Artikel Tags wendelstein

SITWELL G. STEIFENSAND FÜR BÜRO, HOME OFFICE BESUCHER UND INDUSTRIE

…just sit well Sitzen mit der neuen 3D-SITWELL Mechanik. Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und bringen Sie mehr Bewegung in Ihr Büro und in Ihr HomeOffice.

Bürostühle aus der deutschen Ergonomie- und Sitzmanufaktur Gernot Steifensand 100% Qualität aus Deutschland Beim SITWELL Sitzen steckt die Idee des bewegten Sitzens. Die neue und revolutionäre 3D-Sitz-Technologie sorgt für permanente Bewegungsreize und aktiviert durch Ausbalancieren des horizontalen und vertikalen Körpermittelpunkts die Muskulatur im Sitzen.

SITWELL G. STEIFENSAND überzeugt mit der neuen 3D-Sitz-und Ergonomie-Technologie und setzt mit dem Gender-Seating nach Maß höchste Sitz- und Ergonomie-Standards.

Download Hauptkatalog:
1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL

Bei den neuen SITWELL G. STEIFENSAND Bürostühlen ermöglicht die neue SITWELL 3D-Ergonomie-Technologie mit seiner 360° beweglichen Sitzfläche, die für die Mobilisierung in der Hüfte zuständig ist berste Aktivierung der Venenpumpe und Venenklappen.

Ergänzend zur sanften Bürostuhl Synchronmechanik mit Gewichtseinstellung, die für die Bauchmuskeln und die Rückenbänder zuständig ist und trainiert.

Die neuen SITWELL Sitzlösungen aus dem Hause Gernot Steifensand in Wendelstein bei Nürnberg aktivieren eine gesunde, dynamische und aufrechte Sitzhaltung.

Die Entwicklung der neuen 3D-SITWELL Bürostühle, Drehstühle, Chefsessel und der medizinischen Hüftstühle mit Hilfsmittel Nummer 26.46.01.0002 erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Arzt und Sportmediziner
Dr. med. Peter Stehle.

SCHMERZ-FREI“ Bürostuhl mit Krankenkassen-Sitz und Hilfsmittel Nr. 26.46.01.0002

Unbenannt

LEBENSQUALITÄT – VERBESSERN UND ERHALTEN – Die perfekte STEIFENSAND G. SITWELL Bürostuhl-Sitzlösung für einen Rücken ohne Schmerz

Der patentierte Dr. med. Michael Sababi SCHMERZ-AKUT-Sitz mit Krankenkassen Hilfsmittel Nr. 26.46.01.0002 lindert Rückenschmerzen und hilft bei Hüftproblemen und Arthrose.

Das statische und fixierte Dauersitzen im Büro, im Auto und vor dem Fernseher ist die härteste Strafe für die Bandscheiben. Die Folgen sind heftige Schmerzen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich sowie im Kreuz.

Rückenschmerzen sind Deutschlands Volkskrankheit Nr. 1. Fast immer sind nicht nur die Knochen, Gelenke und Bänder, sondern auch die Muskeln des Rückens an den Schmerzen beteiligt.

Besonders dramatisch zeigt sich die Entwicklung darin, dass immer mehr junge Leute zwischen 24 und 35 Jahren Opfer von Schulter, Nacken und Rückenerkrankungen werden. Das kommt natürlich besonders im Büro zum Tragen, wo häufig alle Tätigkeiten nur noch im Sitzen vollzogen werden. Noch nie klagten so viele Menschen über Rücken- und Kreuzschmerzen wie heute.

Deutsche sitzen täglich bis zu 14 Stunden. Etwa 80 % der Deutschen leiden irgendwann an Rückenschmerzen, 25 % sind sogar chronisch davon betroffen.

Schmerzende Wirbelsäule

Schmerz, lass nach! Mit unserem medizinisch getesteten Arthrodesenkissen. Speziell zur Entlastung der Hüfte und auch der Lendenwirbelsäule, beim Sitzen.

Es erleichtert das Hinsetzen und Aufstehen. Seine spezielle Sattelform entlastet im Sitzen Gelenke (Knie und Hüfte) und Wirbelsäule deutlich. Dies kann ein erheblicher Beitrag zur Schmerzlinderung sein.

