Archiv der Kategorie Success

Bürostuhl & Krankenschein

Gesund sitzen und sich wohl fühlen – Um den hohen Anforderungen im Berufsleben gerecht zu werden, müssen wir leistungsfähig, konzentriert und gesund sein. Langes Sitzen am Arbeitsplatz bedeutet jedoch eine hohe Belastung für die Wirbelsäule und die gesamte Rückenmuskulatur.

Wie beantrage ich den Zuschuss bei der Krankenkasse?

Umso wichtiger ist daher die Wahl des passenden Bürodrehstuhls, der unterstützend und gleichzeitig individuell auf die Bedürfnisse angepasst werden kann, oder eines gemütlichen Relax-Sessels, auf dem Sie sich nach Büroschluss ausruhen können. Ein neuer Stuhl aus unserem Hause hält 10-15 Jahre, d. h. ein neuer Bürodrehstuhl kostet pro Tag nur wenige Cent.

Mit den ergonomischen und patentierten Sitzlösungen von Gernot Steifensand entscheiden Sie sich für Bürodrehstühle und Wohnsessel in höchster Qualität. Die Auswahl ist groß und es gibt für jeden Benutzer seinen „persönlichen“ Gesundheits- und Wohlfühlstuhl.

Alle Produkte werden „frei Haus“ und „fix und fertig“ montiert geliefert.
Einfach auspacken, hinstellen, reinsetzen und sich wohlfühlen.

Folgende Personen können einen Antrag stellen:

  • Jeder Versicherte, der wiederholt arbeitsunfähig ist auf Grund chronischer Nacken- und Rückenbeschwerden.
  • Jeder Versicherte, bei dem eine Rehamaßnahme und/oder eine Bandscheibenoperation erfolgt ist.
  • Jeder Versicherte, bei dem der orthopädische Bürostuhl dazu dient, die Gesundheit und Arbeitsfähigkeit aufrecht zu erhalten.

Was sind die Voraussetzungen:

  • 15 Jahre versicherungspflichtige Beschäftigung oder
  • 5 Jahre versicherungspflichtige Beschäftigung und Heilverfahren mit anschließender Kur (AHB)

3 Schritte zum staatlich geförderten orthopädischen Bandscheibendrehstuhl nach Maß von STEIFENSAND GERNOT

1. Füllen Sie das Formular G 100 und die Anlagen G 130 und G 3143 der Deutschen Rentenversicherung aus (siehe Informationsblatt G103).
2. Kontaktieren Sie Ihren behandelnden Hausarzt oder Orthopäden und bitten Sie ihn, die Formulare G 3004/3005 und G1206 für die ärztliche Stellungnahme auszufüllen (siehe Informationsblatt G 3002 und G 3003).
3. Senden Sie die von Ihnen ausgefüllten Formulare zusammen mit dem ärztlichen Befundbericht und einem Kostenvoranschlag an die Deutsche Rentenversicherung.

Wo kann ein Antrag gestellt werden und wer ist bei der Antragstellung behilflich?

Was benötige ich zur Antragstellung?

  • Den Antrag auf Leistungen zur Rehabilitation und Zusatzfragebögen (erhalten Sie vom Rentenversicherungsträger.)
  • Das ärztliche Attest vom Facharzt (z.B. Orthopäde) oder den Entlassungsbericht der Rehaklinik mit dem spezifischen Hinweis für einen orthopädischen Stuhl oder ein anderes behindertengerechtes Hilfsmittel
  • Ausführliche Tätigkeitsbeschreibung
  • wenn möglich, eigener Brief mit hinreichender Begründung der Notwendigkeit einer behindertengerechten Ausstattung
  • Kostenvoranschlag des qualifizierten Fachhändlers

Bandscheiben-Sitz

Banscheiben-Sitz

Sorgt mit der ergonomischen Wellenform für eine aufrechte und bandscheibengerechte Sitzhaltung. Das Becken wird nach vorne gekippt und die Wirbelsäule in die natürliche Doppel-S-Form gebracht, wodurch die Bandscheiben entlastet werden. Für Personen, die durch richtiges Sitzen Rückenschmerzen vorbeugen oder lindern wollen.

