Monatsarchiv für Juli 2016

Büromöbel in Berlin und beste Beratung

Hochwertige SITWELL G. STEIFENSAND Büromöbel in Berlin

Sie stellen neue Mitarbeiter ein und brauchen Drehstühle, Chefsessel und Bürostühle für Ihre neuen Arbeitsplätze? Suchen Sie einen ergonomischen Chefsessel für das Management oder möchten einfach einen neuen Büroschrank besorgen?

Bueromoebel_Berlin

Dann sehen Sie sich gerne in unserem online Fachgeschäft www.Buerostuhl-Berlin-kaufen.de und in unserem Fachgeschäft in der Uhlandstraße 190 in 10623 Berlin um:

Ob Sie einen Bürostuhl in unserer digitalen Welt kaufen oder einen Computertisch, Rollcontainer oder Büroschrank in unserem Fabrikverkauf in der Uhlandstraße 190 mitnehmen, bei uns sind Sie immer an der richtigen Adresse.

 

Bürostühle und Büroausstattung für ein ansprechendes Ambiente

 

Sie haben häufig Kundenbesuche? Umso besser, wenn Ihre ergonomischen Bürostühle und Ihre Büroeinrichtung top und einlandend aussieht. Unsere SITWELL Marken Büromöbel sind zudem ergonomisch an ihren Nutzer angepasst, ob Büro Schreibtisch, Bürosessel – oder Bürodrehstuhl für Bewegungsfreudige. Besonders edel sind unsere Chefsessel aus Leder.

 

Buerostuhl_Berlin

DIN-Drehstühle und Arbeitstische für jeden Sitz-Bedarf

Haben Sie für Ihren orthopädischen Bürostuhl oder für Ihren Bürotisch besondere Wünsche? Hier führen wir eine besonders große Auswahl der Marke SITWELL G. STEIFENSAND. Sagt Ihnen ein höhenverstellbarer Schreibtisch zu, soll es lieber ein PC Schreibtisch sein oder passen Eckschreibtische besser in Ihr Büro? All das und noch viel mehr finden Sie in unserem Sortiment: Wir führen sogar E2 Tischgestelle.

Buerostuehle-Rueckenschmerzen_vermeiden

 

Sie suchen einen ergonomisch passenden Bürostuhl für Ihren Computertisch? Wir beraten Sie gerne! Mit einem praktischen Rollcontainer ist zudem für eine bequeme Ablage gesorgt.

Besuchen Sie unseren digitalen Webshop www.Bürostuhl-Berlin-kaufen.de oder unser Ergonomie-und Testcenter in der Uhlandstraße in Berlin.

Bleiben Sie mobil und gesund!
Ob Erkrankung, Verschleiß, Unfall oder Sportverletzung – Verletzungen am Bewegungsapparat, an den Gliedmaßen und an der Wirbelsäule erfordern eine präzise und behutsame Behandlung.
Die Kliniken setzen dabei auf schonende Verfahren. Damit stellen wir die Weichen für eine schnelle Gesundung und Wiederherstellung Ihrer Mobilität.

Unser Leistungsspektrum reicht von der Endoprothetik über Wirbelsäulenchirurgie, ausgewählte Verfahren für Korrekturoperationen, Hand- und Fußchirurgie sowie Kinderorthopädie bis zu Sportorthopädie/Arthroskopie und Rheumatologie. Vivantes ist immer in Ihrer Nähe. Entdecken Sie unsere orthopädischen und chirurgischen Kliniken in Berlin.

Exklusive Büromöbel in Berlin und beste Beratung

Buerostuhl_Berlin_Uhlandstrasse_190Unsere Öffnungszeiten

Montag 9:00 – 18:00 Uhr
Dienstag 9:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch 9:00 – 18:00 Uhr
Donnerstag 9:00 – 18:00 Uhr

Freitag 9:00 – 18:00 Uhr

Samstag geschlossen

 

 

 

 

Rückenschmerzen_in_Berlin_vermeiden_Doktor_Peter_Stehel empfiehlt_SITWELL_den_Marken_Buerostuhl

Lokal arbeiten – digital denken

Wagen Sie mit dem 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL iFranchise- und Fabrikpartner-Konzept den Sprung in das Bürostuhl- und Drehstuhl „Online-Geschäft“.