Empfohlen bei: Arthrose, Rheuma, Rückenbeschwerden, Morbus Bechterew auch zur Anwendung nach Gelenkersatz durch ein künstliches Gelenk.

Über 90% der verwendeten und verbauten Materialien stammen aus deutscher Produktion. Die Montage der Komponenten und Polsterung erlogt im eigenen Werk in Wendelstein bei Nürnberg.

Eigene Qualitätschecks und höchste Qualitätsstandards auf dem eigenen Prüfstand gewährleisten gleichbleibende Qualität und Produktionsstandards.

SITWELL G. STEIFENSAND Bürostühle und Sitzlösungen in Zeichen der Ergonomie, Langlebigkeit und Sicherheit.

Wir beraten Sie gerne

Jetzt anrufen! Wir beraten Sie gerne!

1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG
Sperbersloher Straße 118
90530 Wendelstein / Deutschland

Telefon: 09129-404-0
Fax: 09129-270641
E-Mail: info@sitwell.de

F.-Martin Steifensand

F.-Martin Steifensand – Der Erfinder, Pionier und Schöpfer vom weltweit ersten Gesundheits- und Bandschieben-Drehstuhl Nr. 1.

Der Vater F.-Martin Steifensand von Gernot-M. Steifensand wurde aus seiner Heimat Pommern 1944 vertrieben und revolutionierte als Bürostuhl-Fabrikant in Wendelstein bei Nürnberg mit dem weltweit ersten Bandscheiben-Drehstuhl die Bürostuhl-Industrie.

Das ganz persönliche F.-Martin Steifensand Markenzeichen ist heute seine Kapitänsmützen. Zu seinen aktiven Zeiten als Bürostuhl- und Sitzmöbelhersteller war F.-Martin Steifensand bekannt für diesen einen prägenden Satz.
….beim Sitzen ist das Beste gerade gut genug.



„Ich orientiere mich am Besten, das es auf der Welt gibt. Auch für den Stuhl, für das Sitzen ist das Beste gerade gut genug“

1990 – Die Story – F.-Martin Steifensnad – Ein deutsches Schicksal: Vertreibung und Flucht aus dem Pommernland. Der dornenreiche Weg vom Flüchtlingskind zum Unternehmer

Einen kurzen, persönlichen Eindruck von F.-Martin Steifensand und seiner Geschichte in Wendelstein sehen Sie in diesem historischen F.-Martin Steifensand Video.

Vom F.-Martin Steifensand Schreiner und Klinkenputzer bis zum Bürostuhl-Fabrikanten in Wendelstein mit internationalem Erfolg ist es ein langer und spannender Weg.

Die Heimat von F.-Martin Steifensand, die Vertreibung von F.-Martin Steifensand und der F.-Martin Steifensand Neuanfang in Wendelstein bei Nürnberg.

Steifensand Muehle Wendelstein 1967

F. Martin Steifensand schreibt in seinem Steifensand Buch – Die Story von F. Martin Steifensand, die lehrreichen und die spannenden Geschichten quer durch alle politischen und wirtschaftlichen Veränderungen.

Im Jahre 1952 gründete der Schreiner F.-Martin Steifensand in Mölln bei Hamburg ein Einzelunternehmen mit dem Fokus auf die Herstellung und Vertrieb von Tee und TV – Wagen, sowie Klappstühle.

F-Martin Steifensand
F-Martin Steifensand

Was hier mit ehrlicher Sprache und schnörkellos berichtet wird, kann sicherlich als beispielhaft gelten für eine ganze Generation, die sich von einem Tag zum anderen auf der Landstraße wiederfindet, ständig in Angst lebend vor den Übergriffen der Russen und Polen, vor Krankheit und Hunger.

Zum anderen ist dieser interessante Lebensbericht auch die Dokumentation eines ganz individuellen Schicksals, die Biographie eines Mannes, der sich mit einer bedrückenden Lebenssituation nicht abfinden will, sondern aus Not eine Tugend machend – sehr schnell unternehmerisch tätig wird und das Handwerk des Geschäftsmannes erlernt.