Schmerz-Akut-Sitz

Schmerz-Akut-Sitz

Die spezielle orthopädische Sattelform nimmt durch die Gewichtsverlagerung vom Oberkörper auf die Beinmuskulatur den Druck von den Bandscheiben und der Hüfte, wodurch die Wirbelsäule aufgerichtet und entlastet wird. Besonders empfehlenswert für Personen, die bereits an Rückenschmerzen und Nackenverspannungen leiden. Der Sitz kann erheblich zur Schmerzlinderung bei Hüftproblemen und Arthrose beitragen.

Frauen-Komfort-Sitz

Frauen-Komfort-Sitz

Er ist vorne weich abgerundet, mit 7-Zonen-Taschenfederkern von ganz weich bis stützend. Sorgt für besten Sitzkomfort, bei besonders guter Druckverteilung – optimal für die Durchblutung der Beine, da ein Abdrücken der Venen verhindert wird (kann kalte Füße verhindern).

Ergonomischer-Sitz

Ergonomischer-Sitz

Der DIN-Standardsitz für universellen Einsatz übertrifft alle Anforderungen, Vorschriften und Empfehlungen nach DIN- und EU-Normen weit.

STEIFENSAND G. SITWELL Bandscheiben und Hüftkissen

Entlastung für die Hüfte und Lendenwirbelsäule – Schmerz, lass nach! Unser ergonomisches und medizinisch getestetes Schmerz lass nach Sitzkissen auf Rezept mit Hilfsmittel Nr. 26.46.01.0002 macht es möglich.

Die Dr. med. Michael Sababi Anti Rückenbrand und orthopädisch günstige Sattelform sorgt beim Sitzen für eine Entlastung der Hüfte und der Lendenwirbelsäule. Auch die Kniegelenke werden dabei geschont.

Das Hinsetzen und Aufstehen mit mit den Bürostuhl auf Rezept mit Hüftkissen fällt deutlich leichter als ohne By By Rückenschmerz und Schmerz Akut Sitzkissen. Dies kann ein erheblicher Beitrag zur Schmerzlinderung sein.

entlasten, entspannen und vorbeugen!

Lassen Sie sich von unseren Dr. med. Michael Sababi By By Rückenschmerz Sitzkissen für einen Rücken ohne Schmerz inspirieren. Wir definieren das ergonomische Sitzen nue. Ausgangspunkt ist das Becken. Unsere Bürostuhl auf Rezept mit den Sitzkissen auf Rezept positionieren Sie das Becken. „Fast als ob man steht.“


„Das Becken als das Fundament der Wirbelsäule.“


Entlastung der Hüfte, Entlastung der Lendenwirbelsäule, locker bis zu den Schultern. Das ist gutes Sitzen mit dem Bürostuhl auf Rezept und dem Dr. Michael Sababi By By Rückenschmerz Sitzkissen.

LEBENSQUALITÄT
VERBESSERN UND ERHALTEN

Das ergonomische und medizinisch getestete SITWELL-Hüftkissen ist ideal geeignet, Hüfte und Lendenwirbel zu entlasten. Denn durch seine spezielle Sattelform gibt es eine orthopädisch optimale Sitzposition vor.

Der neue By By Rückenschmerz Bürostuhl kombiniert dabei die Eigenschaften eines Sattel- und eines Keilkissens. Durch die synchrone Sitzhaltung ist auf dem STEIFENSAND Hüftkissen ein dauerhaftes Sitzen möglich.

Die Knie werden hüftbreit geöffnet und das Becken so optimal positioniert. Dadurch erlangt der Oberkörper eine aufrechte Haltung – fast so, als ob man stehen würde. Mehr noch: Ober- und Unterschenkel stehen auf dem Bandscheiben und Hüftkissen in einem optimalen Winkel zueinander. Gleichzeitig werden die Hüft- und Kniegelenke dabei entlastet. So ist ein leichteres, bequemeres, aufrechteres und orthopädisch richtigeres Sitzen möglich.

Das ergonomische SITWELL STEIFENSAND Hüftkissen ist perfekt geeignet bei Sitzproblemen, Rückenproblemen, Arthrose, Rheuma, Morbus Bechterew, nach einem Bandscheibenvorfall sowie vor oder nach einer Operation.  

Es kann keine „Wunder“ bewirken aber orthopädisch wirksam entlasten und damit Erleichterung verschaffen. Für mehr Lebensqualität und Lebensfreude.   