Ein stationärer Händler hat es heutzutage schwer, gegen die stetig wachsende Online-Konkurrenz anzukommen. Glücklich schätzen kann sich derjenige, der einen Herstellerpartner mit einem entsprechenden Vertriebs- und Verkaufskonzept für den regionalen „Internet-Erfolg“ an seiner Seite hat.

Ein stationärer Händler hat es heutzutage schwer, gegen die stetig wachsende Online-Konkurrenz anzukommen. Glücklich schätzen kann sich derjenige, der einen Herstellerpartner mit einem entsprechenden Vertriebs- und Verkaufskonzept für den regionalen „Internet-Erfolg“ an seiner Seite hat.

Jahrelang hat sich der Fachhandel mehr oder weniger erfolgreich gegen den immer größer werdenden Online-Handel behauptet. Doch zunehmend werden die Zeiten für den stationären Händler immer schwieriger. Schließlich bestimmt die digitale Welt mittlerweile das Leben der Menschen in allen Bereichen – und E-Commerce, also der Vertrieb von Waren und Dienstleistungen über das Internet, wächst rasant.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Buerostuhl_Onlineshop_Bueromoebel.png


Während im Jahr 2014 42,9 Milliarden Euro online umgesetzt wurden – und damit rund 8,6 Milliarden Euro mehr als im Jahr 2013 mit 34,3 Milliarden – kämpft der stationäre Handel immer häufiger mit einer rückläufigen Anzahl von Kunden und stagnierenden Umsätzen. Die oft günstigeren Konditionen in Internetshops, die schnelle Verfügbarkeit der Waren und die Rücknahme- und Umtauschgarantie sind für viele Kunden eben gute Gründe, gerne online einzukaufen.

Traditionelle Händler können gegen diesen Trend nur bestehen, wenn sie die Herausforderungen des E-Commerce annehmen. Dazu gehört auch – und vor allem – dass der Service Aspekt keinesfalls zu kurz kommt, denn dieser ist es, der E-Commerce außerdem für die Verbraucher attraktiv macht. Wer im elektronischen Handel nur auf Self-Service setzt, riskiert Unzufriedenheit bei seinen Kunden.


„In Zeiten von Smartphones und Tablets entscheiden Kunden sofort, was sie kaufen und vor allem von wem. Die Konkurrenz ist nur einen Klick entfernt“, weiß Gernot Steifensand, Geschäftsführer der 1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG. „Aus der Masse herauszustechen, Kunden zu begeistern und ihnen perfekt abgestimmte Angebote zu unterbreiten, ist daher heute wichtiger denn je.“ Ein Internet- und Vertriebskonzept, das genau dieses Problem aufgreift und den Bürofachhändlern neue Chancen in der digitalen Welt sichern soll, hat Gernot Steifensand seit 1999 entwickelt.

Das „Sitwell G. Steifensand iFranchise- und Fabrikpartner-Konzept“ stellte Steifensand erstmals auf der Bürostuhl Fachmesse ORGATEC vor

„Dieses iFranchise- und Fabrikpartner-Konzept, das wir bis heute erheblich weiterentwickelt haben, bietet unseren Fachhandelspartnern neue Möglichkeiten beispielsweise im Google- und Facebook Marketing gegen Online-Versand- und Auktionshäuser wie Ebay oder Amazon langfristig zu bestehen“, erklärt Steifensand.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Buerostuhl_Kassel.png