Der Firmensitz wurde im Jahre 1962 von Mölln in das mittelfränkische Wendelstein bei Nürnberg in die Wassermühle, in die Mühlstraße 25 in Wendelstein bei Nürnberg verlegt.


F.-Martin Steifensand konzentrierte sich auf die Entwicklung, Herstellung von Sitzlösungen, Bürostühle und Sitzmöbel. 1967 war das Jahr der Erfindung vom weltweit ersten Bandscheiben Drehstuhls und zugleich das Geburtsjahr von Gernot-M. Steifensand, seinem einzigen leiblichen Sohn.

F.-Martin Steifensand der Vater von Gernot-M. Steifensand verkauften 1990 das international sehr erfolgreiche Unternehmen mit damals 180 Mitarbeitern und ca. DM 60. Mio. Umsatz an die Skandinavisk Group nach Dänemark.

Die Skandinavisk Group verabschiedete sich ende der 90er Jahre unrühmlich aus dem Markt und gab den Geschäftsbetrieb mit der Herstellung von Bürostühlen in Wendelstein auf.

Gernot-M. Steifensand gründete 1998 nach seinem Studium in Amerika eine neue Bürostuhlfabrik mit dem Ziel die weltweit besten Sitzlösungen und Bürostühle zu entwickeln zu produzieren und zu vermarkten.

Gernot-M. Steifensand baute mit Hilfe seines Vaters F.-Martin Steifensand den Standort in der
Sperbersloherstr. 118 in Wendelstein bei Nürnberg mit viel Mut und Pioniergeist neu auf .

Gernot Steifensand Banscheibendrehstuhl

Der F.-Martin Steifensand und Gernot-M. Steifensand
„Generations-Wechsel“ ist in Wendelstein bei Nürnberg vollzogen.

Kontaktieren Sie Gernot-M. Steifensand und F.-Martin Steifensand unter:

Gernot-M. Steifensand
Sperbersloherstr. 118
90530 Wendelstein bei Nürnberg
Germany / Deutschland
Tel. Nr. 09129-404-0

Besser sitzen in Freystadt

Langes Sitzen kann in der Oberpfalz den Körper belasten und das Wohlbefinden beeinträchtigen. Mit kleinen, aber wirkungsvollen Maßnahmen ist es in Freystadt möglich, den Rücken zu schonen und die Muskeln im bewegungsarmen Büroalltag zu aktivieren. So bleiben Sie aktiv, fit und gesund im Freystadt-Büro.

Nutzen Sie den 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Werks-und Fabrikverkauf.

Wie der Name Fabrikverkauf bereits vermuten lässt, handelt es sich beim GERNOT STEIFENSAND Werksverkauf um den Verkauf von Waren direkt aus dem Lager der Fabrik, ohne Umwege hat der Kunde und Sparfuchs die Chance,  direkt vom Hersteller zu erwerben und sind damit nicht auf Geschäfte oder Supermärkte angewiesen.

Der Vorteil eines Werksverkaufs liegt auf der Hand: Er ist wesentlich günstiger als der Kauf der gleichen Produkte über Zwischenhändler. Dies hat gleich mehrere Gründe. Der Werkverkaufist günstiger als der Verkauf in Filialen der jeweiligen Marke. Es werden Benzinkosten für den Transport, Materialkosten für aufwendige Verpackungen, viel Arbeitszeit und – der wohl wichtigste Faktor – die Einzelhändlerspanne eingespart. Diese Ersparnisse fließen bei einem Werksverkauf direkt wieder zurück in den Geldbeutel der Kunden.

Die 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL AG bietet Ihnen als führender Sitzmöbelhersteller in deutschland Bürodrehstühle mit einem perfektem Sitzgefühl, vielseitigen Verstellmöglichkeiten und benutzerfreundlicher Bedienung an.

Für alle ergonomischen-und orthopädischen  Sitzlösungen, ob im Office, oder in der Chefetage, finden Sie die das optimale Sitzgefühl und Ihre individuelle Sitz-Lösung – SITWELL G. STEIFENSAND hat immer das Ziel, Sie im Sitzen in Bewegung zu halten.