Das perfekte KSchmerz Akut Steifensand Sitzkissen ist vor allem eines: kein Keilkissen. Unsere medizinischen By By Rückenschmerz Sitzkissen kombinieren die Eigenschaften eines Sattel- und eines Keilkissens. 

So wird das Becken, das Fundament der Wirbelsäule, durch die besondere Form unserer Sitzkissen ideal positioniert. Fast so, als ob man stehen würde.

Diese aufrechte Haltung stabilisiert die Wirbelsäule. Rückenschmerzen verursachende Fehlstellungen oder Schonhaltungen können damit vermieden werden. Man sitzt leicht, bequem, aufrecht und entsprechend orthopädisch richtig. Synchron – ohne Fehlhaltung.


SITWELL G. STEIFENSAND Ergonomie- und Sitzforschung

Gesund am Schreibtisch sitzen reduziert nicht nur Krankenstände für die Unternehmen und Behörden, sondern erhält auch die Leistungsfähigkeit und Vitalität Ihrer Mitarbeiter.

Zusammen mit unserer „Sitz-Forschung“ sind wir die erste Sitzmöbelfabrik am Markt, die sich auf die Seite des Individuums am Arbeitsplatz stellt und die nach dem neuesten Gesetz von „Mass-Customization“ produziert.

1000 Stühle Steifensand Sitwell legen nicht nur die „Mindeststandards“ nach EN-, DIN-Norm und ISO bei der Produktion und Entwicklung zu Grunde, sondern wir nehmen den „Büro-Mensch“ als den wichtigsten Produktionsfaktor am Arbeitsplatz und stellen ihn als Leistungsträger in den Mittelpunkt.


Die Gesundheit ist Ihr Kapital und das Ziel unserer SITWELL STEIFENSAND Ergonomie- und Sitzforschung ist es moderne Sitzlösungen zu entwickeln, die Schmerzen vermeiden und die Energie Ihrer Mitarbeiter freisetzt. Unsere patentierten Bürostühle des 21. Jahrhunderts verbessern das seelische und physische Wohlergehen Ihrer Mitarbeiter an allen Arbeitsplätzen und garantieren Ihnen eine muskulär entspannte Sitzhaltung.

Auszüge aus dem DAK-Gesundheitsreport 2019

Der DAK-Gesundheitsreport basiert neben Sekundärauswertungen von Versichertendaten auch auf einer repräsentativen Befragung von 5.614 abhängig Beschäftigten.

Die gesamte Datenbasis für den DAK-Gesundheitsreport für das Berichtsjahr 2018 umfasst knapp 2,5 Mio. Mitglieder der DAK-Gesundheit, die sich zu 54 Prozent aus Frauen und zu 46 Prozent aus Männern zusammensetzen.

Demnach ist der Krankenstand nach einem Anstieg 2017 abermals um 01, Prozentpunkte gestiegen. Der Krankenstand im Jahr 2018 lag damit bei 4,2 Prozent (2017: 4,1 Prozent).

Die Betroffenenquote lag 2018 bei 48,6 Prozent. Dies bedeutet, dass für weniger als jeden Zweiten eine Arbeitsunfähigkeitsmeldung vorlag. Im Jahr 2018 ist die Betroffenenquote somit konstant geblieben (2017: 48,6 Prozent).

Die Erkrankungshäufigkeit ist mit 122,7 Fällen pro 100 Versichertenjahre gegenüber dem Vorjahr gestiegen (2017: 120,7 Arbeitsunfähigkeitsfälle). Die durchschnittliche Falldauer ist ebenfalls leicht gestiegen. Sie beträgt im Jahr 2018 12,6 Tage (2017: 12,4 Tage).

Auf Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems, Erkrankungen des Atmungssystems sowie psychische Erkrankungen entfielen 2018 mehr als die Hälfte (52,1 Prozent) aller Krankheitstage:

  • Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems lagen mit 324,8 Arbeitsunfähigkeitstagen pro 100 Versichertenjahre nach wie vor an der Spitze aller Krankheitsarten. Im Vorjahr entfielen mit rund 326,9 Tage etwas mehr Fehltage auf diese Diagnose.