Die passende Möblierung gehört selbstverständlich auch dazu – und hier schließt sich der Kreis, denn „die ergonomischen ‚Bürostühle nach Maß‘ von Sitwell passen sehr gut zu unserem Konzept des gesunden Büros“. Mit dem regionalen Fabrik-Partner-Online-Shop www.Bürostuhl-Kassel.de bietet der Sitzmöbelhersteller 1000 Stühle STEIFENSAND SITWELL AG viele ergonomische DIN-Sitzlösungen, Bürostühle für Frauen, Bandscheibenstühle und Chefsessel aus der Gernot-Steifensand-Ergonomie- und Sitzmanufaktur an. „Das gesamte Angebot ist hier kurz, prägnant und übersichtlich präsentiert“, erklärt Steifensand. „Die Website ist modern gestaltet und auch für die Anzeige auf Smartphones und Tablets geeignet. Über die Kontaktdaten ist der Händler schnell zu erreichen.“


Bürostühle unverbindlich und kostenlos testen


Doch gerade bei einem Bürodrehstuhl ist es wichtig, dass man ihn nicht nur nach der Optik aussucht – schließlich begleitet ein solcher Stuhl seinen Nutzer meist täglich rund acht Stunden. Deshalb können alle Stühle im Testund Ergonomie-Center des Händlers in Kassel ausprobiert und bis zu 14 Tage lang zuhause zur Probe gesessen werden; beispielsweise auch der ganz neue Bürostuhl „Ergo Office“ von Sitwell, der, richtig eingestellt, die Schultern und den Rücken des Anwenders entlastet und so Verspannungen und Rückenschmerzen verhindern kann. „Die Möglichkeit des Probesitzens schätzen die Kunden sehr“

„Wir als zertifizierter und ausgebildeter Ergonomie-Coach bieten unseren Kunden außer unserer ganzheitlichen Beratung in Sachen Ergonomie, Akustik, Raumklima und Licht, innerhalb des Ergo-Konzepts auch Schulungen und Ist-Arbeitsplatzanalysen an.“ Gerade die Kombination aus regionalem Onlineshop und entsprechendem Test- und Ergonomie-Center scheint eine besonders serviceorientierte und absatzfördernde Kombination zu sein. „Uns besuchen täglich sehr viele Kunden in unserem Showroom, außerdem kommen natürlich viele Kunden über unsere Kooperationspartner zu uns“.

„Wir planen deshalb unser Standardsortiment zu erweitern und weitere Bürostühle von Sitwell in unser Konzept zu integrieren.“ Rund 150 Fabrik-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz arbeiten bereits mit diesem Konzept – doch es soll noch viel weiter gehen. „Das digitale Vertriebskonzept ist in der Branche einmalig und absolut zukunftsweisend für den regionalen Bürofachhandel“, sagt Gernot Steifensand abschließend.

„Wir planen unser Standardsortiment zu erweitern und weitere Produkte von Sitwell in unser Ergonomie-Konzept zu integrieren.“ Die ergonomischen Bürostühle der 1000 STÜHLE STEIFENSAND SITWELL AG können im Ergonomie-Center getestet werden.

Im Jahr 2000 ging der ersten Bürostuhl-Shop für den Bürofachhandel online. Dieses soll den Händlern den Sprung ins zusätzliche Online-Geschäft ermöglichen, indem ein eigener Online-Shop für die Region aufgebaut wird, inklusive Support für das Shopsystem, einem Außendienst und der Bereitstellung von Produktmustern im Showroom, einem sogenannten Test- und Ergonomie-Center.

RAIN SOUL – Samen basierte Ernährung

Die Produkte RAIN SOUL und RAIN CORE kreieren einen neuen Trend für Samen basierte Nahrung – die Samen wurden aufgrund ihrer synergetischen Effekte ausgewählt.