Der 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Werkverkäufe ist eine tolle Möglichkeit, den einen oder anderen Euro beim Kauf eines Bürostuhls, Chefsessels, oder der Büromöbel zu sparen.

Nicht selten werden beim SITWELL G. STEIFENSAND Fabrik-und Werksverkauf in Freystadt er Preisnachlässe von bis zu 70% gegenüber dem unverbindlichen Verkaufspreis gewährt. Wer also sparen möchte, ist bei dem Werks-und Fabrikverkauf in Freystadt genau an der richtigen Adresse.

Wer sich wohlfühlt, ist leistungsfähig. Ein guter ergonomischer 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Bürostuhl passt sich an und verhilft zu Bewegung am Arbeitsplatz.

Die Ausgangsposition für dynamisches Sitzen

  • Die Sitzhöhe Ihres Stuhles sollte sich an einem offenen Sitzwinkel zwischen Oberkörper und Oberschenkel orientieren bei etwas mehr als 90° abgewinkeltem Kniegelenk.
  • Dabei wird das Becken aufgerichtet und Ihre Füße stehen vollflächig fest auf dem Boden oder bei geringer Körpergröße auf einer beweglich gelagerten Fußstütze.
  • Die Rückenlehnenhöhe muss so eingestellt sein, dass sie im Lendenwirbelbereich unterstützt, d.h. die Wölbung der Beckenstütze sollte nicht nur im Bereich des Holkreuzes anliegen, sondern im tieferen Bereich das Nach-Hinten-Kippen des Beckens verhindern.

Gesund und aktiv im Büro in Freystadt

  • Die Sitztiefe, d.h. die Auflagefläche für die Oberschenkel sollte voll genutzt werden, ca. eine Hand breit vom Sitz bis zur Kniekehle kann Raum bleiben, um keine Gefäße abzuschnüren. Der Rücken sollte immer angelehnt sein.
  • Für dynamisches Sitzen sollten Sie die Federkraft, den Rückenlehnenandruck der Rückenlehne auf Ihr persönliches Gewicht einstellen, so dass Bewegung ohne große Kraftanstrengung möglich ist. Den Stuhl niemals fixieren, sondern bei Bedarf, den Rückenlehnenandruck verstärken.
  • Die Tastatur nah am Körper positionieren, Vorlagen gehören zwischen Tastatur und Monitor, die Monitoroberkante maximal in Augenhöhe.
  • Handballen vor Tastatur auflegen, Armlehnen zum Ablegen der Ellenbogen nutzen bei einem um ca. +/- 90° abgewinkelten Armgelenk. Die Armlehnen dienen dabei als Verlängerung der Tischoberfläche. Die Tischplatte sollte ca. 2 cm unterhalb des Unterarms beginnen. Jetzt können Sie entspannt, aufrecht und dynamisch sitzen und arbeiten.

Testen Sie bim Fabrik-und Werksverkauf in Wendelstein bei Nürnberg, oder bei Ihrem Werks-und Fabrik-Partner in Freydenstadt Ihre neuen Gernot Steifensand Bürostühle – The law of seating nach Dr. med. Peter Stehle

Ihr Ansprechpartner vor Ort

1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG
Sperbersloher Str. 118
90530 Wendelstein
Germany
Telefon: 09129-40679-0
Fax: 09129-270641Website: www.sitwell.de
E-Mail: info@sitwell.de
Google Anfahrt zu Sitwell
Steifensand-Öffnungszeiten

Kaufen Sie Ihre neuen Bürostühle und Büromöbel in höchster deutscher 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Marken-Qualität direkt ab Ergonomie-und Sitzmanufaktur online im Internet, oder testen Sie unsere wertvollen Sitzlösungen bei einen unsere regionalen …direkt ab Fabrik-Partner.

www.sitwell.de –  Ihr Online-Shop für Bürostühle, Büromöbel, Ledersessel und mehr! Sie wollen eine große und überzeugende Auswahl an Bürostühlen und Sitzlösungen? Dann sind Sie hier genau richtig:

www.Buerostuhl-Freystadt fomdem Sie in Freystadt. Freystadt ist die zweitgrößte Gemeinde des Landkreises Neumarkt in der Oberpfalz. Die Stadt gliedert sich in 33 Stadtteile:

Überwärmung der Hoden beim Sitzen

Manche mögen’s heiß – Spermien nicht. Wir verbringen etwa die Hälfte des Tages am Arbeitsplatz, Tendenz steigend. Und das fast ausschließlich sitzend. Dennoch sitzen viele auf Bürostühlen, die dieser Dauerbelastung nicht richtig angepasst sind.