  • Im Jahr 2018 hatten Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems einen Anteil von 20,9 Prozent am Krankenstand. Hinsichtlich der Erkrankungshäufigkeit lagen Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems mit 17,3 Erkrankungsfällen pro 100 Versicherte an zweiter Stelle.

  • In der Hauptgruppe der Muskel-Skelett-Erkrankungen stellen Rückenerkrankungen den größten Teilkomplex dar.

  • Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems haben bei Männern mit einem Anteil von 23,0 Prozent an den AU-Tagen eine größere Bedeutung als bei den Frauen (18,8 Prozent).

  • Die Bedeutung der Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems steigen mit zunehmendem Alter kontinuierlich an, und zwar von 7,3 Prozent bei den 15- bis 19-Jährigen auf 26,7 Prozent bei den über 60-Jährigen.

Anmerkung: Zu beachten ist bei den Angaben, dass nicht alle Arbeitsunfähigkeitsfälle bei der DAK-Gesundheit gemeldet werden, sodass nicht alle Krankheitsfälle in die Statistik eingehen. Kurzzeit-Erkrankungen von ein bis drei Tagen Dauer werden durch die Krankenkassen nur erfasst, soweit eine ärztliche Krankschreibung vorliegt. Als Konsequenz dieser Umstände können sowohl die tatsächlichen Betroffenenquote als auch die tatsächliche Fallhäufigkeit und damit verbunden die tatsächlichen AU-Tage in einem Berichtsjahr über den erfassten Werten liegen.

Die „wahre“-Häufigkeit von AU-Fällen liegen geschätzt bei etwa 146 Fällen pro 100 Versicherte und der „wahre Krankenstand“ bei etwa 4,6 Prozent.

Quelle: DAK-Gesundheitsreport 2019; DAK-Gesundheit, April 2019

Die aktuelle Zahlen bzgl. der Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems unterstrichen zum einem die Gesamtwirtschaftliche Bedeutung von „Rückenschmerzen“ auf der einen Seite und auf der anderen Seite die Notwendigkeit der gezielten und bewussten Umsetzung von Erkenntnissen aus der Verhaltens- und Verhältnisprävention in unsere Arbeitswelt.

Neu – Sitzen auf Rezept

Das patentierte Gesundheits-Sitzkissen nach Dr. med. Stehle zum entspannt Wohlfühlen, eignet sich durch die spezielle Wellenform für eine gesunde und vitale Sitzhaltung. Das Sitzkissen sorgt dafür, dass je nach Sitzposition das Becken nach vorne kippen kann. Dadurch wird die Wirbelsäule aufgerichtet und führt zu einer ergonomisch richtigen und ermüdungsfreien Sitzposition.


Das Therapie-Sitzkissen nach Dr. med. Peter Stehle mit der speziellen Sattelform für schmerzfreies Sitzen wurde bundesweit bereits vor Markteinführung erfolgreich in Kliniken, Ergo- und Physiotherapie-Praxen getestet. Das Sitzkissen sorgt für eine aufrechte und damit orthopädisch richtige Sitzhaltung und beugt aktiv Rückenschmerzen sowie Schulter- und Nackenverspannungen vor.


Das neue Therapie-Sitzkissen ermöglicht in einzigartiger Weise dauerhaft und ermüdungsfrei zu Sitzen und ist mit Hilfsmittelnummer 26.46.01.0002 zudem auf Krankenkassenrezept in Apotheken und im Sanitätsfachhandel erhältlich.

Gesund sitzen und sich wohl fühlen.

Um den hohen Anforderungen im Berufsleben gerecht zu werden, müssen wir leistungsfähig, konzentriert und gesund sein.

Langes Sitzen am Arbeitsplatz bedeutet jedoch eine hohe Belastung für die Wirbelsäule und die gesamte Rückenmuskulatur. Umso wichtiger ist daher die Wahl des passenden Bürodrehstuhls, der unterstützend und gleichzeitig individuell auf die Bedürfnisse angepasst werden kann, oder eines gemütlichen Relax-Sessels, auf dem Sie sich nach Büroschluss ausruhen können. Ein neuer Stuhl aus unserem Hause hält 10-15 Jahre, d. h. ein neuer Bürodrehstuhl kostet pro Tag nur wenige Cent.


