Gesund sitzen

Gesund Sitzen nach Maß  – „Aller Dinge Maß ist der Mensch“ Dieser Leitspruch ist unsere Herausforderung bei der Entwicklung und Produkton von ergonomischen Stizlösungen. Als führende deutsche Sitzmöbelfabrik für ergonomische Bürostühle nach Maß und Geschlecht sind wir Ihr zertifizierter Partner für das bewegtes Sitzen.

Wir suchen für Sie Lösungen, die den ergonomischen Bedürfnissen des menschlichen Körpers entsprechen. Lösungen die verschiedenen Benutzern die optimale Arbeits- und Lebensqualität ermöglichen, den „Bewegung macht fit“ Der Mensch ist auf Grund seiner körperlichen Gegebenheiten auf Bewegung eingestellt.

Bewegung fördert den Stoffwechsel und regt damit die Ernährung der Körperzellen in den Bandscheiben und der Muskulatur an. Bewegung bestimmt das Leben und fördert die Lebensqualität!

Mit den neuen ergonomischen SITWELL G. STEIFENSAND beugen Sie Rückenschmerzen und den Rückenbrand vor. Wer monoton und steif im Bürostuhl sitzt, tut seinem Rücken nichts Gutes. Viel besser ist Bewegung und entspanntes Zurücklehnen. Auch lümmeln, zappeln und räkeln ist gesunder, als jede Steriotype beim Sitzen.

Es gibt nach den bekannten Arzt, Orthopäde und Sportmedizner Dr. med. Peter Stehle nur zwei Sorten von Menschen: Solche, die viel sitzen – und solche, die sehr viel sitzen. Wir sitzen beim Frühstück, im Büro und vor dem Fernseher. Kaum müssen wir im Zug oder Bus mal stehen, ärgern wir uns. Gleichzeitig plagt uns das schlechte Gewissen, denn im Grunde wissen wir doch, dass wir mit all dem Rumgehocke unserem Rücken schaden.

Neben wenig Bewegung sind auch eine einseitige Belastung und Stress Gift fürs Kreuz und den gesamten Haltungsapparat. Rückenschmerzen sind längst zum Volksleiden Nr. 1 in Deutschland geworden.

Rückenleiden und Rückenbrand verursachen hierzulande jährlich rund 40 Millionen Fehltage, zeigt der Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse. Und was tun wir, um unseren Rücken zu entlasten?

Früher galt die aufrechte Sitzhaltung tatsächlich als die gesündeste. Das lag vor allem daran, dass das Sitzen generell als rückenfeindlich angesehen wurde. Begründet wurde das damit, dass sich die Form der Wirbelsäule beim Sitzen erheblich verändert.

 

Im Stehen ist sie doppelt geschwungen: Das Becken kippt nach vorn, das Rückgrat kurvt im Lendenbereich in Richtung Bauchnabel und im Nacken Richtung Kehlkopf. Im Sitzen hingegen kippt das Becken nach hinten, die Wirbelsäule verliert ihre Kurven, der Rücken wird flacher und die Haltemuskeln erschlaffen. Das kann doch nicht natürlich sein, oder?

 

Testen Sie jetzt die neuen 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL Bürostühle bei Ihrem Fabrik-und Vertriebspartner vor Ort.

www.gesund-sitzen-dresden.de
www.gesund-sitzen-wittenberg.de
www.gesund-sitzen-stuttgart.de
www.gesund-sitzen-fulda.de

 

Ihr Ansprechpartner vor Ort


1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG
Sperbersloher Str. 118
90530 Wendelstein
Germany

Telefon: 09129-40679-0
Fax: 09129-270641

Website: www.sitwell.de
E-Mail: info@sitwell.de

Google Anfahrt zu Sitwell
Steifensand-Öffnungszeiten

Verfassen Sie einen Kommentar

Tags