Rückenschmerzen sind auch die Hauptursache für krankheitsbedingte Fehlzeiten. Was viele jedoch nicht wissen, das Sitzen auf herkömmlichen Bürostühlen kann die männliche Potenz und die Samenqualität nachhaltig schädigen. Und dass die Spermienqualität der Männer in den letzten Jahren dramatisch gesunken ist, ist wissenschaftlich belegt. Deshalb sind auch immer mehr Männer unfruchtbar.

Und ganz und gar nicht werden die natürlichen, medizinischen Unterschiede zwischen Mann und Frau beim Sitzen im Büro berücksichtigt. Kein Wunder, dass inzwischen mehr als 75 % der Berufstätigen unter Rückenbeschwerden leiden.

Die Ursachen dafür sind Medizinern längst bekannt. Es ist zum einen die mangelnde Durchblutung und zum anderen die Überwärmung der Hoden. Wenn die optimale Hodentemperatur nur um zwei Grad dauerhaft überschritten wird, kann die Schädigung einsetzen. Und das kann bereits bei zu langem Sitzen auf einem herkömmlichen Bürostuhl passieren.

 „Die Gesundheit ist des Menschen höchstes Gut“

Das ist eine alte Volksweisheit oder wie der deutsche Philosoph Arthur Schopenhauer (1788 – 1860) zu sagen pflegte: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts“.

Beide Zitate kommen der Wirklichkeit sehr nah. Solange wir jedoch jung sind, machen wir uns über unsere Gesundheit kaum Gedanken – wir nehmen sie als selbstverständlich hin. Für viele von uns kommt die Beschäftigung mit dem Gesundsein erst mit der einen oder anderen Erkrankung.

Dabei kennen wir eine Vielzahl von Risikofaktoren, die eine Reihe chronisch-degenerativer Erkrankungen (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall, Fettstoffwechselstörungen, Diabetes mellitus Typ 2, Osteoporose u. a. m.) begünstigen. Diese gilt es zu vermeiden. Hier sind z.B. monotones Sitzen auf DIN-und Einheitsdrehstuehlen, die Fehlernährung, bestehendes Übergewicht und Bewegungsmangel zu nennen.

Gernot Steifensand, der Sohn des bekannten Bandscheiben-Drehstuhl-Pioniers F.M. Steifensand beschäftigt sich seit Jahren mit der Problematik des Sitzens im Büro.

Beobachtungen in der Praxis sowie eine ganze Reihe medizinischer Erkenntnisse führten zur Entwicklung einer neuen Generation von Bürodrehstühlen, bei denen das gesunde und angenehme Sitzgefühl im Vordergrund steht und die unterschiedlichen Bedürfnisse von Männern und Frauen berücksichtigt werden.

Mit Lady Sitwell präsentierte Gernot Steifensand auf der Orgatec 2002 den ersten Bürodrehstuhl für Frauen, der international für Furore sorgte.

Auf der Orgatec 2004 wurde nun mit Mister Sitwell der erste spezielle Bürodrehstuhl für den Mann vorgestellt. Der neue Bürostuhl für den Mann unterscheidet sich durch eine Reihe einfacher und wirkungsvoller Details von herkömmlichen Bürodrehstühlen.

Die hodenfreundliche Sitzfläche ist etwas verkürzt und hat eine Vertiefung, die von der Rückenlehne bis nach vorne reicht. Dadurch wird der Hodenbereich gut durchlüftet und bleiben angemessen kühl. Eine ausgeklügelte Polsterung verstärkt zusätzlich diesen Kühleffekt.