Mit den ergonomischen und patentierten Sitzlösungen von Gernot Steifensand entscheiden Sie sich für Bürodrehstühle und Wohnsessel in höchster Qualität. Die Auswahl ist groß und es gibt für jeden Benutzer seinen „persönlichen“ Gesundheits- und Wohlfühlstuhl. Alle Produkte werden „frei Haus“ und „fix und fertig“ montiert geliefert.


Einfach auspacken, hinstellen, reinsetzen und sich wohlfühlen.


Bürostuhl – Gesund Sitzen in Celle

In Deutschland leiden 80 Prozent der Menschen mit Büroarbeitsplätzen an Beschwerden des Bewegungsapparates. Die neuen ergonomischen Bürostühle und orthopädische Drehstühle aktivieren permanente Bewegungsreize aller Muskeln, insbesondere die Rumpf-, Rücken-, Schulter- und Armmuskulatur, trainiert.

Diese Muskeln stützen und entlasten die Wirbelsäule. Bandscheiben und Gelenke werden durch die sanften Mikrobewegungen gesund erhalten. Der Stoffwechsel wird dadurch angeregt.

Das stärkt die Herz- und Lungenfunktion sowie die Sauerstoffaufnahme in jeder Zelle. Das erhöht die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden. Die „sensomotorisch-aktivierenden“ Bürostühle berücksichtigen darüber hinaus die Unterschiede zwischen den Geschlechtern und die Konfektionsgrößen.

Schätzungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin geben regelmäßig ein volkswirtschaftliches Präventionspotential und mögliches Nutzen- potential an.

Mit einer durchschnittlichen Arbeitsunfähigkeit von 12,4 Tagen je Arbeitnehmer ergaben sich im Jahr 2007 insgesamt 437,7 Millionen Arbeits- unfähigkeitstage und damit Produktionsausfälle von insgesamt 40 Milliarden Euro.

Von allen krankheitsbedingten Fehltagen 2007 entfielen 23,7 Prozent! auf Muskel-Skelett-Erkrankungen.

Um den hohen Anforderungen im Berufsleben gerecht zu werden, müssen wir leistungsfähig, konzentriert und gesund sein.

Langes Sitzen am Arbeitsplatz bedeutet jedoch eine hohe Belastung für die Wirbelsäule sowie die gesamte Rückenmuskulatur.

Umso wichtiger ist daher die Wahl des passenden Bürostuhls, der unterstützend und gleichzeitig auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden kann.

Gesund am Schreibtisch zu sitzen reduziert nicht nur die jeweiligen Krankenstände in Unternehmen, sondern erhöht auch die persönliche Leistungsfähigkeit sowie Vitalität.

Bei einer Lebensdauer von 10-15 Jahren gewährt Ihnen ein professioneller SITWELL G. STEIFENSAND Bürostuhl einen hohen Mehrwert für nur wenige Cent am Tag.

Tun Sie lieber heute etwas für Ihre Bandscheiben als morgen etwas gegen den Rückenschmerz – Vorbeugen ist besser als nachsorgen.

Prävention im Sitzen bedeutet die Auswirkungen der Arbeit für den Rücken so gering wie möglich zu halten und dessen Leistungsfähigkeit zu erhalten und zu bewahren.

Die erweiterte Gesundheitsdefinition der WHO „Gesundheit des Menschen ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“, ist Basis unseres Denkens und Handelns.

Langes Sitzen oder Stehen belastet den Rücken.

Die Folgen können Rücken- und Kopfschmerzen aber auch Verspannungen im Bereich von Nacken und Schultern sein.

Diese Beschwerden können sich mit der Zeit zu chronischen Erkrankungen entwickeln. Vor allem Mitarbeiter, die viel am Schreibtisch arbeiten, sind anfällig für die körperlichen Beschwerden.

Die Bewegungstipps der Arbeitsmediziner beim Verband der TÜV e.V. können bei der Prävention hilfreich sein.

Bürostuhl-Celle.de hat mit SITWELL G. STEIFENSAND durchdachte Bürostühle entwickelt, die Muskeln, Bänder, Knochen und Gelenke vor den belastenden Auswirkungen langer Arbeitstage schützen und den Körper gezielt entlasten.

ERGONOMIE: Über Jahrtausende hinweg haben sich die Lebensumstände kaum verändert.