 

RAIN – weltmarktführend für Samen basierte Nahrung. RAIN hat sich auf die Spuren der Quelle jedes Lebens und jeder Nahrung gemacht und dabei eine neue Kategorie der Wellness erschlossen. Das Unternehmen hat Jahre damit verbracht, die gesündesten und energiereichsten Samen der Natur wissenschaftlich und historisch zu untersuchen. Die ausgewählten Samen wurden aufgrund ihrer synergetischen Effekte ausgewählt, durch die ihr gesundheitlicher Nutzen noch verstärkt wird.

RAIN_Soul_Pure_Wellness_Nahrungsergänzung >mehr<

Der Bürostuhl für die Frau

LADY SITWELL® bringt Bewegung an den Frauen-Arbeitsplatz – Bewegungsmangel, Zwangshaltungen und monotone Stereotypen führen zu feinmotorischen Störungen und chronischen Erkrankungen der Sehnenscheiden und Muskelansätze.

 

Die Folge sind Nackenschmerzen, Rückenschmerzen und Durchblutungsstörungen der Beine. Statische Beanspruchung der Muskulatur ist Gift für Frauen – Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Art 3 – Niemand darf wegen seines Geschlechtes benachteiligt werden

Im LADYSITWELL® steckt die Idee des bewegten Sitzens. Die patentierte Pending 3D-Sitz Technologie sorgt dafür, dass ein permanentes Ausbalancieren des horizontalen und vertikalen Körpermittelpunkts die Muskulatur im Sitzen aktiviert. Bei den SITWELL G. STEIFENSAND Bürostühlen und Chefsesseln ermöglicht die 3D-Pending Mechanik mit seiner 360° beweglichen Sitzfläche eine aktive sensomotorische und aufrechte Sitzhaltung.

Die Entwicklung von LADYSITWELL® …den weltweit ersten Bürostuhl für die Frau begann 1998 und erfolgte in enger Zusammenarbeit mit Prof. Dr. med. habil. Theodor Peters, Dr. med. Michael Sababi, Dr. med. Peter Stehle und dem Berverly Helth Center in Los Angeles.

LadySitwell_the_worlds_first_ergonomic_office_chair_for_women_unter_the_trade_mark_gernot_M_steifensand

Große und kleine Menschen, dicke und dünne, Männer und Frauen müssen im Büro meist auf identischen Stühlen sitzen. Auf individuelle Unterschiede wird keine Rücksicht genommen. SITWELL G. STEIFENSAND sieht das anders:

Die fränkische Sitzmanufaktur entwickelt und produziert Frauenstühle nach Maß nach dem Prinzip der Mass-Customization. LADYSITWELL der spezielle Bürostuhl für Frauen, der die Atmung verbessert und den natürlichen Bewegungsdrang aus den Beinen fördert, wurde in der Gender Medicine Branche als sehr wertvoll ausgezeichnet.

Gender-Medicine und die Humanmedizin zeigen: Frauen sind anders krank als Männer. Sie leiden oft an anderen Krankheiten und zeigen selbst bei gleichen Erkrankungen völlig andere Symptome. „Auch in der Prävention, der Gesundheitsvorsorge und in der Behandlung sollten geschlechtsspezifische Unterschiede berücksichtigt werden“, so Dr. Michaela Döll, die sich in ihrem Buch „Der Frauengesundheitscode“ (Herbig Verlag, München) diesen Fragestellungen widmet.

Ihrer Meinung nach müssten geschlechterspezifische Unterschiede auch bei immer wiederkehrenden Alltagsaktivitäten eine Rolle spielen, wie beispielsweise beim Sitzen im Büro. So entstand der Begriff des Gender-Seating. Daraus ergibt sich die Forderung, dass ein Bürostuhl für Frauen – aufgrund der anderen physiologischen Voraussetzungen – auch andere Anforderungen erfüllen müsste. Mediziner wie Dr. Peter Stehle, Bonn, gehen davon aus, dass „frauenspezifische“ Probleme wie kalte Füße und Bindegewebserkrankungen damit vermieden werden könnten.

Frauen_haben_meistens_ein_Holkreuz_Ruckenschmerzen

Frauen benötigen andere Bürostühle als Männer!