Die Rückenlehne mit Lordosenstütze ist flexibel und höhenverstellbar und berücksichtigt, dass der Männerrücken muskulöser ist. Auf diese Weise wird Bandscheibenvorfall und Rückenbrand vorgebeugt.

Und nicht zuletzt ist in diesen Bürostühlen ein System für dynamisches Sitzen eingebaut, das Muskeln und Wirbelsäule ständig in feiner Mikrobewegung hält und auch die Hoden optimal mit Blut und Sauerstoff versorgt. Dieser Hip-Move-Effekt leistet einen aktiven Beitrag zur Erhaltung von Potenz und Zeugungskraft.

SITWELL – Beste Markenqualität

BÜROSTÜHLE IN BESTER MARKENQUALITÄT ONLINE BEI www.BÜROSTUHL-CHAM.de BESTELLEN UND LIEFERN LASSEN

Nie zuvor hat die Frau, oder der Mann so viel im Sitzen gearbeitet wie heutzutage – gönnen Sie Ihrem Rücken und Iher Bandscheibe einen hochwertigen 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Bürostuhl, um Verspannungen und Schmerzen vorzubeugen.

In unserem Online-Shop www.Buerostuhl-Cham.de, oder in unserer www.Buerostuhlsuchmaschine.de finden Sie Bürostühle, Drehstühle, Bandscheibenstühle, Frauenstühle und Männerstühle in aller bester Markenqualität zu günstigen Preisen.

Finden Sie auf unser weltweit ersten Buerostuhl-Suchmaschine www.Bürostuhl-Suchmaschine.de, den richtigen und passenden Bandscheibendrehstuhl, der wirklich auf Ihre individuellen Sitzbedürfnisse abgestimmt ist. Unser ergonomischer Bürostühle Taxus überzeugt durch erstklassige Qualität und modernes Design, aber auch die günstigen Preise werden Sie begeistern.


Der SITWELL TAXUS und der LADYSITWELL passen sich durch die geteilte Rückenlehne perfekt Ihrer Wirbelsäule an und zählt auch deshalb zu unseren Topsellern. Einige unserer Büromöbel, wie beispielsweise der Drehstuhl MISTERSITWELL aus der SITWELL STEIFENSAND ERGO Kollektion sind robust und sidn so gut wie unverwüstlich.

Die Gernot Steifensand Buerostuehle sind Cradle-to-Cradle zertifiziert und zeigen, dass die Marken-Bürostühle aus dem Hause 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL nicht nur ästhetisch, sondern auch nachhaltig sein können.

Sehr gern beantworten wir Ihnen Fragen rund um unsere Büromöbel und beraten Sie fachkundig – selbstverständlich kostenlos. Bestellen Sie Ihren neuen Chefsessel ganz bequem in unserem Online-Shop www.Buerostuhl-Cham.de und freuen Sie sich auf eine schnelle Lieferung (Express-Lieferung möglich) und ein neues Lebensgefühl. Sie werden staunen, wie viel Freude Ihnen ein neues Moebelstueck macht, wenn Ihre Wirbelsäule glücklich ist.

Die Handelsmarke Buerostuhl Cham wird oftmals in Konkurrenz zur Marke SITWELL gesehen und schafft regionales Kaufbewustsein.

Die Herstellermarke SITWELL und die unterschidlichen Handelsmarken wie z.B. www.Buerostuhl-Hamburg.de könnten sich demnach also mittlerweile prinzipiell weder nach Qualität noch nach bestimmten Produkteigenschaften unterscheiden, sondern lediglich durch die jeweilige Markeneigenschaft.

Die Markenartikel des Herstellers 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL mit höchsten Produktqualitätswert innerhalb einer Warengruppe bzw. Kategorie werden mit „FACTS sehr gut“ gekennzeichnet.

Ihr Ansprechpartner vor Ort

1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG
Sperbersloher Str. 118
90530 Wendelstein
Germany
Telefon: 09129-40679-0
Fax: 09129-270641
Website: www.sitwell.de
E-Mail: info@sitwell.de
Google Anfahrt zu Sitwell
Pages: 1 2 3 4 5 6 7 Next
Tags