Der Mensch war Jäger und Sammler und nahezu den ganzen Tag in Bewegung. Stundenlanges starres Sitzen war von der Natur nicht eingeplant und führt deshalb heute zu schwerwiegenden Störungen der Gesundheit.

Gesund Sitzen in Celle

Kurz zur Statistik: Bis zum Erreichen des Rentenalters haben wir ca. 80.000 Stunden sitzend nur an unserem Arbeitsplatz verbracht.

Dazu kommen die täglichen Stunden in unserer Freizeit, so kommen 12 bis 14 Stunden des Tages „sitzende Körperhaltung“ zustande.

Ein weiterer Faktor hierbei ist, dass wir beim Sitzen meist Fehlhaltungen einnehmen und dadurch keine körpergerechte Haltung gewährleisten.

Die Folge: 80 Prozent der Mitteleuropäer plagen Rückenschmerzen, 30 Prozent der 35 – 50 Jährigen haben bereits chronische Rückenleiden.

Ihre Gesundheit liegt uns in Celle und in ganz Niedersachsen am Herzen.

Das Arbeitsschutzziel Nr. 2, die „Verringerung von Muskel-Skelett-Belastungen und Erkrankungen“, ist Fundament unseres unternehmerischen Handelns in Celle ist manifestiert in der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA):

Beim Arbeitsschutzziel Nr. 2, der „Verringerung von Muskel-Skelett-Belastungen und Erkrankungen“ (MSE), geht es vorrangig um die gemeinsamen Handlungsfelder „Gesundheitsdienst“ und „einseitig belastende oder bewegungsarme Tätigkeiten“.

Hier sollen Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und staatliche Arbeitsschutzbehörden vor allem ihr Know-how zur systematischen Prävention zusammenführen und verbreiten.

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden dabei im Mittelpunkt stehen. Auch die ergonomische und altersgerechte Gestaltung der Arbeit, physische Fehlbelastungen sowie die Förderung der systematischen Wahrnehmung des Arbeitsschutzes in Unternehmen sollen entsprechend berücksichtigt werden.

Tipp eins bezieht sich auf die Einrichtung des Arbeitsplatzes. Um schmerzhafte Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich zu vermeiden, sollte der Blick auf den Monitor leicht gesenkt verlaufen. Der Stand des Bürotisches sollte darauf ausgerichtet sein, dass es zu keinen Spiegelungen im Bildschirm kommt.

Testen Sie jetzt den Bandscheiben Drehstuhl Nr. 1 – Es ist höchste Zeit!

Um rückengerechtes Sitzen geht es bei Tipp zwei: Der Bürostuhl sollte demnach ein dynamisches Sitzverhalten begünstigen, also eine verstellbare Rückenlehne haben und höhenverstellbar sein.

Tipp vier empfiehlt so viel Bewegung wie möglich. Entweder in der Mittagspause oder in Form von Bürogymnastik.

Viel trinken lautet Tipp fünf: Die Flüssigkeit unterstützt die Blutzirkulation im Körper bei längerem Sitzen.

Bürostuhl-Fabrikverkauf-Celle Ihr Online Shop für Sitzlösungen nach Maß.

Von unseren Experten für Sie entwickelt und von Fachleuten in Deutschland für Sie produziert. 100 % „Made in Germany“ Sie suchen eine große und überzeugende Auswahl an ergonomischen und patentierten Sitzlösungen auf höchstem Niveau und vielleicht das passende Mobiliar dazu? Dann sind Sie bei Bürostuhl-Fabrikverkauf-Celle genau richtig.

Bürostuhl-Fabrikverkauf-Celle.de bietet Ihnen das komplette SITWELL G. STEIFENSAND Bürostuhl Ergonomie-Sortiment. Alle unsere Produkte sind erstklassig verarbeitet und haben ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis.

Martin Depner GmbH
Technischer Großhandel

Dasselsbrucher Str. 50
29227 Celle
Germany

Telefon: 05141 9559-0
Fax: 05141 9559-95

Website: www.depner-werkzeuge.de
E-Mail: info@depner-werkzeuge.de

Google Anfahrt zu Buerostuhl Fabrikverkauf Celle

Bürostuhl Neumarkt Fabrikverkauf

LAMBATEC GmbH aus Freystadt bei Neumarkt versteht sich als Ihr Partner für Beratung von Industrie und Handwerk in den Bereichen Beschaffung von Betriebseinrichtungen und Bürostühlen.