Die neuesten Schätzungen der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin geben regelmäßig ein volkswirtschaftliches Präventionspotential und mögliches Nutzenpotential an.

Mit einer durchschnittlichen Arbeitsunfähigkeit von 12,4 Tagen je Arbeitnehmer ergaben sich im Jahr 2007 insgesamt 437,7 Millionen Arbeitsunfähigkeitstage und damit Produktionsausfälle von insgesamt 40 Milliarden Euro.

Von allen krankheitsbedingten Fehltagen 2007 entfielen 23,7 Prozent! auf Muskel-Skelett-Erkrankungen.

Frauen_bewegen_sich_anders_als_Maenner_Buerostuhl_LadyChair_und_LadyShape_up_just_for_women

Hier sollen Berufsgenossenschaften, Unfallkassen und staatliche Arbeitsschutzbehörden vor allem ihr Know-how zur systematischen Prävention zusammenführen und verbreiten. Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden dabei im Mittelpunkt stehen. Auch die ergonomische und altersgerechte Gestaltung der Arbeit, physische Fehlbelastungen sowie die Förderung der systematischen Wahrnehmung des Arbeitsschutzes in Unternehmen sollen entsprechend berücksichtigt werden.

Gesundheitsexperten fordern, stärker auf die Sitzbedürfnisse der Frauen im Büro einzugehen.

Während in Fachkreisen noch über eine frauenspezifische Drehstuhlnorm diskutiert wird, hat die SITWELL G. STEIFENSAND AG aus Wendelstein gehandelt und den weltweit ersten Bürostuhl für die Frau, den Frauenstuhl „Lady Sitwell“ auf den Markt gebracht. Der Lady Sitwell, der Wunderstuhl aus Wendelstein hat eine gerade und verkürzte Sitzfläche und eine besonders weiche Sitzvorderkante für eine bessere Durchblutung der Beine, was Cellulite vorbeugen soll. Die flexible Rückenlehne hat eine Lordosenstütze integriert, die besonders den zweiten und dritten Lendenwirbel stützt – das soll dem sensibleren Rücken der Frau besonders zugute kommen.

Der_Gesundheits_Buerostuhl_fuer_die_Frau_des_21_Jahrhunderts

Anstatt der beim Großteil der Bürostühle eingesetzten Synchronmechanik kommt im Lady Sitwell die 3-D Sitwell-Technik zum Einsatz. Rückenlehne und Sitzfläche sind frei beweglich.

Der Körper muss so unmerklich das Gleichgewicht halten und bewegt sich dabei permanent.

Das Ergebnis: Das bei Frauen von Natur aus schwächere Bindegewebe wird gestärkt, die Atmung verbessert, die Durchblutung gefördert und die Wirbelsäule entlastet.

Auffallend beim Lady Sitwell ist beim ersten Probesitzen die bequeme Luftkissenpolsterung, da in der Mitte des Bandscheibensitzes nach Dr. Peter Stehle ein Federkern integriert ist. Wer jedoch glaubt, sich in dem Bürostuhl fortan wie im Fernsehsessel herumlümmeln zu können, täuscht sich: Automatisch nimmt Frau eine richtige Sitzhaltung ein, die von der ebenfalls großzügig gepolsterten Rückenlehne unterstützt wird.

Der durch die Sitwell-Technik ausgelöste „Gymnastikballeffekt“ zeigt eine entspannende Wirkung: Sitz und Lehne folgen den Bewegungen des Sitzenden beinahe unmerklich. „Der Lady Sitwell animiert ständig zu kleinen Bewegungen des Körpers“, berichtet eine Anwenderin. „Anstatt in einer Sitzposition zu verharren, wird durch die Technik des Stuhls ein sehr dynamisches und sensomotorisches Sitzen unterstützt. Auch die bequeme Polsterung und die verkürzte Sitzfläche haben mir sehr gut gefallen.“ Weitere Informationen über den Frauenstuhl auf www.sitwell.de

