlig frei.

Mit dem Seelenschwärmer können Sie für Jahrzehnte in die Welt der Entspannung eintauchen. Dank hochwertiger Materialien wie dem Stahlrohr-Rahmen, den Nosag-Federn und dem verchromten 4-Stern-Fuß sind beste Stabilität und Standfestigkeit selbstverständlich. Das Innenmaterial besteht aus hochwertigem Kaltschaum-Polster, wie es für Qualitätsmatratzen verwendet wird. Das Außenmaterial besteht zu 100 % aus reinem Rindsleder und ist in den Farben schwarz, weiß, beige, cognac und dark brown verfügbar. So wird der Seelenschwärmer zu einem Eyecatcher in Ihrer individuellen Einrichtung, und das ganz ohne aufdringlich zu sein.

SITWELL ist eine langjährig etablierte Marke aus dem Hause GernotM-Steifensand. Ihr liegen jahrzehntelange und generationsübergreifende Erfahrungen von international renommierten Experten im Bereich Bürostühle und Relax-Liegen zugrunde. Ihr persönlicher SITWELL Seelenschwärmer. Denn für Sie ist das Beste gerade gut genug.

 

SITWELL TV- und Relax-Sessel mit Fußhocker – 10 Jahre Garantie!
Die Bequemlichkeit des Sitwell Relax-Sessels ist unschlagbar. Entwickelt in Zusammenarbeit mit Orthopäden, Arbeitsmedizinern und Sportwissenschaftlern. 

 

Wie bei modernen Bürostühlen können Sie den Gegendruck der Rückenlehne auf Ihr Körpergewicht individuell einstellen. Den Unterschied können Sie sofort spüren. Sanft federnd reagiert die Lehne auf Ihre Bewegungen und animiert Sie so zum aktiven, gesunden Sitzen. 

Einfach das Körpergewicht nach hinten verlagern – und Lehne und Sitz neigen sich synchron. Stufenlos vom aufrechten Sitzen bis in die liegende Position. 7 wellenförmige Nosag-Federn und die hochwertige Kaltschaum-Polsterung stützen Rücken, Lenden- und Beckenbereich ergonomisch ab. 

Der Kopfbereich ruht entspannt auf dem stufenlos neigbaren Nackenkissen, Füße und Beine auf dem nach vorne geneigten Polster des mitgelieferten Hockers. Grundsolide stabile Konstruktion. Eine Investition für Jahrzehnte.

SESSEL_SITWELL_STEIFENSANDRelax_Sessel_Steifensand       SITWELL_STEIFENSAND_TV_RELAX_SESSEL

Ca. 2 cm Ø Stahl­­rohr-Rahmen, hohe Haltbarkeit der Federn und der verchromte 5-Stern-Fuß verleiht dem 360° drehbaren Sessel höchste Stand­festig­keit und Stabilität. Vielseitiger (und schöner). Für die Ruhepause im Büro genau so perfekt wie zum entspannten Lesen, Fernsehen oder Relaxen zu Hause. 

Der SITWELL TV- und Entspannungs-Sessel mit integriertem Fußteil ist Ihr modern designter Sessel. Wird der Hocker nicht gebraucht, lässt er sich leicht wegräumen oder dient als zusätzliche, durch seine Neigung auch ergonomische Sitzgelegenheit.

Mit seinem klaren Design fügt sich der TV- und Relax-Sessel aus elegantem Rindsleder harmonisch in jedes Ambiente und passt zu jedem Einrichtungsstil.

 

Ein Fernsehsessel bietet weit mehr als nur einen bequemen Sitzplatz vor dem TV. Unsere Fernsehsessel begeistern als komfortable Relaxsessel mit vielen praktischen Funktionen, die jeden Sessel zu deinem neuen Lieblingsplatz machen.

 

Entdecke Sie SITWELL  in der Fabrik in Wendelstein, oder bei einen Ihrer Fabrik-Partnern in Hamburg, Bremen und Düsseldorf.

Bestellen Sie Ihren Seelenschwärmer….Ihren Lieblingssessel bequem & versandkostenfrei online!

 

1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG
Sperbersloher Straße 118 – 90530 Wendelstein

Telefon: 09129-40679-0
Fax: 09129-270641
E-Mail: info@sitwell.de

Pages: 1 2 3 4 5 6 Next
Tags