Einrichtungsplanungen für den Arbeitsschutz im Betrieb und Büro, der Logistik und Lager und im Betrieb sowie auch für den Fuhrpark Ihres Unternehmens. Erarbeitung von technisch und kaufmännisch guten nachvollziehbaren Angeboten. Der Vermittler zwischen Endkunde und Hersteller bzw. Handelsunternehmen.

Professionelle Beratung ist die Voraussetzung für ein gelungenes Projekt. Die LAMBATEC GmbH versteht sich als Ihr Partner, der Sie in allen Bereichen rund um Dienstleistung und Handwerk kompetent berät und Sie von der Planung bis zur Nachbetreuung als Partner begleitet.

Das Leistungsspektrum von LAMBATEC GmbH bezieht sich auf folgende Punkte:
-Aktive zertifizierte Nichtraucherschutzsysteme
-Sicherheitstechnische Anlagen für Wasser & Feuergefährliche Stoffe
-Lager & Betriebseinrichtungen – Regale – Fördertechnik – Kästen aus Stahl / Kunststoff
-Werkstatteinrichtungen – Werkbänke – Schränke
-Büroeinrichtungen & Bürostühle
-Einbauküchen für Betriebe und auch für Privatkunden
-Transportgeräte und Sondergestelle auch in Sonderanfertigungen
-Flurförderfahrzeuge – Stapler & Scherenhubtische

Hier gibt es noch viele Leistungen die nicht aufgezählt wurden – LAMBATEC GmbH ist der Partner für Industrie und Handwerk.

Bürodrehstühle online kaufen:
LAMBATEC GmbH aus Freystadt bei Neumarkt mit dem Stühle Online Shop ist Partner von 1000 Stühle Steifensand Sitwell AG.

Geschlechterspezifisches Sitzen, Sitzen nach den DIN-Vorgaben, jedoch auch alles für den Industrie- & Factory-Stühle Bedarf. Bandscheibendrehstühle, Chefsessel, Stühle für Sie und Ihre Mitarbeiter die Ihnen das Arbeiten effektiv erleichtern. Bei dem Fachhändler erhalten Sie die Bürodrehstühle nach Maß. Beratung und Service rund um den gesunden Bürodrehstuhl. Probesitzen direkt bei Ihnen im Büro. Sie und Ihre Mitarbeiter müssen sich auf den individuellen Sitzlösungen wohl fühlen.

Informationen zum orthopädischen Bürodrehstuhl
Bei Rückenbrand und Bandscheibenschäden kann ihnen ein orthopädischer Bürodrehstuhl bewilligt werden. Mit dem Antrag G 100 + ärztliches Attest erhalten Sie bis zu 435,- € zurück. Kompetente Beratung zum optimalen Bürodrehstuhl zur Unterstützung Ihrer Gesundheit erhalten Sie von Ihrem Fachhändler. Der Versicherungsträger fordert Fachberatung und Sitzprobe. Das Probesitzen in Ihrem Betrieb ist natürlich inklusive.

LAMBATEC GmbH berät Sie, über den Finanzpartner der HW – Leasing GmbH, bei der Finanzierung Ihres Investitionsvorhabens, durch die Vermittlung günstiger Leasing, -/ oder Mietverträge.

Bei der Lieferung und Inbetriebnahme Ihrer Ware steht Ihnen LAMBATEC GmbH unterstützend zur Seite. Falls Fragen offen bleiben, ist die LAMBATEC GmbH der direkte Draht zum Hersteller.

Auch nach der Lieferung und Installation bleibt die LAMBATEC GmbH Ihr Ansprechpartner. Die Firma übernimmt die Kommunikation und Koordination bei Fragen zu den vermittelten oder vermarkteten Produkten.

LAMBATEC GmbH
Berchinger Straße 13
92342 Freystadt
.

Tel.: 09179 – 96 41 05
Fax: 09179 – 96 42 26
E-Mail: info@lambatec.com

Stühle Online Kaufen:
www.Bürostuhl-Fabrikverkauf-Neumarkt.de 

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 25 26 27 Next
Tags