Ergonomie_fuer_die_Frau

Das Arbeitsschutzziel Nr. 2, der Bundesrepublik Deutschland ist die „Verringerung von Muskel-Skelett-Belastungen und Erkrankungen“.  Dies ist manifestiert in der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA): Beim Arbeitsschutzziel Nr. 2, der „Verringerung von Muskel-Skelett-Belastungen und Erkrankungen“ (MSE), geht es vorrangig um die gemeinsamen Handlungsfelder „Gesundheitsdienst“ und „einseitig belastende oder bewegungsarme Tätigkeiten“. Sitzt man auf einem starren Stuhl, so hat der Rücken die Tendenz durchzuhängen. Die 3D- Pending …just sit well Bürostuhl-Mechanik ist eine einfache, aber wirkungsvolle Sitzlösung, das Sitzen gesünder und entspannter zu gestalten.

Der LADYSITWELL® mit der neuen 3D-Pending Sitz-Technologie von SITWELL G. STEIFENSAND unterstützt Sie dabei mit sämtlichen sitzphysiologischen Eigenschaften eines Gymnastik-Balls. Die bewegliche Sitzfläche des neuen Wunderstuhls aus Wendelstein aktiviert das aktivdynamische Sitzen. Egal, ob sich die Frau nach vorne beugt, wegdreht oder zu jemandem hinlehnt – LADYSITWELL® aus dem Hause SITWELL G. STEIFENSAND animiert geradezu zur Bewegung.

Die Sitwell Sitzgebote für die Frau Gesundheit_fuer_die_Frau_Bueroarbeit_und_Arbeitsplatz_Rueckenschmerzen

Auf LADYSITWELL® sitzt die Frau komfortabel und die Beine werden besser durchblutet. Die Venenpumpe und die Venenklappen pumpen mehr Blut durch die Venen.

Die Bandscheiben werden besser mit Nährstoffen versorgt und die Muskulatur wird in Bewegung gehalten.

All diese Bürostuhl- und Ergonomie Erkenntnisse beruhen auf objektiven Ergebnissen jahrelanger wissenschaftlicher Untersuchungen der Gender-Medizine und des Gender-Seatings sowie der neuesten Arbeitswissenschaft.

 

Frauen sitzen anders und bewegen sich anders – Prävention für die Frau am Arbeitsplatz im Büro oder Zuhause bedeutet, die Auswirkungen der Arbeit für die Frau so gering wie möglich zu halten und ihre Leistungsfähigkeit zu bewahren.

 

Die erweiterte Gesundheitsdefinition der WHO „Gesundheit des Menschen ist ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen“.

LADYSITWELL® ist der Frauenstuhl aus dem Hause SITWELL G. STEIFENSAND, der die Muskeln, Bänder, Knochen und Gelenke vor den belastenden Auswirkungen langer Arbeitstage entlastet.

Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und entscheiden Sie sich für einen original SITWELL G. STEIFENSAND Frauenstuhl aus der GERNOT STEIFENSAND Sitzmöbelfabrik. Testen Sie jetzt unseren neuen LADYSHAPE up …just for women bei Ihrem Bürostuhl Testcenter www.Buerostuhl-Essen.de.

 

Willkommen bei www.Bürostuhl-Essen.de

Bürostuhl Essen – Alles rund um das Thema Bürostühle und gesundes Sitzen – Bei Buerostuhl-Essen.de in Essen, kaufen Sie Bürostühle, Frauenstühle, Designer-Sessel und Feng-Shui-Arbeitsplätze günstig!

Schreibtischstuhl_guenstig_in_Essen_kaufen

Hindenburgstr. 25 – 27
45127 Essen

Telefon: 0201 – 2438 444
Fax:
0201 – 2438 446
Anfahrt:

 

Archive
Tags
Bürostuhl-Fabrikverkauf